Mobile Daten satt für 24 Stunden

Tagesflat Vergleich – Diese Provider bieten mehr Datenvolumen dank DayFlat

Tagesflats versprechen Extra-Datenvolumen. Für rund 5 € pro Tag kannst Du frische Daten zu Deinem Tarif buchen. Doch es kommt auf die Feinheiten an: Von wenigen Megabyte bis zu unlimited Daten ist beim Tagespass alles möglich. Ein Überblick.
Tagesflat

Tagesflat Vergleich: Diese DayFlats gibt es (Bild: Pixabay @MarieXMartin)

Tagesflats: Aktuelle Angebote im Vergleich

Welche Provider bieten überhaupt Tagesflats an? Wir listen die wichtigsten Angebote auf, sodass Du die Konditionen für die Tagespässe miteinander vergleichen kannst.

Dayflat Unlimited mit unbegrenztem Datenvolumen

Klassischerweise kommt wohl zuerst die Dayflat Unlimited mit endlosem Datenvolumen in den Sinn. Diese bildet aber mittlerweile eher die Ausnahme denn die Regel ab.

Lediglich die Telekom und o2 bieten den unbegrenzten Tagespass als flexible Zubuchoption zum Tarif an. Freenet FUNK bildet dagegen einen Sonderfall, hat aber leider zuletzt deutlich an Flexibilität eingebüßt.

* Freenet FUNK ist seit Anfang 2020 nicht mehr ganz so flexibel nutzbar wie ursprünglich. Pro Jahr kannst Du nur noch 30 Tage Pause einlegen, danach bezahlst Du für jeden Pausentag eine Gebühr. Es handelt sich also nicht mehr um eine echte Tagesflat, sondern um einen Handytarif mit Unterbrechungsmöglichkeiten.

o2 Dayflat

Die o2 Dayflat Unlimited ist für Handytarife und Datentarife buchbar (Bild: o2online.de)

Tagesflats mit begrenzten Daten (1 GB bis 100 GB)

Wesentlich häufiger ist die Tagesflat mit einer Drosselung nach dem Datenvolumen. Du bekommst dort meist 10 GB pro Tag, je nach Provider und Tarifoption bewegen sich die Angebote zwischen 25 MB und 100 GB. Hier solltest Du also einen Blick ins Kleingedruckte Deines Anbieters werfen und nachschauen, wie viel Datenvolumen so eine vermeintliche Surfflat tatsächlich bereitstellt.

Die Tagesflat gibt es sowohl für Prepaid-Tarife als auch für klassische Laufzeittarife. Aber sieh selbst:

Tagesflat und EU-Roaming

Die meisten Tagesflat Angebote stehen Dir auch im EU-Ausland zur Verfügung. EU-Roaming ist jedoch gemäß Fair-Use-Policy eingeschränkt, sodass Du gegebenenfalls nur einen Teil der mobilen Daten Deines Tagespasses im Ausland verwenden kannst. Achte unbedingt auf die Details im Kleingedruckten, die der Provider zur Verfügung stellt.

Tagespass bis zu zwei Tage gültig

Und noch eine Besonderheit gibt es, wenn Du Dich für einen Tagespass entscheidest. Einige Pässe sind ab Buchung 24 Stunden gültig. Andere Pässe wie das o2 DayPack Unlimited dagegen bis um 23:59 Uhr des auf den Buchungstag folgenden Tages. Buchst Du das Daypack also an einem Montag um 8 Uhr morgens, endet die Flat erst Dienstag um 23:59 Uhr, Du bekommst hier also 16 Stunden geschenkt.

Alternativen zu Tagesflats

Du möchtest Dir gar nicht erst Gedanken um eine Tagesflat machen müssen, sondern grundsätzlich täglich unbegrenzt surfen? Dann ist unser Tarif-Vergleich mit Unlimited-Handytarifen das Richtige für Dich:

Unlimited-Tarife mit Handy

Als Alternative gibt im Tarif-Vergleich auch Unlimited-Tarife ohne neues Handy:

Unlimited-Tarife ohne Handy

FAQ – Häufige Fragen

❓ Was sind Tagesflats?

Tagesflats sind besondere Surfpässe, die Du flexibel und nach Bedarf Deinem Handytarif hinzufügen kannst. Ein Tagespass bietet manchmal unbegrenzt oder oft ein festgelegtes Datenvolumen von zum Beispiel 10 GB, das innerhalb eines Tages verbraucht werden kann.

🤷‍♀️ Was sollte ich bei der Buchung einer Tagesflat beachten?

Bei der Buchung einer Tagesflat solltest Du beachten, dass es sich nicht immer um unbegrenztes Datenvolumen handelt. Viele Provider bieten DayFlats mit 1 bis 10 GB Datenvolumen an. Bei Vodafone sind es sogar 100 GB. Und bei congstar gibt es u.a. die Surfflatrate mit nur 25 MB. Nutzt Du einen Prepaid-Tarif, sollte sich genug Guthaben auf Deiner Karte befinden. Außerdem solltest Du Dich bei Deinem Anbieter informieren, in welchem Umfang Du den Surfpass im EU-Ausland nutzen kannst.

⏳ Wie lange ist eine Tagesflat gültig?

Eine Tagesflat ist meistens 24 Stunden ab Buchung gültig. Einige DayFlats kannst Du aber auch bis um 23:59 Uhr des Folgetags nutzen. Damit kann ein Tagespass zum Teil bis zu zwei Tage lang genutzt werden. Nämlich wenn Du um 00:01 Uhr buchst. Ein Beispiel dafür ist das o2 Daypack Unlimited.

Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben. Und Abschalten? Das geht am besten beim Waldbaden, Power Metal hören oder bei einer Runde Assassin’s Creed.
Kommentare (2)

[email protected] 19.06.2022, 16:17

Unsinn schreiben.Es gibt kein
Aldi Talk Surf-Ticket 10 GB für 3,99 €
Ay Yildiz Tagesticket 10 GB für 4,99 €
Ay Yildiz Tagesticket 20 GB für 7,49 €
LIDL Connect DayFlat 10 GB für 4,99 €
o2 Day Pack L Prepaid (25 GB) für 4,99 €
Penny Mobil 10 GB Pass für 5 €

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht