0173: Die Vorwahl im Schnell-Check

Vorwahl 0173: Welches Netz hat diese Vorwahl?

Fragst Du Dich, welches Netz die Vorwahl 0173 nutzt? Nummern, die mit der 0173 als Vorwahl beginnen, können einem bestimmten Netz zugeordnet werden. Aber nur unter Vorbehalt. Denn wie so oft gibt es Ausnahmen von der Regel. Welches Netz hinter der Vorwahl 0173 steckt und was es sonst noch zur Handynummer 0173 zu sagen gibt, liest Du in diesem Beitrag nach.
Vorwahl 0173

Ursprünglich gehörte die 0173 Vorwahl einmal zum Mobilfunknetz von Vodafone. Durch Portierung kann diese Netzzugehörigkeit aber verlorengehen

0173 = Vodafone-Vorwahl?

Die 0173 wird ausschließlich im Netz von Vodafone vergeben. Wer also einen neuen Vertrag abschließt, kann anhand der Vorwahl (0) 173 eindeutig ermitteln, dass er*sie im D2-Netz landet. Die Vorwahl 0173 kann nur von den Tarifanbietern vergeben werden, die im Vodafone-Netz unterwegs sind. In anderen Netzen wie D1 oder o2 gelten dementsprechend andere Vorwahlen.

Hier geht’s zu den Top-Angeboten im Netz der 0173-Vorwahl:

Vodafone Logo
Apple
iPhone 13 (5G, 128 GB)
Vodafone Smart M (2022)
24 Monate
8.8
Netz
45 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • Green Mnky Panzerglasfolie
  • 20 Watt USB C Netzteil
monatlich
49,99 €
Gerät einmalig
29,00 €
51,45 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 16,24 €
Vodafone Logo
Apple
iPhone 13 (5G, 128 GB)
Vodafone Smart S (2022)
24 Monate
9.0
Netz
35 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • Green Mnky Panzerglasfolie
  • 20 Watt USB C Netzteil
monatlich
44,99 €
Gerät einmalig
49,00 €
47,28 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 12,07 €
Vodafone Logo
Apple
iPhone 13 (5G, 128 GB)
Vodafone Smart S (2022)
24 Monate
8.7
Netz
35 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich
44,99 €
Gerät einmalig
49,00 €
47,28 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 13,74 €
Samsung Galaxy Z Flip 4
Samsung
Galaxy Z Flip 4 (512 GB)
otelo Allnet-Flat Max LTE 50
24 Monate
8.5
Netz
40 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. bis 06.09.2022
  • 150 € Tauschprämie möglich
  • Buds 2 per Gutschein-Code
monatlich
29,99 €
Gerät einmalig
609,00 €
57,03 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 2,16 €
Samsung Galaxy Z Flip 4
Samsung
Galaxy Z Flip 4 (256 GB)
otelo Allnet-Flat Max LTE 50
24 Monate
8.5
Netz
40 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. bis 25.08.2022
  • 150 € Tauschprämie möglich
  • Buds 2 per Gutschein-Code
monatlich
29,99 €
Gerät einmalig
509,00 €
52,86 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 2,78 €
Samsung Galaxy Z Flip 4
Samsung
Galaxy Z Flip 4 (128 GB)
otelo Allnet-Flat Max
24 Monate
8.5
Netz
40 GB LTE
max. 21,6 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. bis 25.08.2022
  • 150 € Tauschprämie möglich
  • Buds 2 per Gutschein-Code
monatlich
29,99 €
Gerät einmalig
449,00 €
50,36 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 2,70 €
Vodafone Logo
Samsung
Galaxy Z Fold 4 (256 GB)
Vodafone Smart XL (2022)
24 Monate
8.0
Netz
65 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. bis 25.08.2022
  • Buds 2 per Gutschein-Code
monatlich
59,99 €
Gerät einmalig
249,00 €
72,03 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich -4,30 €
Vodafone Logo
Samsung
Galaxy Z Fold 4 (512 GB)
Vodafone Smart XL (2022)
24 Monate
8.5
Netz
65 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. bis 25.08.2022
monatlich
59,99 €
Gerät einmalig
349,00 €
76,20 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich -2,39 €

Ausnahme: 0173-Netz nach Rufnummernmitnahme

Infobox (ClipDealer)

Wer seine Handynummer mit in einen neuen Tarif nimmt, behält auch die Vorwahl. Unabhängig vom neuen Netz. Es ist also zum Beispiel möglich, dass Du von einem Vodafone-Netz zu winSIM (Drillisch, o2-Netz) wechselst. Nimmst Du Deine Rufnummer mit, behältst Du die 0173-Vorwahl, bist aber ab sofort im Netz von o2 unterwegs.

Auf einen Blick lässt sich die Netz-Zugehörigkeit dann nicht mehr ermitteln. Aber es gibt eine Alternative: Die Netzabfrage.

Gebührenfreie Netzabfrage zur Ermittlung des Mobilfunk-Netzes

Wer das Netz einer beliebigen Handynummer herausfinden will, wählt die kostenlose Rufnummer der Netzansage. Unter anderem musst Du die entsprechende Rufnummer über Deine Handy-Tastatur eintippen. Das Netz wird Dir sofort angesagt.

Wann sollte ich das Netz der Vorwahl 0173 kennen?

0173 Netz

Du möchtest wissen, welches das 0173 Netz ist? Dann hilft bei aktuellen Nummern nur eine Netzabfrage (ClipDealer)

In zwei Fällen ist es sinnvoll, das Handy-Netz einer Nummer herauszufinden. Und zwar:

  • Bei Vertragsschluss: Viele Anbieter weisen auf das D-Netz hin, ohne dass direkt ersichtlich ist, ob das D1-Netz der Telekom oder das D2-Netz von Vodafone gemeint ist. Wenn Du in den Tarif wechseln möchtest, kannst Du anhand der Rufnummern-Vorschläge das Netz ermitteln. Ein Blick auf die Rufnummer ist außerdem sinnvoll, wenn ein Tarifanbieter die Wahl des Netzes Dir überlässt. Kontrollier einfach vor Bestellabschluss mithilfe der Rufnummern-Vorwahl noch einmal, ob Du das richtige Netz gewählt hast.
  • Bei Telefonaten mit Community-Flatrate: Vielleicht nutzt Du ja eine Heim- oder Community-Flat, bei der Telefonate im eigenen Netz kostenlos sind? Dann ist es sinnvoll, herauszufinden, ob die Rufnummer der Person, die Du kontaktieren möchtest, ebenfalls in Deinem Netz aktiv ist.

Kann die Vorwahl 0173 verlängert werden?

Da der Bedarf nach neuen Handynummern steigt, werden die Rufnummern länger. Nummern mit der 0173 als Vorwahl können zum Beispiel um eine an die Rufnummer angehängte Ziffer verlängert werden. Das schafft mehr Kombinationsmöglichkeiten und eine größere Auswahl an Handynummern.

Bei Nummern mit der 0151, der 0157 oder der 0159 als Vorwahl wird dagegen die Vorwahl um eine Ziffer verlängert, die Vorwahl wird also 5-stellig (also 01528, 01573 oder 01592). Für die 0173 trifft das nicht zu. Es wird nur die eigentliche Nummer (die Endeinrichtungsnummer) verlängert.

Viele weitere Fakten und Details zum Aufbau von Handynummer und Vorwahl stehen übrigens im Nummerierungskonzept der Bundesnetzagentur (PDF, Seite 50).

Zusammenfassung: 0173 im Vodafone-Netz aktiv – Netzabfrage sinnvoll

Also, hier noch einmal auf den Punkt gebracht: Die Vorwahl 0173 wird ausschließlich in Tarifen mit Vodafone-Netz neu vergeben. Schließt Du einen neuen Tarif ab, erkennst Du das Netz also mit einem Blick auf die Rufnummer.

Möchtest Du dagegen eine Handynummer anrufen, ist nicht zu erkennen, ob diese möglicherweise schon einmal in ein neues Netz mitgenommen wurde. In diesem Fall bist Du mit der kostenfreien Netzabfrage auf der sicheren Seite.

Weitere Vorwahlen im Vodafone-Netz sind die 0172, die 0174, die 0152 und die 0162.

Profilbild von Daniel M.
Der Tarif-Nerd Daniel ist seit 2019 bei Handyhase. Was für andere ein staubtrockenes Thema ist, saugt der gebürtige Hesse auf wie ein Schwamm. Daniel hat zwar unglaublich viele Interessen; Tarife, Netze und Technik sind ihm aber seit 2009 bei mehreren Telekommunikationsportalen zur Berufung geworden. Man sagt, er habe mehr SIM-Karten in seiner Sammlung als ein durchschnittlicher Handyshop.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht