Günstige Powerbank: Schnell sein und Geld sparen – z.B. mit 10.000 mAh ab nur 13,99 €

Du suchst praktisches Zubehör für Dein Smartphone und Tablet, das nicht viel kosten soll? Du bist länger von einer Steckdose weg? Dann ist eine Powerbank der ideale Begleiter. Wir haben die günstigsten externen Akkus für Dich in der Übersicht!
Deals mit Powerbank Sammelartikel

Bild von Markus Winkler auf Pixabay

Dieser Artikel wird unregelmäßig aktualisiert.

Günstige Powerbank-Angebote fürs Handy

Wer viel unterwegs ist, findet mit einer Solar-Powerbank das passende Zubehör. Diese externe Batterie lässt sich per Sonnenlicht wieder aufladen und ist daher der ideale Begleiter für längere Aufenthalte abseits vom Stromnetz. Zusätzliche Extras sind zum Beispiel ein Wasserschutz nach IP-Zertifizierung und eine robuste Hülle, die auch turbulente Wanderungen problemlos übersteht.

Aktuelle Angebote für Solar-Powerbanks

Anbieter für Zubehör aller Art gibt es viele, zumal es auch das verschiedenste Zubehör gibt. Von praktisch bis kurios und von billig bis teuer ist quasi alles vorhanden. Als eine besonders beliebte Kategorie haben sich Powerbanks entwickelt, geben sie doch je nach Größe bis zu mehrere Tage zusätzlichen Strom für unterwegs. Gerade auf Festivals oder Reisen abseits der Zivilisation kann eine Powerbank wahre Wunder vollbringen. Aber auch für Spaziergänge im Freien oder die nächste ausgiebige Pokémon-Go-Session sind externe Akkus nützliche Helfer, die die Zeit bis zur Steckdose überbrücken. Bei der Wahl der richtigen Powerbank solltest Du vor allem auf die mAh-Angabe achten. Diese gibt an, wie voll Du Deinen Handy-Akku mit der vollgeladenen portablen Batterie auffüllen kannst.

Günstige Powerbank-Deals: Augen auf beim Schnäppchen-Kauf

Doch nicht jedes Akkupack, wie Powerbanks auch genannt werden, ist tatsächlich ein Schnäppchen. Daher listen wir hier alle aktuellen Angebote auf, bei denen ein solches Gadget in seiner Klasse ein wirklich guter Deal ist. Egal ob handlich in der Handtasche für die Extra-Stunden nach Feierabend oder der Kapazität-Riese für eine Woche Musikfestival: Hier wird jeder fündig.

Mit einer Powerbank von 10.000 mAh kann Dein Smartphone – je nach Modell – bis zu viermal aufgeladen werden. Aber es gibt bereits Powerbanks mit 20.000 mAh und mehr für alle, die auf Nummer sicher gehen möchten. Die Akkukapazität schreibt der Hersteller immer dazu, so kannst Du Dir genau ausrechnen, welche Kapazität zu Deinem Smartphone oder Tablet am besten passt. Die mAh-Angabe für Dein Smartphone findest Du in jeder halbwegs geordneten Specs-Übersicht. Die Powerbank funktioniert wie jedes handelsübliche Netzteil. Du kannst also das Ladekabel Deines Smartphones mit dem Akkupack verbinden, um Dein Smartphone aufzuladen. Das funktioniert sowohl mit Android-Smartphones als auch mit iPhones. Zudem sind inzwischen einige Powerbanks auch Qi-fähig, so dass man gar kein Kabel mehr zum Aufladen des Smartphones benötigt.

Bekannte Hersteller einer Powerbank

Zu den namhaften Herstellern der mobilen Stromversorger für Dein Smartphone gehören folgende Unternehmen:

  • Ainope
  • Anker
  • AUKEY
  • Belkin
  • Charmast
  • EasyAcc
  • EC Technology
  • Ekrist
  • Elzle
  • Goal Zero
  • Hama
  • Intenso
  • iWalk
  • Mophie
  • Ockered
  • Omars
  • PowerADD
  • RAVPower
  • Samsung
  • TP-Link
  • Xiaomi
  • XLayer
  • Xtorm.
  • YOOLOX
  • Zendure

Powerbanks als Zugaben zum Tarif

Dank mancher Anbieter-Aktionen erhältst Du zu einem Deals aus Smartphone mit Tarif gelegentlich eine kostenlose Powerbank dazu. Bist Du eh auf der Suche nach einem neuen Handy mit Vertrag, dann halte nach passenden Extras Ausschau. Dadurch wird das jeweilige Angebot nicht nur attraktiver, sondern auch der Effektivpreis sinkt. Wie immer gilt: Du musst die Zugabe natürlich auch benötigen. Ansonsten verschenke oder verkaufe sie gerne weiter.

Übrigens: Suchst Du noch einen passenden Vertrag zu Deinem Smartphone, wirst Du an dieser Stelle fündig. Du hast schon einen Vertrag? Dann haben wir auch aktuelle Angebote zu Smartphones ohne Vertrag.

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Handyhase Stefan

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht