Was sind die günstigsten Tarife in der Cyber Week?

Drillisch-Handytarife im Vergleich: winSIM, PremiumSIM, handyvertrag, sim.de, smartmobil & Co.

  • aktualisiert am 02.12.2022
Alle Marken und Aktionstarife auf einen Blick: Drillisch-Tarife sind bekannt für ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Tarife - wahlweise mit kurzer Laufzeit - bieten meist eine Allnet-Flat und viel Datenvolumen für wenig Geld. Allerdings gibt es sie meistens nur eine Woche lang. Wir zeigen, bei welcher Drillisch-Marke es aktuell die besten Angebote gibt.

Drillisch-Tarife PremiumSIM, winSIM & smartmobil im Vergleich: Von der besten Allnet-Flat bis zum günstigen LTE-Tarif

Die Tarif-Sieger der Drillisch-Marken

Die Angebote von winSIM, PremiumSIM, sim.de, handyvertrag.de, simplytel und Co. gehören im Telefónica-Netz zu den günstigsten Tarifen überhaupt. Jede Woche startet bei den Marken eine Wochen-Aktion.

Wir zeigen Dir hier die Bestpreis-Tarife, gestaffelt nach den Nutzergruppen vom Normal- bis zum Powersurfer (für Wenigsurfer gibt es so gut wie nie gute Aktionstarife von Drillisch). Zuletzt krönen wir das allerbeste der Angebote:

Normalnutzer: Der beste Tarif mit 3 bis 8 GB

Bei den Allnet-Flats mit Datenflat für Normalnutzer zeigt unser wöchentlicher Tarif-Vergleich einen Favoriten. Hier hast Du das derzeit beste Preis-Leistungsverhältnis:

Tarifsieger: Diese Woche kann der Tarif sim.de LTE All 2+4 GB überzeugen – auch dank der niedrigen Grundgebühr von nur 4,99 € mtl. Dieser Preispunkt wurde bisher eher selten angeboten und vor allem bisher noch kaum unterboten. Normalnutzern reicht das Datenvolumen von 6 GB bequem aus. Gerade bei monatlich kündbaren Tarifen geht es kaum besser, hier erreicht sim.de in der Cyber Week einen neuen Tiefstpreis. Unterm Strich ein wirklich gutes Preis-Leistungsverhältnis pro Gigabyte.

SIM Karte Icon
sim.de Logo
LTE All 2+4 GB
24 Monate
9.0
Netz
6 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 1 Tag
  • 4 GB extra
monatlich
4,99 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
4,99 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 4,99 €
SIM Karte Icon
sim.de Logo
LTE All 2+4 GB (1 Mon.)
1 Monat
9.0
Netz
6 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 1 Tag
  • 4 GB extra
monatlich
5,99 €
Anschluss­gebühr
19,99 €
6,82 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 6,82 €

Vielnutzer: Der beste Tarif mit 7 bis 20 GB LTE

Für Vieltelefonierer und Vielsurfer eigenen sich die Allnet-Flats der Drillisch-Marken mit bis zu 20 GB LTE-Datenvolumen. In diesem Bereich gibt es zahlreiche gute Angebote. Doch welche der Drillisch-Marken hat hier die Nase vorn?

Tarifsieger: Für Vielsurfer hat diesmal sim.de ein passendes Angebot: Die Allnet-Flat handyvertrag.de LTE All 10+6 GB für richtig günstige 9,99 € mtl. kann jetzt den Sieg für den Anbieter einheimsen. Kein anderes Angebot für Vielsurfer mit diesem Datenvolumen, wahlweise auch flexibel kündbar, ist preislich so attraktiv.

SIM Karte Icon
handyvertrag.de Logo
LTE All 10+6 GB
24 Monate
9.0
Netz
16 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 1 Tag
  • 6 GB extra
monatlich
9,99 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
9,99 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 9,99 €
SIM Karte Icon
handyvertrag.de Logo
LTE All 10+6 GB (1 Mon.)
1 Monat
9.0
Netz
16 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 1 Tag
  • 6 GB extra
monatlich
9,99 €
Anschluss­gebühr
19,99 €
10,82 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 10,82 €

Powernutzer-Tarife im Vergleich: Ab 20 GB LTE mit Allnet-Flat

Auch für Powersurfer hat Drillisch oftmals ein gutes Angebot parat. In der Cyber Week reicht es dann auch endlich wieder für den Sieg. Denn neben den attraktiven Tarifen von MegaSIM im Telefónica-Netz mit bis zu 225 MBit/s im Download anstelle von maximal 50 MBit/s, legt Drillisch mit der Marke sim.de mit den Allnet-Flats sim.de 20 GB für 10,99 € und 50 GB für 22,99 € Grundgebühr im Monat Tarife mit richtig viel Datenvolumen zu einem günstigen Preis auf.

SIM Karte Icon
sim.de Logo
LTE All 20 GB
24 Monate
9.0
Netz
20 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 1 Tag
monatlich
10,99 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
10,99 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 10,99 €
SIM Karte Icon
sim.de Logo
LTE All 20 GB (1 Mon.)
1 Monat
9.0
Netz
20 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 1 Tag
monatlich
10,99 €
Anschluss­gebühr
19,99 €
11,82 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 11,82 €
SIM Karte Icon
sim.de Logo
LTE All 50 GB
24 Monate
9.0
Netz
50 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 1 Tag
monatlich
22,99 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
22,99 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 22,99 €
SIM Karte Icon
sim.de Logo
LTE All 50 GB (1 Mon.)
1 Monat
9.0
Netz
50 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 1 Tag
monatlich
22,99 €
Anschluss­gebühr
19,99 €
23,82 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 23,82 €

Fazit: Gesamtsieger im Vergleich der Drillisch-Tarife

Der Gesamtsieg in dieser Woche verbleibt bei sim.de. Die Marke hat in der Disziplin für Normalsurfer das beste Angebot.

Der Sieger-Aktionstarif ist dabei sim.de LTE All 2+4 GB für 4,99 pro Monat. Dieser Aktionstarif ist selten zu haben und für die Mehrzahl der User sinnvoll. Für den Preis von einem großen Latte Macchiato bekommst Du für den ganzen Monat eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS sowie 6 GB LTE-Volumen, das durchschnittliches mobiles Surfen bei Weitem abdeckt.


Die Vorteile der Drillisch-Tarife

Die Tarife der Drillisch-Marken kannst Du wahlweise monatlich kündbar oder mit Laufzeit von 24 Monaten bestellen. Wählst Du einen Tarif mit langer Laufzeit, fällt meistens keine Anschlussgebühr an. Der Vorteil eines Smartphone-Tarifs mit einmonatiger Laufzeit liegt hingegen in seiner Flexibilität. Hier kannst Du schneller auf noch bessere Angebote im Mobilfunkmarkt reagieren.

Die Grundgebühr bleibt übrigens bei allen Angeboten auch nach dem 25. Monat gleich und ist damit auch langfristig günstig. Zudem ist die Grundgebühr der monatlich kündbaren Tarif-Version und der mit langer Laufzeit in allen Tarifen gleich!

Übersicht Drillisch Allnet-Flat: Alle Aktionstarife der Woche im Vergleich

Im Folgenden zeigen wir Dir alle aktuellen Aktionstarife sortiert nach Drillisch-Marke in einer Übersicht.

Auch wenn Du bereits Kunde bei einer der vielen Marken von Drillisch bist, kannst Du zu den Aktionstarifen wechseln. Im Einzelfall kann der Aktionstarif günstiger oder besser ausgestattet sein. Beachte allerdings, dass bei Drillisch eine Gebühr für den Tarifwechsel anfallen kann!

Aktionstarife von winSIM

Fangen wir an mit der Drillisch-Marke winSIM. Sie ist die bekannteste Marke und konnte schon oft den Sieg im Vergleich holen. Zweifellos sind die Tarife grundsätzlich günstig, aber es kommt auf die Feinheiten an! Hier siehst Du zunächst alle Aktionstarife dieser Woche auf einen Blick.

Aktionstarife von handyvertrag.de mit und ohne Allnet-Flat

Die Allnet-Flats von handyvertrag.de können oft mit einer niedrigen Grundgebühr punkten. Alle aktuellen Angebote, die es bei dieser Drillisch-Marke für kurze Zeit gibt, siehst Du hier:

Aktionstarife von sim.de

Die Tarife von sim.de sind ebenfalls mit einer langen und kurzen Laufzeit zu haben. Du hast hier die Wahl. Das sind die Angebote in dieser Woche:

Aktionstarife von PremiumSIM

Auch auf den PremiumSIM-Tarifen liegt aktuell eine Aktion, die das Preis-Leistungs-Verhältnis deutlich gegenüber den Standard-Angeboten verbessert. Doch reicht dies auch aus, um besser als die LTE-Angebote der anderen Drillisch-Marken zu sein? Das sind die Aktions-Deals:

Aktionstarife von simplytel

simplytel ist als Drillisch-Anbieter ein kleiner Underdog, rückt aber jetzt immer öfter mit bestimmten Tarif-Aktionen in den Mittelpunkt. Doch reicht das auch für die Angebote in dieser Woche aus? Schauen wir uns zunächst die derzeitigen Angebote an:

Neben den klassischen Handytarifen mit Allnet-Flat bietet Drillisch auch Datentarife an.


Weitere Drillisch-Marken

smartmobil LTE-Tarife mit & ohne Laufzeit

Mit den smartmobil LTE-Tarifen versucht sich die Drillisch-Marke zu beweisen. Allerdings gibt es unserer Erfahrung hier eher selten wirkliche Schnäppchen.

Bis vor einiger Zeit hatte smartmobil noch keine Datenautomatik und konnte mit einer Frist von 1 Tage gekündigt werden. Dies hat sich leider geändert, die smartmobil-Tarife bieten diese Vorteile nicht mehr.

    maXXim LTE-Tarife mit 12 Monaten Grundgebühr-Rabatt

    Die Allnet-Flats von maXXim sehen auf den ersten Blick günstig aus. Das liegt daran, dass die Laufzeit-Tarife einen ordentlichen Rabatt in den ersten 12 Monaten auf der Grundgebühr haben. Berechnet man jedoch die Gesamtkosten, zeigt sich, dass die Tarife von maXXim nicht günstiger sind als die der anderen Drillisch-Marken.

    discoTel: Günstiger Prepaid-Tarif mit flexiblen Paketen

    Für Wenigsurfer und Prepaid-Freunde dürfte sich discoTel eignen. Die Pakete gehören zu den günstigsten Tarifoptionen und bieten etwas für fast jeden Geschmack. Im Basistarif telefonierst und simst Du für nur 6 Cent pro Minute oder SMS.

    Flexibel ist auch die Kündigungsfrist von nur 1 Tag.

    BILDconnect: LTE-Tarife mit Boulevard-Abo

    Die Tarife von BILDconnect beinhalten einen Handytarif und ein BILDPlus-Abo. Die Handytarife an sich sind nicht die günstigsten und lohnen sich nur, wenn man ohnehin ein Digitalabo der umstrittenen Boulevard-Zeitung hat, das man dadurch sparen kann. Erwähnenswert ist, dass die Tarife keine Datenautomatik haben.

    Sonstige Drillisch-Marken

    • DeutschlandSIM bietet recht günstige Preise, allerdings erkaufen sich Nutzer dies mit dem Verzicht auf die Nutzung im Ausland: Bei den „National“-Tarifen ist kein Roaming möglich. Siehe auch die DeutschlandSIM-Erfahrungen.
    • Um yourfone ist es still geworden. Zwar bietet Drillisch hier noch Handy-Bundles an, jedoch keine wirklich attraktiven SIM-Only-Tarife.
    • m2m mobil: Diese Drillisch-Marke bietet spezielle IoT-Tarife für vernetzte Geräte zur Verfügung. Ab 39 Cent pro Monat geht es los.
    • SimDiscount ist keine direkte Drillisch-Marke, sondern gehört dem Händler XL mobile, der meist nur die Aktionstarife von Drillisch abbildet. In seltenen Fällen hat SimDiscount darüber hinaus Aktionstarife zum Bestpreis im Sonderangebot.
    • Auch goood ist keine Marke der Drillisch Online GmbH, sondern ein Mobilfunk-Provider, der mit dem gemeinnützigen Verein goood e. V. zusammenarbeitet. Die Tarife dahinter gehören aber zu simplytel.
    • Dass Drillisch-Marken als Basis für andere Marken dienen („White Label“), ist nicht ungewöhnlich. Auch der Händler DeinHandy nutzt die Drillisch-Aktionsangebote, um daraus eigene Tarife zu stricken. In manchen Fällen bieten sie sogar bessere Konditionen als bei Drillisch selbst.

    Eingestellte Drillisch-Marken

    • Galaxyexperte konzentrierte sich vollständig auf Handytarife mit einem Samsung-Gerät.
    • free Prepaid: Die Prepaid-Marke im Hause Drillisch hatte ein Gratis-Schmankerl zu bieten: Hier gab es zum Vertragsstart kostenlos 1 GB LTE-Volumen und 100 Minuten zum vertelefonieren. Erst danach fielen 4,95 € pro 4 Wochen an. Wer mehr brauchte, konnte auch größere Optionen buchen. Die Preise lagen hier auf dem Niveau von discoTel. Seit dem 20.07.2022 hat free Prepaid die Neukundengewinnung eingestellt!
    • BigSIM
    • discoPLUS
    • discoSURF
    • eteleon
    • fastSIM
    • fiotel
    • hellomobil wurde 2018 eingestellt
    • McSIM
    • n-tv go!
    • Phonex
    • Weltbild mobil
    • Expressmobil
    • Galeriamobil

    Tarif-Konditionen ändern sich jedoch ständig. Wer die Nase vorne hat, erfährst Du immer minutengenau in unserem großen Tarifvergleich:

    Zum Handytarif-Vergleich

    Profilbild von Marleen
    Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.