ALDI TALK Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Wie ist das Kundenecho für die „Medion mobile“ Tarife?

Bevor ihr euch auf die Prepaid-Marke ALDI TALK (früher Medion Mobile) einlasst, dürfte euch das Kunden-Echo interessieren. Wie schneidet ALDI TALK im Test ab? Und wie sind die ALDI TALK Erfahrungen, Bewertungen & Meinungen einzuschätzen?

Aldi Talk Erfahrungen

Genau das möchten wir in diesem Beitrag für euch einmal überblicksartig zusammenfassen, um euch Informationen als auch Fakten mit an die Hand zu geben, die eure Entscheidung für oder gegen diese Prepaid-Karte einfacher und eindeutige erscheinen lassen.

Außerdem möchten wir euch um eure ganz subjektiven, nicht nachprüfbaren, aber dennoch sachlichen ALDI TALK Erfahrungsberichte am Ende dieser Seiten in den Kommentaren bitten. Bewertet gern, wie euch der Anbieter gefällt. Und an alle, die (nur) lesen: Denkt darüber nach, dass dieses Feedback ungeprüft erfolgt und sehr subjektiv geprägt ist, nur in der Zusammenschau mit vielen anderen Meinungen im Netz eine Relevanz zur Einordnung als Discounter ergibt.

Das Wichtigste zu ALDI TALK in Kürze

  • Der Anbieter ALDI TALK hieß früher einmal Medion Mobile − und ist bereits seit 2005 im Markt
  • Bei ALDI TALK gibt’s ausschließlich Prepaid-Tarife
  • ALDI TALK ist Taktgeber für die Prepaid-Discounter-Entwicklung in Deutschland: Senkt ALDI TALK die Preise oder verbessert die Leistungen, ziehen andere Anbieter (etwas später) direkt nach
  • Mit den unbekannteren Musik-Paketen bietet ALDI TALK Tarife inklusive Napster Musik-Flat

ALDI TALK Handytarife im Check

Der Prepaid-Discounter ist der Schrittmacher in diesem Markt − achte also auf die neusten Entwicklungen der ALDI TALK Handytarife (mitunter gibt es auch mal Handys ohne Vertrag im Angebot).

ALDI TALK Erfahrungen, Tests & Bewertungen zu den ALDI Prepaid Tarifen im Fokus

Mit welchem Ergebnis wurde ALDI Talk bislang getestet? Und was sagen Kunden über das Angebot des Providers? Fragen über Fragen, auf die wir in den folgenden Abschnitten eine Antwort suchen.

ALDI TALK oder Medion mobile?

ALDI ist als Mobilfunk-Discounter und Anbieter eines sogenannten Supermarkt-Tarifs schon seit 2005 aktiv, ehemals noch unter der Bezeichnung Medion Mobile. Noch heute wird die Medion AG im Impressum aufgeführt, die beiden Marken sind also eng miteinander verzahnt.

Bedeutet für euch: Auf der Suche nach ALDI TALK Bewertungen könnt ihr auch Erfahrungen mit Medion Mobile heranziehen. Solltet jedoch berücksichtigen, dass diese schon ziemlich als sind, da ALDI TALK bereits seit mehreren Jahren unter dem jetzigen Namen firmiert.

ALDI TALK Testberichte, Auszeichnungen & Prüfsiegel im Überblick

Auf Medion Mobile folgte ALDI TALK. Der Anbieter hat schon einige Jahre Erfahrung als Mobilfunk-Discounter. Die weite Verbreitung der Handytarife zeigt sich auch in der großen Anzahl an Auszeichnungen, Testberichten und Prüfsiegeln, die mittlerweile und immer wieder vergeben wurden. Das zieht!

Verrückt, wie viele dieser (meist nichtssagenden) Auszeichnungen es gibt (die komplette aktuelle Liste findet ihr beim Anbieter direkt):

TestNote / Bewertung
ServiceValue Fairnesssehr gut (3.2.21)
DISQ Fairness-Preis77,8 von 100 Punkten, Testsieger (15.10.20)
DISQ Kundenzufriedenheit77,8 von 100 Punkten, gut (17.3.20)
Handelsblatt/YouGOVMobilfunkmarke des Jahres (3.11.2020)
CONNECT Mobilfunk-Discounter Test 2021sehr gut (907 von 1000 Punkten)

ALDI TALK Erfahrungsberichte der Kund*innen

Neben offiziellen Tests der Fachmagazine ist es auch immer spannend, die Bewertungen der ALDI TALK Mobilfunkkunden zu verfolgen. Welche Erfahrungsberichte treffen hier denn eigentlich im Netz ein?

Noch einmal hier der Hinweis: Wer sich extra die Mühe macht und ein Meinungsportal heraussucht, will meistens negative Erfahrungen mitteilen. Anbieter wie Aboalarm fragen die Bewertung dagegen eher nebenbei ab − es fällt eben einfacher, im Vorbeiklicken eine Sterne-Bewertung zu geben, als eine umfangreiche Kritik zu schreiben. Daher auch die teils unausgewogen und eher negativen Erfahrungswerte auf einigen Portalen.

Ganz spannend: Beim eigentlich überpositiven Trusted Shops gibt es zwar ein Siegel, aber keinerlei Sterne-Bewertungen. Ein bisschen auffällig ist das schon.

MeinungsportalKunden-Bewertungen
Trusted Shopszertifiziert, aber ohne Bewertung
Trustpilot (TrustScore)1,2 von 5 (1.630 Bewertungen)
testberichte.de1,6 von 5 Sternen (75 Meinungen)
HandyRaketen.de2,48 von 5 Sternen (48 Bewertungen)
check24keine Bewertungen

Letztlich sind die offiziellen Bewertungen zu ALDI TALK überraschend schlecht − wenn man dagegen die vielen Prüfsiegel weiter oben sieht. Das klingt für uns nicht stimmig und gibt uns zu denken. Und das, wo die Tarife doch sehr günstig sind im Prepaid-Geschehen, der Anbieter erfahren ist. Warum hakt es also? Für uns nicht nachvollziehbar.

ALDI TALK im »Test« der HandyRaketen

Klar, einen umfangreichen Test (im Sinne von Netztest, Empfang etc.) können wir mit unseren begrenzten Mitteln nicht durchführen. Deshalb setzen wir auf bestehende Tests und Bewertungen − versuchen eben, ein möglichst umfangreiches Testergebnis entstehen zu lassen.

Dieser Beitrag ist somit eine Orientierungshilfe für euch, die euch zeigen soll, was Vorteile von ALDI TALK sind − und wo es Kritik gibt. Unser eigenes Siegel ist dabei dann also auch kein Testergebnis, sondern ein reiner Tarif-Tipp.

Als Taktgeber imponiert ALDI TALK nämlich im Prepaid-Geschäft, dominiert die Richtung.

ALDI TALK Meinungen sind subjektiv

Was immer klar sein sollte: Auch die Meinungen zu ALDI TALK sind subjektiv gefärbt. Und wer Kritikpunkte hat, die ihm besonders wichtig sind, der sucht vielleicht eher extra ein entsprechendes Portal heraus, um seine (negative) ALDI TALK Meinung loszuwerden.

Lasst euch deshalb nicht von negativen Rezensionen abschrecken und hinterfragt, ob die angesprochenen Punkte vielleicht ein individueller Fall und eben zu vernachlässigen sind. Und behaltet im Hinterkopf, dass die Bereitschaft, negative Erfahrungen loszuwerden, viel höher ist, als extra für Lob eine Rezension zu schreiben.

Deshalb wollen wir nicht nur Erfahrungswerte sammeln, sondern ein möglichst umfassendes Bild zu ALDI TALK erstellen.

ALDI TALK Bewertung: Was habt ihr zu sagen?

Wie fällt eure ALDI TALK Bewertung aus? Was habt ihr über den Provider zu sagen? Könnt ihr Lob oder Kritik bestätigen? Habt ihr gänzlich andere Erfahrungen gemacht? Beteiligt euch an der Diskussion und schreibt uns eure Meinung. Aber bleibt dabei bitte sachlich und berücksichtigt, dass andere Nutzer vielleicht gänzlich andere Erfahrungen gemacht haben.

Berücksichtigt auch, dass wir die Beiträge in den Kommentaren nicht auf Richtigkeit überprüfen können.

[/su_note]

ALDI TALK Tarife: Ist ALDI TALK empfehlenswert?

Wie ALDI TALK in Tests und bei den Kunden abschneidet, haben wir euch ja bereits gezeigt. Aber: Was sind wichtige Vorteile und Nachteile bei ALDI TALK? Ist ALDI TALK gut oder schlecht? Wir zeigen die Discounter-Tarife im Schnell-Check.

ALDI TALK Vorteile

  • Prepaid-Tarife, Pakete flexibel zu- und abbuchbar
  • Keine Datenautomatik
  • Taktgeber für Tarifverbesserungen, von denen auch immer Bestandskunden profitieren
  • VoLTE und WLAN-Calling inklusive
  • Tarifinnovationen (wie bspw. das ALDI TALK Jahrespaket)

ALDI TALK Nachteile

  • Seltsam ambivalente Kundenmeinungen
  • SIM-Freischaltung mit Ausweis erforderlich (generelles Prepaid-Nadelöhr)
  • Abbuchung von Paketen alle 28 Tage (4 Wochen) → pro Jahr fällt damit 13x eine Grundgebühr an

Ist die Kritik an ALDI TALK berechtigt?

Überwiegen die Nachteile? Ist die Kritik an ALDI TALK überhaupt berechtigt? Wir untersuchen die einzelnen Punkte und erklären, was diese bedeuten.

Paket-Abbuchung alle 4 Wochen

Nervig, aber mittlerweile weit verbreitet ist die als Prepaid-Trick bezeichnete versteckte Preiserhöhung seit der Umstellung zur Allnet-flat, wenn man den Tarif mit einem Paket nutzt. Dahinter steckt eine einfache Abrechungsumstellung: Statt wie sonst monatlich bucht ALDI TALK mittlerweile alle vier Wochen bzw. 28 Tage die Pakete nach. So kommt ihr auf rund 13 Abbuchungen pro Jahr.

Allerdings ist ALDI TALK damit nicht alleine: Mittlerweile setzen alle Supermarkt- bzw. Prepaid-Tarife auf diese Methode.

Prepaid-Karten-Freischaltung mit Perso

Starter-Set kaufen und lostelefonieren? Ist mittlerweile nicht mehr möglich. Grund ist die gesetzliche Regelung, die auch als Prepaid Ausweispflicht bezeichnet wird. Wer eine neue Prepaid-Karte kauft, muss sich mit einem Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass) identifizieren. Erst dann kann die Prepaid-Karte aktiviert und genutzt werden.

Auch bei diesem Punkt gilt: Nicht nur ALDI TALK ist betroffen. Die Ausweispflicht gilt für alle Prepaid-Karten, die Freischaltung von SIM-Karten wurde aber seit der Einführung / Umstellung deutlich verbessert.

Weniger Datenvolumen gefällig? Kompliziertes Downgrade

Wer eigentlich weniger Datenvolumen oder Frei-Einheiten verbraucht, kann sein Paket flexibel wechseln. Allerdings ist das nicht ganz unkompliziert, denn ein direkter Wechsel ist nur in einen höheren Tarif möglich. Im Online-Kundencenter werden nur die besseren und teureren Tarife angezeigt. Das Downgrade erweist sich also als kompliziert, ist aber möglich:

Kündigt dafür eure aktuelle Tarif-Option und wartet ab, bis der aktuelle Abrechnungszeitraum vorbei ist. Ihr werdet dann in den Basis-Tarif zurückgestuft. Zu diesem Zeitpunkt werden die übrigen Pakete im Kundencenter zur Buchung freigeschaltet und ihr könnt problemlos wechseln.

Etwas umständlich ist das schon − vor allem, da ihr genau darauf achten müsst, das Paket rechtzeitig neu zu buchen. Denn sonst können speziell die mobilen Daten ordentlich am Guthaben zehren.

Wie gut ist die ALDI TALK Netzabdeckung?

Wenn ihr euch Sorgen um die ALDI TALK Netzabdeckung macht − dafür haben wir einen eigenen Ratgeber für euch formuliert, der euch die Vor- und Nachteiles des Netzes noch einmal verdeutlicht.

ALDI TALK Kundenservice: Hotline wie erreichbar?

In einigen Tests wurde der Kundenservice von ALDI TALK ja bereits unter die Lupe genommen. Aber wie ist der ALDI TALK Service erreichbar?

  • Hotline: Die Telefonnummer lautet 0177 1771157. Die Hotline ist montags bis freitags zwischen 7 Uhr und 23 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 Uhr bis 18 Uhr besetzt. Haltet eure Handynummer bereit. Solltet ihr Fragen zur Freischaltung eurer SIM-Karte haben, dann wählt die 0201-22099777 (Achtung, die Nummer ist veränderlich, keine Gewähr dafür, dass das hier noch immer stimmt)
  • Kontaktformular: Schriftliche Anfragen könnt ihr auch per Kontaktformular stellen. Gebt eure Kontaktdaten an, damit ALDI TALK euch erreichen kann.
    Zum ALDI TALK Kontaktformular
  • Mein ALDI TALK Kundenportal: Optionen verwalten, Guthaben aufladen oder persönliche Daten ändern – all das ist über das Kundenportal Mein ALDI TALK möglich.
    Zum Kundenportal von ALDI TALK
  • FAQ: viele Fragen werden außerdem in den FAQ beantwortet.
    Zu den ALDI TALK FAQ
  • Facebook: ALDI Süd betreibt eine Facebook-Seite, dort antwortet der Kundenservice auch auf Anliegen zu ALDI TALK.
    Zu ALDI Süd auf Facebook

Euch interessiert, wie die Rufnummernmitnahme zu ALDI TALK funktioniert? Dafür haben wir einen Extra-Ratgeber für euch.

ALDI TALK im Check: Fazit!

Und jetzt zu euch: Wie lautet euer Fazit? Seid ihr Kunde von ALDI TALK und wollt es bleiben? Könnt ihr die positiven Erfahrungen oder aber die Kritikpunkte bestätigen? Oder fehlen euch Aspekte, die wir einmal unter die Lupe nehmen sollten? Ergänzt gerne eure Meinung in den Kommentaren.

ALDI TALK: Lohnt sich der Tarif?

ALDI TALK war ehemals unter der Bezeichnung Medion mobile aktiv, kann also entsprechend auf eine lange Erfahrung zurückblicken. Die flexiblen Prepaid-Tarife könnt ihr jederzeit kündigen. In Tests wird ALDI TALK oft gelobt, ebenfalls positiv fiel die frühe LTE-Freischaltung auf (als andere Prepaid-Discounter nur UMTS bieten konnten). Allerdings müsst ihr euch auf das Telefónica-Netz einstellen. Auch der Basis-Tarif sorgt für Kritik, schließlich sind die Einheiten-Preise dort eher teuer. ALDI wendet, wie viele andere Prepaid-Anbieter, zudem den Prepaid-Trick an. Wer wirklich viel surft, hat bei ALDI TALK nur wenige Optionen, Tarife mit sehr viel Datenvolumen sucht ihr vergebens. Vieltelefonierer, Normalnutzer und Musik-Streamer finden in ALDI TALK jedoch ein vergleichsweise gutes und günstiges Mobilfunk-Angebot.

Profilbild von Marcel
In der mobilen Technik-Welt ist Marcel als Redakteur für Handys, Gadgets und Mobile Games bereits seit mehr als 10 Jahren unterwegs. In der Vergangenheit schrieb er bereits für einige große Magazine im Bereich Gaming und Technologie. Im Privatleben fesseln den Ex-Pro-Gamer vor allem das Zocken, seine Leidenschaft zum Fußball und das Motorradfahren. Zudem verbindet ihn eine besondere Beziehung mit der japanischen Kultur.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht