Alles rund um die Sprachbox bei ALDI TALK

ALDI TALK Mailbox deaktivieren, einschalten oder einfach einrichten: So geht’s!

Du möchtest mal so richtig abschalten − doch die Aussicht auf eine volle ALDI Mailbox macht die Auszeit weniger erholsam? Wer Sorge vor Sprachnachrichten oder im Ausland keine Möglichkeit hat, die ALDI TALK Mailbox abzuhören, kann diese ausschalten. Wir erklären, wie Du die ALDI TALK Mailbox deaktivieren, einschalten & einrichten kannst.
ALDI TALK Mailbox

ALDI TALK Mailbox ein- und ausschalten: Weißt Du, wie es geht? (Bild: ClipDealer)

Überhaupt bietet der mobile Anrufbeantworter Deines Handys eine ganze Reihe an Möglichkeiten, die gar nicht mal so bekannt sind. Zu folgenden Fragen wirst Du Hilfe erhalten:

  • Wie kann ich die ALDI TALK Mailbox vom Festnetz abhören?
  • Wie lautet die ALDI TALK Mailbox Standardansage?
  • Mit welcher Tastenkombination schalte ich die ALDI TALK Mailbox aus?
  • Geht die ALDI TALK Mailbox sofort an?
  • Wie lautet der GSM-Code zum Ausschalten der ALDI Mailbox?
  • Was passiert mit der ALDI TALK Mailbox, wenn ich im Ausland bin?
  • Wie kann ich meine ALDI TALK Mailbox direkt anrufen?
  • Was hat das alles mit einer ALDI TALK Rufumleitung zu tun?

Zu den FAQ bei ALDI TALK

ALDI TALK Mailbox abschalten, aktivieren und neu konfigurieren

Allgemein gibt es zwei Möglichkeiten, Einstellungen an der ALDI TALK Mailbox vorzunehmen. Zum einen stellt ALDI TALK die kostenlose Kurzwahl 9911 zur Verfügung, über die Du alle Einstellungen vornehmen kannst.

Etwas schneller geht es, wenn Du den passenden USSD-Code kennt. Denn dann sparst Du Dir die Navigation durch das Sprachmenü und nimmst die gewünschte Einstellung sofort vor. Beide Möglichkeiten stellen wir Dir in den folgenden Abschnitten vor.

ALDI TALK Mailbox deaktivieren

Möchtest Du die ALDI TALK Mailbox ausschalten, dann nutz folgenden Code:

  • ##002#.

Wo lässt sich der Code eintragen? Rufe dazu das Telefon-Menü Deines Handys auf. Statt einer klassischen Handynummer tippst Du den Code ein.

Wichtig dabei ist, dass Du auch die Sonderzeichen (wie »#« und »*«) berücksichtigst − sonst wird der Code nicht erkannt. Den Code aktivierst Du, indem Du die Wählen-Taste betätigst (in der Regel ein Hörer-Symbol). Eine Meldung auf dem Display zeigt Dir an, ob es geklappt hat. Diese bestätigst Du per »Ok«.

Falls es nicht funktioniert oder Du den Code zum Deaktivieren der ALDI TALK Mailbox gerade nicht parat hast, kannst Du auch das Sprachmenü unter der Kurzwahl 9911 anrufen.

Folge dann entweder der Sprachansage oder tippe direkt die Kombination 9, 6, 1 und 1 ein (die Einträge lauten: Optionen, Serviceauswahl, Mailbox Aktivierung und Deaktivierung sowie Mailbox deaktivieren).

Bei beiden Möglichkeiten wird die Mailbox nicht komplett abgeschaltet. Du kannst die Mailbox beispielsweise weiterhin aufrufen. Es werden lediglich keine Anrufe mehr auf die ALDI TALK Mailbox weitergeleitet. Wer die Mailbox deaktiviert, nimmt im Prinzip eine Abschaltung von Rufumleitungen vor.

Viele allgemeine Tipps rund um die Mailbox gibt es in unserem Hasen-Ratgeber.

ALDI TALK Mailbox aktivieren: Kurzwahl oder USSD-Code nutzen!

Klar, eine Mailbox ist durchaus sinnvoll. Weißt Du zum Beispiel bereits, dass Du keinen Empfang hast oder nicht erreichbar bist, aber erwartest einen wichtigen Anruf, dann schalte Deine ALDI TALK Mailbox ein.

Möchtest Du Deine ALDI TALK Mailbox einschalten, dann verwende dazu den Code

  • **004*333#

Das Vorgehen unterscheidet sich dabei nicht von der Deaktivierung der Mailbox: Nutze das Wahlmenü Deines Handys und bestätige die Eingabe über die Hörer-Taste.

Auch die Mailbox-Aktivierung ist bei ALDI TALK über die Kurzwahl 9911 möglich. Wer die Bandansagen nicht abwarten will, tippt anschließend die Ziffern 9, 6, 1 und 1 ein. Die Einträge lauten dabei wie folgt: Optionen, Serviceauswahl, Mailbox Aktivierung und Deaktivierung sowie Mailbox aktivieren.

Der letzte Eintrag variiert, je nachdem ob die Mailbox ein- oder ausgeschaltet ist. Du nutzt in beiden Fällen die Ziffer 1 zum Ein- sowie zum Ausschalten.

Gibt es aktuelle ALDI-TALK-Angebote?

Planst Du erst, in einen ALDI TALK-Tarif zu wechseln? Wir sammeln im Blog passende Angebote und aktuelle Deals:

SIM Karte Icon
Aldi Talk Logo
mini
1 Monat
8.0
Netz
je 28 Tage
2,99 €
entspricht mtl.
3,23 €
Anschluss­gebühr
9,99 €
3,23 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 3,23 €
SIM Karte Icon
Aldi Talk Logo
Daten-Paket S
1 Monat
8.0
Netz
2 GB LTE
max. 25 MBit/s
  • 10,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
je 28 Tage
4,99 €
entspricht mtl.
5,39 €
Anschluss­gebühr
9,99 €
4,97 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 4,97 €
SIM Karte Icon
Aldi Talk Logo
Paket S
1 Monat
8.5
Netz
3 GB LTE
max. 25 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • 25,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
je 28 Tage
7,99 €
entspricht mtl.
8,63 €
Anschluss­gebühr
9,99 €
7,59 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 7,59 €
SIM Karte Icon
Aldi Talk Logo
Internet-Flatrate S
1 Monat
8.5
Netz
1 GB LTE
max. 25 MBit/s
  • 25,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
je 28 Tage
3,99 €
entspricht mtl.
4,31 €
Anschluss­gebühr
9,99 €
3,27 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 3,27 €
SIM Karte Icon
Aldi Talk Logo
Basis-Prepaid-Tarif
0 Monate
8.7
Netz
  • 25,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
0,00 €
Anschluss­gebühr
9,99 €
-1,04 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich -1,04 €

ALDI TALK Mailbox konfigurieren und anpassen

Die Mailbox von ALDI TALK lässt sich nicht nur ein- und ausschalten. Du kannst die mobile Sprachbox auch Deinen Wünschen entsprechend anpassen. Am einfachsten klappt das über die Kurzwahl 9911.

Unter anderem kannst Du aus den Menüeinträgen für die Änderung der Mailbox-Ansage auswählen oder beim Abhören der Mailbox-Nachrichten vor- und zurückspulen. Welche Optionen Dir zur Verfügung stehen, kannst Du über die Service-PDF (Mailbox-Anleitung) gegenchecken.

Handy wie lange klingeln lassen bis die ALDI TALK Mailbox anspringt?

Falls Du mehr Zeit brauchst, um Anrufe entgegenzunehmen, kannst Du ebenfalls die passende Einstellung vornehmen:

  • Leg selbst fest, wie viel Zeit verstreicht, bis die Mailbox rangeht.

In der Regel geht die Mailbox nach 20 Sekunden Wartezeit ran. Anrufende landen also nach 20 Sekunden auf Deiner Mailbox.

Das Zeitintervall (also die Zeit, bis die Mailbox anspringt) kannst Du selbst einstellen. Möglich sind Einstellungen zwischen 5 Sekunden und 30 Sekunden.

Der Code dazu ist ein wenig länger und komplizierter. Die Ziffernfolge 333 kennst Du sicherlich noch aus der Anleitung zum Aktivieren der Mailbox. Den letzten Ziffernblock kannst Du variieren. Im folgenden Beispiel landet der Anrufer beispielsweise nach 30 Sekunden auf der Mailbox.

Nutzt für die Konfigurierung der Wartezeit folgenden Code und aktiviert diesen über die Wählen-Taste:

  • **61*333**30#

Ob es geklappt hat, siehst Du sofort über die entsprechende Meldung auf dem Display. Bestätige die Meldung mit »Ok« und die Einrichtung ist abgeschlossen.

ALDI TALK Nachrichten auf der Mailbox abrufen

Du hast eine Sprachnachricht erhalten und möchtest Deine ALDI TALK Mailbox abhören? Darüber wirst Du in der Regel per Handy-Nachricht informiert.

Sind neue Nachrichten für Dich eingetroffen, dann wähle die Kurzwahl 9911. Dort kannst Du alle neuen Nachrichten nacheinander abrufen. Über das Mailbox-Menü kannst Du außerdem Nachrichten löschen, abspeichern oder wiederholen.

ALDI TALK Mailbox im Ausland abrufen

Die ALDI TALK Mailbox Abfrage ist im Ausland ein wenig komplizierter. Zuerst tippst Du die +49 für Telefonate nach Deutschland ein, danach folgen die Handyvorwahl ohne 0 sowie die 99. Zuletzt fügst Du die Mobilfunknummer an.

Für die Nummer 0177 123 456 78 gilt etwa folgende Abfrage: +49 177 99 123 456 78.

Berücksichtige dabei auch die Hinweise zur Mailbox-Durchwahl weiter unten in diesem Beitrag.

Deine Mailbox hörst Du innerhalb von Deutschland sowie in der Europäischen Union durch das regulierte Roaming kostenfrei ab. Außerhalb der EU musst Du mit Zusatzkosten rechnen, die grundsätzlich dem geltenden Minutenpreis von 11 Cent bzw. 99 Cent (je nach Länderzone) entsprechen. Details entnimmst Du der Preisliste von ALDI TALK.

Direkt auf die ALDI TALK Mailbox sprechen

Die 99 als Mailbox-Durchwahl kennen aufmerksam Lesende ja bereits. Mithilfe dieser Durchwahl landest Du direkt in der Mailbox von ALDI TALK – möchtest Du jemanden anrufen und weißt, dass die Person aktuell nicht erreichbar ist, kannst Du Dir den Umweg über das Anklingeln und Warten, bis die Mailbox anspringt, sparen. Indem Du die zwei passenden Ziffern einfügt, landest Du direkt in der Mailbox.

Beachte dabei: Es spielt keine Rolle, bei welchem Provider der Anzurufende seinen Tarif abgeschlossen hat. Die passende Durchwahl ist von der Vorwahl der Handynummer abhängig. Wurde der Tarif ursprünglich bei ALDI TALK abgeschlossen, nutzt Du etwa die 99, wenn der Anzurufende jedoch eine ursprünglich im Telekom-Netz geschaltete Nummer mit zu ALDI TALK genommen hat, dann nutzt Du beispielsweise die 13.

ALDI TALK-Mailbox anrufen (direkt)

Und so funktioniert’s: Vorwahl wählen, Direktwahl eintippen und Handynummer abschließend eingeben. Dann per Hörer-Symbol bestätigen.

De facto sieht das so aus: Für die Handynummer 0177 123 456 78 tippst Du die Nummer 0177 99 123 456 78 ein.

Vorwahl*Mailbox
0151, 0160, 0170, 0171, 017513
0152, 0162, 0172, 0173, 017450
0159, 0176, 017933
0157, 0163, 0177, 017899

*) Die aktuelle Netzzugehörigkeit kann sich durch eine Rufnummernportierung verändert haben. Dies ändert jedoch nichts an der Mailbox-Nummer, die Du nutzen musst (Quelle: Wikipedia)

Tipps zur ALDI TALK Mailbox gibt es außerdem in den [su_label]Linktipp[/su_label] FAQ.

Die Informationen auf dieser Seite wurden am 1.11.2017 zusammengetragen und das letzte Mal am 21.11.2017 bearbeitet. Sie können sich mittlerweile verändert haben.

Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben. Und Abschalten? Das geht am besten beim Waldbaden, Power Metal hören oder bei einer Runde Assassin’s Creed.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht