Zugaben im Wert von bis zu 406 €

Vorbesteller-Aktion: Umfangreiches Zubehör-Bundle zum Oppo Find X5 Pro, Find X5 und Find X5 Lite

Oppo startet mit der neuen Find-X5-Serie in Deutschland und Du kannst jetzt richtig abstauben: Je nach Modell kannst Du ein sehr umfangreiches Zubehör-Bundle bekommen! Wir zeigen Dir, welche Gratis-Zugaben es zu welchem Smartphone gibt.

Die Oppo Vorbesteller-Aktion gilt bis zum 04.04.2022 oder solange der Vorrat reicht!

Oppo Find X5 Series Vorbesteller-Aktion

Die aktuellen Deals mit Oppo im Überblick

Aktuelle Angebote mit Oppo-Smartphones

Vorbesteller-Aktion von Oppo: Find X5 Pro, Find X5 & Find X5 Lite

Oppo startet mit seinen neuen Smartphones der Find-X5-Serie – Find X5 Pro, Find X5 und Find X5 Lite – auch in Deutschland. Je nach Modell kannst Du Dich über verschieden umfangreiche Zubehör-Bundles freuen. So gibt es zum Find X5 Pro nicht nur die Enco X Kopfhörer dazu, sondern auch die Oppo Watch Free, ein passendes Kevlar-Cover und einen AIRVOOC Wireless Charger zum drahtlosen Aufladen mit starken 50 Watt! Aber auch bei den anderen beiden Modellen lässt sich Oppo nicht lumpen bei den Zugaben. Hier sind alle Details zur Vorbesteller-Aktion.

Das musst Du für die gratis Zugabe machen

  1. Oppo Find X5 Pro, Oppo Find X5 oder Oppo Find X5 Lite im Zeitraum 07.03. bis 04.04.2022 mit oder ohne Vertrag bestellen.
  2. Bis spätestens 04.05.2022 über die Oppo-Aktionswebsite mit der Rechnung, IMEI des Gerätes und Deinen persönlichen Daten registrieren.
  3. Die Gratis-Zugabe kommt innerhalb von 30 Tagen versandkostenfrei per Post.
    Oppo Find X5 Pro 5G: Oppo Enco X (179 € UVP), Oppo Watch Free (99 € UVP), Oppo AIRVOOC 50W Wireless Charger (79 € UVP), Kevlar Cover (49 € UVP)
    Oppo Find X5 5G: Oppo Enco X (179 € UVP), Oppo Watch Free (99 € UVP), Kevlar Cover (49 € UVP)
  4. Oppo Find X5 Lite 5G: Oppo Enco Free 2 (99 € UVP), Oppo Band (49 € UVP), Liquid Silicone Cover (29 € UVP)

Das sind die Voraussetzungen & Teilnahmebedingungen

  • Die Aktion gilt nur für private Endkunden ab 18 Jahre sowie gewerbliche Endkunden.
  • Pro Haushalt können maximal 3 Geräte an der Aktion teilnehmen.
  • Smartphones, die in privaten Verkäufen, Online-Versteigerungen oder in gebrauchtem Zustand gekauft wurden, können nicht an der Aktion teilnehmen!
  • Die Vorbesteller-Aktion läuft nur bis zum 04.04.2022, oder solange der Vorrat reicht.
  • Mehr zu den Teilnahmebedingungen findest Du auf der Markenmehrwert-Seite!

Das können die Oppo Enco X Kopfhörer

Oppo Enco X

Bild: Oppo

Die True Wireless Kopfhörer von Oppo sind in Kooperation mit dem dänischen Audio-Spezialisten Dynaudio entstanden. Und die Klang-Expertise der Dänen hört man auch: Die Oppo Enco X haben einen hervorragenden Sound für solch kleine Kopfhörer, die zudem mit einem vergleichsweise sehr guten Active Noise Cancelling aufwarten und sogar Windgeräusche bis zu einem gewissen Grad herausfiltern können. Hinzu kommt ein angenehmes Tragegefühl, womit die Enco X zu den besten True Wireless Kopfhörer in der Preisklasse bis 200 € gelten.

Das kann der Oppo AIRVOOC 50W

Oppo AIRVOOC 50W Wireless Charger

Bild: Oppo

Drahtloses Aufladen findest sich in vielen Smartphones der Oberklasse, aber das Oppo Find X5 Pro sticht hier ein wenig heraus. Es kann mit bis zu 50 Watt drahtlos aufgeladen werden – und genau das bietet der neue AIRVOOC 50W im schicken schlichten Design. Sollte das Ladegerät beim drahtlosen Aufladen zu heiß werden, sorgt ein kleiner Lüfter für die nötige Abkühlung.

Natürlich lassen sich auch alle anderen Wireless-Qi-kompatiblen Geräte mit dem AIRCOOV 50W Wireless Charger aufladen. Allerdings dann nicht mit den 50 Watt.

Das können die Oppo Enco Free 2

Oppo Enco Free2

Bild: Oppo

Wie schon bei den Oppo Enco X als Premium-Kopfhörer, hat das dänische Audio-Unternehmen Dynaudio auch bei den Oppo Enco Free2 bei der Sound-Optimierung Hand angelegt. Dabei sollen die True Wireless Kopfhörer vor allem mit den bis zu 30 Stunden dauerhafter Musikwiedergabe und Active Noise Cancelling begeistern können. Ein guter Sitz ist durch die Gummiaufsätze gewährleistet, die sich bei Bedarf gegen größere oder kleinere Aufsätze tauschen lassen.

Besonders interessant: Die Oppo Enco Free2 unterstützen den Bluetooth-Standard 5.2 für eine optimierte Audio-Übertragung. Nur Qualcomms Audio-Codec aptX wird leider nicht unterstützt.

Das kann die Oppo Watch Free

Oppo Watch Free

Bild: Oppo

Als günstiger Einstieg für Smartwatch-Neulinge bietet die Oppo Watch Free mit ihrem 1,64 Zoll großen AMOLED-Display eine sehr helle und vor allem auch farbkräftige Anzeige. Etwas ungewöhnlich ist in der Tat die Abdeckung des DCI-P3-Farbraums, der vor allem in der Filmindustrie eine Rolle spielt. Abseits dessen kann die smarte Uhr einem Wasserdruck von bis zu 5 ATM standhalten und ist auch sonst mehr auf sportliche Aktivitäten ausgerichtet. Über 100 Sportarten lassen sich tracken, es gibt einen Pulssensor, es lässt sich der Schlaf überwachen – inklusive nächtlichem Schnarchens – und der Akku soll bis zu 14 Tage durchhalten.

Das kann das Oppo Band

Oppo Band

Bild: Oppo

Bei diesem Fitnesstracker handelt es sich um eine deutlich handlichere Variante der Oppo Watch Free. So gibt es ein erheblich kleineres 1,1 Zoll AMOLED-Display, „nur“ 28 Sportmodi, ein wasserdichtes Gehäuse bis 50 Meter Wassertiefe (5 ATM), optischem Herzfrequenzsensor, SpO2-Messung und bis zu 12 Tage Ausdauer ohne aufzuladen. Wer ein ganz simples Tracking seines täglichen Lebens haben möchte, ist mit dem Oppo Band gar nicht so schlecht beraten.

Abgelaufene Aktionen

Profilbild von Stefan
Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht