[Abgelaufen] Oppo A53s mit 4 GB LTE und nur 10,99 € Grundgebühr (Tarif: Blau Allnet)

Das Oppo A53s ist hier für nur 1 € Zuzahlung und 10,99 € Grundgebühr mit Tarif zu haben! Ein sehr gutes Angebot für das Mittelklasse-Smartphone, welches auch mit 8 GB LTE für etwas mehr Grundgebühr verfügbar ist.

Der Deal zum Oppo A53s kann jederzeit enden oder teurer werden und für kurze Zeit entfällt die Anschlussgebühr.

Oppo A53s mit Blau Allnet L (4 GB) bei Blau

vom 11.06.2021: Blau selbst hat nun das Oppo A53s mit Blau Allnet L und 4 GB LTE bzw. Blau Allnet XL und 8 GB LTE für je nur 1 € Zuzahlung und gleich gebliebener Grundgebühr im Angebot. Die Anschlussgebühr entfällt aktionsweise.

Die Deals im Überblick

Hier sind noch einmal die Angebote mit ihren effektiven monatlichen Tarifkosten.

Tarifdetails: Blau Allnet L / XL

  • Allnet-Flat in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
  • SMS-Flat in alle dt. Mobilfunknetze
  • Internet-Flat (3+1 oder 5+3 GB LTE mit bis zu 21,6 MBit/s, danach 64 KBit/s)
  • eSIM: nicht möglich
  • VoLTE & WiFi Calling: möglich
  • Rufnummernmitnahme: ja, außer Du hast einen alten Blau-Vertrag!
  • Wechsel-Bonus: 10 € (4 x 2,50 €) von Blau auf Deine Rechnung
  • keine Datenautomatik
  • EU-Roaming
  • o2-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • ====================================================================
  • Grundgebühr bis zum 24. Monat: ab 10,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: ab 9,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 0 €
Das Extra-Datenvolumen gilt nur für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten!

Aus technischen Gründen wird der Tarif Blau Allnet L ab dem 25. Vertragsmonat als Blau Allnet L mit 24,99 € im Monat (Blau Allnet XL: 29,99 € ab dem 25. Monat) auf der Rechnung von Blau angegeben. Kunden erhalten jedoch auf derselben Rechnung eine Gutschrift von 15 € pro Monat.

Wichtige Infos zur Rufnummernmitnahme

Der Blau-Vertrag wird sofort aktiviert und Du musst Die Rufnummernmitnahme dann anschließend unter Vertrag & Tarif auf der Blau-Website veranlassen. Sprich: Die Rufnummernmitnahme geschieht hier nicht im Bestellprozess.

Mehr Informationen findest Du auf der Blau-Website!

Technische Daten zum Oppo A53 S (128 GB)
Displaydiagonale
6.5 Zoll
Displaytyp
TN
Displ.-Auflösung Breite
720 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
1600 Pixel
Display-Helligkeit max.
480 cd/m²
CPU
Snapdragon 460
CPU-Frequenz max.
1.8 GHz
GPU
Adreno 610
GPU-Frequenz max.
0.7 GHz
RAM
4 GB
Interner Speicher
128 GB
MicoSD-Slot
microSD bis max.
256 GB
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
13 Megapixel
Kamera: Blende
f/2.2
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
8 Megapixel
Akku-Kapazität
5000 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 2.0
Klinkenanschluss
LTE
Cat 13
5G
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
186 g
Höhe
163.9 mm
Breite
75.1 mm
Tiefe
8.4 mm
Betriebssystem
Android 10
Hersteller UI
ColorOS 7.2
Farbprofil Display
sRGB
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
189 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Fazit zum Oppo A53s mit Blau Allnet L

Mit dem Oppo A53s bringt der chinesische Hersteller ein solide ausgestattetes Smartphone in die untere Mittelklasse, dessen Display mit 90 Hertz Bildwiederholfrequenz im Bereich „unter 200 €“ eine echte Seltenheit ist. Der verbaute Chipsatz ist zwar kein „Leistungsbiest“, führt aber alle täglich anfallenden Aufgaben recht zügig aus. Spannend ist die Handy-Kamera mit vier Kamerasensoren und die hohe Akkukapazität. Ansonsten kann das Modell mit Fingerabdrucksensor und NFC für mobiles Bezahlen punkten.

Das niedrigpreisige Angebot mit Blau-Tarif zum Schnäppchen ist ideal für Normalnutzer, für die es kein Highend-Smartphones sein muss. Für uns ist die Kombination ein Geheimtipp im Deal-Bereich!

Alternative Deals mit einem Oppo-Smartphone

Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche Angebote mit einem Handy von Oppo:

Alle Oppo-Deals

Hier sind schon einmal einige Beispiele:

Stefan
Redaktion Stefan

Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.

Frage als Kommentar stellen

Kommentare (2)

Mena 08.03.2021, 10:36

abgelaufen!

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 08.03.2021, 13:29

    Hi Mena, Danke für den Hinweis, Artikel ist angepasst. 🙂

    Grüße
    Stefan | Handyhase.de

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht