Vorbesteller-Aktion

Gratis Galaxy Buds Plus / Live u.a. zu jedem Handy der Samsung Galaxy Note 20 Serie – die besten Deals!

  • aktualisiert am 21.08.2020
Die brandneuen Stift-Smartphones Galaxy Note 20 (5G) und Galaxy Note 20 Ultra 5G sind präsentiert. Passend dazu gibt es eine Vorbesteller-Aktion. So erhältst Du zu jedem neuen Galaxy Note eine Gratis-Zugabe! Zur Wahl stehen die Galaxy Buds Plus, die neuen Galaxy Buds Live oder das Xbox Gaming Pack (inkl. Controller). Was Du dafür tun musst, erfährst Du hier!

Die Aktion mit den Galaxy Buds Plus läuft bis zum 20.08.2020!

amsung Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra 5G - Galaxy Buds Aktion, Zugaben

vom 21.08.2020: Die Vorbesteller-Aktion ist vorbei, ab sofort gibt es keine kostenlosen Zugaben mehr zum Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra 5G. Hast Du rechtzeitig zugreifen können, kannst Du zumindest bis 24.09. Deine kostenlose Zugabe anfordern.

Vorbesteller-Aktion mit Samsung Galaxy Buds+, Galaxy Buds Live oder Xbox-Live Gaming Pack

Mit der Vorbesteller-Aktion von Samsung erhältst Du zum Galaxy Note 20 (5G) die Galaxy Buds+ in Weiß und zum Galaxy Note 20 Ultra die Galaxy Buds Live in der Farbe Mystic Bronze gratis hinzu. Wenn Du Dir nämlich das Samsung Galaxy Note 20 (5G) oder Galaxy Note 20 Ultra innerhalb des Aktionszeitraumes mit oder ohne Vertrag bestellst, bekommst Du die True-Wireless-Kopfhörer im Wert von 104 € bzw. 184 € (Buds Live) dazu.

Alternativ kannst Du Dich auch für das Xbox Gaming Pack entscheiden: Zu jedem neuen Smartphone der neuen Note-20-Serie kriegst Du dann einen MOGA-Gaming-Controller und 3 Monate Mitgliedschaft mit dem Xbox GamePass Ultimate on top!

Das musst Du für die gratis Galaxy Buds+ machen

  1. Galaxy Note 20 mit oder ohne 5G im Zeitraum 05.08. bis 20.08.2020 vorbestellen.
  2. Kaufbeleg und IMEI-Nummer auf dieser Spezialseite von Samsung bis zum 24.09.2020 registrieren.
  3. Ein paar Wochen später die neuen Galaxy Buds+ in der Farbe Weiß erhalten!

Das musst Du für die gratis Galaxy Buds Live machen

  1. Galaxy Note 20 Ultra 5G im Zeitraum 05.08. bis 20.08.2020 vorbestellen.
  2. Kaufbeleg und IMEI-Nummer auf dieser Spezialseite von Samsung bis zum 24.09.2020 registrieren.
  3. Ein paar Wochen später die brandneuen Galaxy Buds Live in der Farbe Mystic Bronze erhalten!

Das musst Du für das Gaming Bundle machen

  1. Galaxy Note 20 oder Note 20 Ultra 5G im Zeitraum 05.08. bis 20.08.2020 vorbestellen.
  2. Kaufbeleg und IMEI-Nummer auf dieser Spezialseite von Samsung bis zum 24.09.2020 registrieren.
  3. Ein paar Wochen später das Bundle aus MOGA-Gamepad XP5-X, Xbox GamePass sowie Samsung-Ladeschale erhalten!

Das sind die Voraussetzungen & Teilnahmebedingungen

  • Die Aktion gilt nur für private Endkunden ab 18 Jahre.
  • Pro Haushalt können maximal 3 an der Aktion teilnehmen.
  • Smartphones, die in privaten Verkäufen, Online-Versteigerungen oder in gebrauchtem Zustand gekauft wurden, können nicht an der Aktion teilnehmen!
  • Die Aktion läuft nur, solange der Vorrat reicht.
  • Mehr zu den Teilnahmebedingungen findest Du auf der Samsung-Seite!

Die Angebote im Überblick

Aktuell gibt es keine Vorbesteller-Angebote zu den Smartphones.

Das Samsung Gaming Bundle: Was steckt drin?

Nicht nur Gamer dürfen sich über die Zugaben freuen, die alternativ zu den In-Ears angeboten werden. Das dreiteilige Bundle besteht aus …

… dem Gamepad der Marke MOGA: Das Gamepad XP5-X, das eigentlich erst Mitte September vorgestellt werden soll. Auf der offiziellen Xbox-Website wird das Gamepad beworben, um Xbox-Spiele von der Cloud direkt aufs Smartphone zu streamen. Über den mitgelieferten Clip kannst Du Dein Smartphone am Gamepad befestigen. Das Gamepad hat einen so großen Akku, dass Du damit Dein Handy unterwegs aufladen kannst.

… dem Xbox GamePass im Wert von 25 €, mit dem Du drei Monate lang ohne Zusatzkosten Xbox-Spiele auf Dein Smartphone streamen kannst.

… der Samsung-Ladeschale (Modell EP-N5105 für das Galaxy Note 20, EP-N5200 für das Note 20 Ultra) für schnelles, drahtloses Aufladen.

Die Samsung Galaxy Buds Live: Was können die neuen Kopfhörer von Samsung?

Zusammen mit der Samsung-Tochter AKG entstanden die Galaxy Buds Live. Im Gegensatz zu den Vorgängern bieten die Buds Live erstmals wieder ein neues Design, das in Form und Größe  einer Kidney-Bohne ähnelt. Die Zwölf-Millimeter-Lautsprecher werden durch einen ausgelagerten Bass-Kanal ergänzt.

Auch die Galaxy Buds Live haben wieder je drei Mikrofone und sollen optimale Sprachqualität auch in lauten Umgebungen bieten. Aktive Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling) hilft Dir, die Welt um Dich herum ein- oder auszublenden. So ist es möglich, sich während einer längeren Zugfahrt voll und ganz in einem Hörbuch oder einem Spiel zu verlieren, ohne sich darum sorgen zu müssen, die Ansagen des Zugführers zu verpassen.

Die Samsung Galaxy Buds Plus: Was können die Bluetooth-In-Ears von Samsung?

Bessere Akkulaufzeit, besserer Sound und optimiertes Display: Die Galaxy Buds Plus sind etwas teurer als die Vorgänger, die Galaxy Buds. Aktuell kosten die Samsung-Kopfhörer 104 €, UVP war zum Start im Jahr 2019 noch 169 €. Neu war vor allem, dass im Gehäuse zwei Lautsprecher untergebracht sind, die für die mittleren und hohen Töne zuständig sind. Dadurch soll generell die Klangqualität verbessert worden sein.

Über die Galaxy-Wear-App lässt sich Bass Boost einstellen, wodurch die satten Basse nochmals in den Vordergrund gerückt werden. Außerdem wurde die Akkukapazität gesteigert, wodurch du die drahtlosen Kopfhörer noch länger nutzen kannst. So bieten die Samsung Galaxy Buds Plus jetzt 82 mAh, wodurch diese bis zu 11 Stunden reine Musikwiedergabe ermöglichen können sollen, laut Hersteller zumindest. Das Aufladen der Buds erfolgt über die mitgelieferte Ladestationen, die sich wiederum per USB-Typ-C anschließen lässt.

Insgesamt sind die Samsung Galaxy Buds Plus wirklich sehr schick, modern und stehen in puncto teurerer Kopfhörern ohne Kabel in nichts nach. Bei Design und Ergonomie wurden die neuen Buds gegenüber der alten Version ebenfalls noch etwas optimiert.

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Beteiligte Autoren: Eric Ferrari-Herrmann