o2 Free wird zu o2 Mobile

o2 streicht Free-Tarife – neue Marke, mehr Daten und ein Dreh an der Preisschraube

Wie o2 am 23.01.2023 bekannt gab, wird es ab 05.04.2023 zahlreiche Änderungen geben: Die o2-Free-Tarife werden zu o2-Mobile-Tarifen, sie erhalten alle mit dem Grow-Vorteil ein jährlich wachsendes Datenvolumen und die maximal mögliche Surfgeschwindigkeit steigt in vielen Tarifen – genauso wie die Grundgebühr.
o2-Tarife mit mehr Datenvolumen, schneller und mit Grow-Vorteil

o2-Tarife mit mehr Datenvolumen, schneller und mit Grow-Vorteil ab April 2023

o2 Mobile Tarife erhalten bis zu 140 GB Datenvolumen

Auffälligste Veränderung dürfte neben dem neuen Namen (aus o2 Free wird o2 Mobile) das steigende Datenvolumen sein. Die Tarife o2 Mobile S, M und L (sowie die dazugehörenden Boost-Varianten) werden mit mehr mobilen Daten ausgestattet.

So sind dann bis zu 140 GB Datenvolumen möglich. Aktuell ist bei 120 GB im o2 Free L Boost das Maximum erreicht.

Die Untergrenze liegt bei mindestens 4 GB im o2 Mobile S. Allerdings: Der durchschnittliche Datenverbrauch lag 2022 bei rund 5,65 GB im Monat, sodass Normalsurfende hier mindestens die Boost-Variante buchen sollten.

Beachte, dass das Datenvolumen nicht unbegrenzt anwächst:

  • In den Tarifen o2 Mobile S, M und L ist nach jeweils 20 Jahren bzw. 24, 125 und 270 GB Schluss.
  • In den jeweiligen Boost-Varianten bereits nach je 10 Jahren und 28, 150 bzw. 340 GB Datenvolumen.

Allerdings klar: Das Datenvolumen wächst nur, solange Du den Tarif behältst. Und auch wenn der Belohnungsaufschub vielleicht dazu motiviert, den Vertrag bei o2 zu behalten: Du solltest Dich dennoch regelmäßig nach guten Angeboten mit Handyvertrag und Handy oder nach den besten Handytarifen umschauen. Denn der jährliche Zuwachs an Datenvolumen liegt deutlich unter dem statistischen Zuwachs der Datennutzung (bis zu 50 % pro Jahr). Dies haben wir in einem Kommentar zum o2 Grow bereits kritisiert.

o2 erhöht Grundgebühr in allen Tarifen

Außerdem steigt die Grundgebühr in den neuen o2-Mobile-Tarifen an. Laut Ankündigung werden 3 € zusätzlich im Monat fällig. Über die Preiserhöhung bei o2 hatten wir ja bereits berichtet. Zusätzlich erhalten der o2 Mobile S und der S Boost 5G und bis zu 300 MBit/s als Handy-Geschwindigkeit.

Alle Veränderungen nochmal hier im Überblick:

TarifDaten (Grow)Daten maximalPreis
o2 Mobile S4 GB (+1 GB)24 GB22,99 € (+3 €)
o2 Mobile S Boost8 GB (+2 GB)28 GB27,99 € (+3 €)
o2 Mobile M25 GB (+5 GB)125 GB32,99 € (+3 €)
o2 Mobile M Boost50 GB (+10 GB)150 GB37,99 € (+3 €)
o2 Mobile L70 GB (+10 GB)270 GB42,99 € (+3 €)
o2 Mobile L Boost140 GB (+20 GB)340 GB47,99 € (+3 €)
Beachte, dass dies die Listenpreise sind. o2-Tarife gehen jedoch mit deutlichen Rabatten über die Ladentheke. Sei es im Bundle mit Handy oder Tablet oder mit persönlichen Rabatten.

o2 integriert Grow-Vorteil in die Mobile-Tarife

Im vergangenen Jahr hatte o2 mit dem o2 Grow Tarif einen Testballon gestartet: 40 GB Datenvolumen im Monat bei Abschluss und jährlich wächst das Datenvolumen um 10 GB. Das Prinzip wird nun als o2-Grow-Vorteil in die klassischen Mobile-Tarife integriert.

Bedeutet: Je nach abgeschlossenem Tarif bekommst Du 1, 5 oder sogar 10 GB mehr pro Jahr zusätzlich zum ohnehin angestiegenen Basis-Datenvolumen. Der Grow-Vorteil kostet nichts extra, Du erhältst das zusätzliche Datenvolumen automatisch.

  • o2 Mobile S und Mobile S Boost: + 1 GB / Jahr
  • o2 Mobile M und Mobile M Boost: + 5 GB / Jahr
  • o2 Mobile L und Mobile L Boost: + 10 GB / Jahr
o2 ab April mit jährlich wachsendem Datenvolumen

o2 ab April mit jährlich wachsendem Datenvolumen – und mehr Basis-Datenvolumen

Schnellere Unlimited-Tarife bei o2

Das Dreiergespann aus o2 Free Unlimited Basic, Smart und Max ist ja bereits seit längerer Zeit bekannt. Die o2-Tarife mit unbegrenzt Daten werden nunmehr schneller und fallen ebenfalls in die neue Vermarktung unter o2 Mobile.

Im o2 Mobile Unlimited Basic nutzt Du ab April bis zu 3 MBit/s (zuvor: bis zu 2 MBit/s) und im Unlimited Smart sind es bis zu 15 MBit/s (zuvor: bis zu 10 MBit/s). Im Unlimited Max bleibt es bei bis zu 500 MBit/s.

Alle Tarife behalten die 5G-Freischaltung.

 

Schnellere o2 Unlimited Tarife

Schnellere o2 Unlimited Tarife (Bild: o2 Presse)

Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben. Und Abschalten? Das geht am besten beim Waldbaden, Power Metal hören oder bei einer Runde Assassin’s Creed.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht