Wow! 20 GB 5G-Datenflat für effektiv nur 27,49 € monatlich (Tarif: Vodafone DataGo XL) – mit 420 € Cashback

Fettes Cashback: Mit diesem originalen Vodafone-Datentarif holst Du Dir richtig viel Datenvolumen für Dein Tablet oder Dual-SIM-Smartphone! Die DataGo-Tarife laufen nun auch mit 5G-Speed!

Das Angebot kann sich jederzeit ändern oder enden!

Vodafone DataGo XL mit 420 Euro Cashback bei LogiTel

vom 12.03.2021: Du willst richtig viel Cashback? Bei LogiTel gibt es jetzt ein Top-Angebot mit 420 € Cashback und satten 20 GB Datenvolumen. Dafür zahlst Du 44,99 € Grundgebühr. Zudem hat Vodafone ohne große Ankündigung das 5G-Netz für die DataGo-Tarife freigegeben und Du kannst eine eSIM statt einer physischen SIM-Karte bekommen. Du surfst hiermit also ohne Aufpreis mit dem neusten und blitzschnellen Netzstandard zum Bestpreis!

Darum ist dieser Deal so gut

Der Datentarif-Deal eignet sich hervorragend für alle Vielsurfer und/oder Dual-SIM-Nutzer. Auch im Tablet mit LTE-Modem macht der Tarif eine sehr gute Figur. Mit der entsprechenden Hardware bist Du sogar im 5G-Netz unterwegs! Durch das Cashback gibt es hier viel Datenvolumen für wenig Geld. Im LogiTel-Angebot mit 420 € Cashback entspricht der Tarif DataGo XL mit 44,99 € pro Monat den Konditionen, die man zu einem Basic-Gerät dazu bekäme.

Der Deal im Überblick

Hier ist nochmal das Angebot mit seinen monatlichen Tarifkosten.

8.0
Vodafone DataGo XL inkl. 420 € Cashback

  • Netz
  • 20 GB 5G
    max. 500MBit/s
  • ...
  • monatlich 44,99 €
44,99 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich27,49 €

Beispielrechnung zum Vodafone DataGo XL + 420 € Cashback (LogiTel)

mtl. 27,49 €
Handyhase Effektivpreis

  • 1079,76 €
    für 24 Monate
  • -
  • 420,00 €
    Abzüge
  • =
  • 659,76 € / 24
    Effektivpreis

  • 01. bis 24. Monat: 44,99 € Grundgebühr
  • + 0,00 € Anschlussgebühr
  • + 0,00 € Zuzahlung
  • + 0,00 € Versandkosten

  • = 1079,76 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 24 x 44,99 € Durchschnitt pro Monat

  • – 420 € Wert für inkl. 420 € Cashback

  • = 24 x 27,49 € Handyhase Effektivpreis
Du erhältst die Gutschrift direkt von LogiTel. Dafür musst Du LogiTel nach der Aktivierung Deine erste Mobilfunkrechnung per Mail oder Post zukommen lassen. Sie überweisen dann die Gutschrift auf das im Vertrag angegebene Konto.

Tarifdetails Vodafone DataGo XL

  • Datenvolumen: 20 GB (5G/LTE mit bis zu 500 MBit/s, danach max. 64 kbit/s)
  • Telefonie: nicht möglich
  • SMS: 19 Ct.
  • MMS: 39 Ct.
  • keine Datenautomatik
  • Beinhaltet Vodafone Secure Net
  • EU-Roaming inkl.
  • eSIM: möglich
  • Vodafone OneNumber (Multi-SIM): nicht möglich
  • Vodafone-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • ====================================================================
  • Grundgebühr bis zum 12. Monat: 44,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 44,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 0 €

Dies ist ein reiner Datentarif. Du kannst damit weder telefonieren noch angerufen werden. Der SMS/MMS-Versand ist möglich, pro Stück fallen 0,19/0,39 € an.

Zusatzkosten vermeiden: In den Smart-Tarifen ist „Secure Net“ 3 Monate kostenlos enthalten. Kündige den Dienst auf securenet.vodafone.de, sonst zahlst Du ab dem 4. Monat 0,99 € pro Monat zusätzlich.

Fazit zum Vodafone DataGo XL

Der DataGo XL von Vodafone ist in diesem Deal so günstig wie nie zu haben. Dank der Auszahlung kommst Du so günstig wie nur selten an satte 20 GB LTE im gut ausgebautem Vodafone-Netz. In vielen Städten kannst Du bereits mit bis zu 500 MBit/s im Downstream mobil im Internet surfen. Der Datentarif eignet sich hervorragend als Ergänzung zu Deinem bestehenden Handytarif, entweder im Dual-SIM-Handy oder im zusätzlichen Tablet. Vielsurfer werden damit sicherlich ihre Freude haben!

Alternative Deals mit Datentarifen

Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche SIM-only-Angebote mit Datentarifen:

Deals mit Datentarif

Hier sind schon einmal einige Beispiele auch mit Tablet oder anderen Zugaben:

Michael
Redaktion Michael

Schreibt freiberuflich für ein paar Online-Medien. Hält nichts von einer Gadget-Monokultur, auch im eigenen Haushalt. Apple-Produkte spielen seit 2003 eine Rolle, Android-Erstkontakt war das Motorola Milestone Ende 2009. Ist studierter Geophysiker und versucht, den Blödsinn vom Wesentlichen zu trennen.

Frage als Kommentar stellen

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht