OnePlus 9 (Pro) und OnePlus 8 (Pro): Vergleich und Unterschiede im Überblick

Wir zeigen Dir die Unterschiede zwischen dem OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro sowie zu den Vorgängern, dem OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro.

OnePlus 9 (Pro) und OnePlus 8 (Pro): Vergleich und Unterschiede im Überblick

Auch 2021 fährt OnePlus wieder schwere Smartphone-Geschütze auf. So sollen das OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro wieder die Gunst der anspruchsvollen Handy-Fans für sich gewinnen. Unser Überblick zeigt, worin sich das OnePlus 9 vom OnePlus 9 Pro unterscheidet und wo die neuen Geräte im Vergleich zum OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro die Nasen vorne haben.

OnePlus 9 vs. OnePlus 9 Pro: Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Die technischen Details der beiden Geräte im Überblick:

Design und Display

Rein optisch sind die Unterschiede zwischen den beiden neuen OnePlus-Handys mit der Lupe zu suchen. Traditionell liegt einer der Hauptunterschiede zwischen dem normalen und dem Pro-Flaggschiff in der Bildschirmgröße. Während das OnePlus 9 eine Diagonale von 6,5 Zoll aufweist, ist das OnePlus 9 Pro 6,7 Zoll groß.

Auch bei der Auflösung liefert die Pro-Version etwas mehr. 3.160 x 1.400 Pixeln (QHD+) steht eine FHD-Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixeln beim OnePlus 9 gegenüber. Bei der Framerate liegen beide Geräte gleichauf und zaubern mit 120 Hertz geschmeidige Abläufe auf höchstem Niveau ins Auge. Allerdings kommt im Pro-Modell ein „Fluid Display 2.0“ zum Einsatz, während im OnePlus 9 das selbe Panel steckt, wie im OnePlus 8T.

Der Unterschied liegt darin, dass beim Fluid Display 2.0 des OnePlus 9 Pro die fortschrittliche Low-Temperature Polycrystalline Oxide (LTPO)-Technologie zum Einsatz kommt, wodurch der Stromhunger des AMOLED-Displays gesenkt wird. Das erste Massen-Gerät mit LTPO-Backplane überhaupt war die Apple Watch Series 4. Das Note20 Ultra von Samsung und das kürzlich vorgestellte Oppo Find X3 Pro nutzen z.B. auch schon diese Technologie. Was LTPO nun ermöglicht ist die dynamische, stufenlose Taktung des Displays zwischen 1 Hz als Minimum und 120 Hz als Maximum. Die Bildwiederholfrequenz kann also an jedes Benutzerszenario exakt angepasst werden und das Display verbraucht auch nur genau den dafür notwendigen Strom.

Außerdem reagiert das Display des OnePlus 9 Pro schneller auf Eingaben, als das des OnePlus 9, denn mit „Hyper Touch“-Technologie werden Touch-Eingaben 360× pro Sekunde (bis zu sechs Mal schneller als bisher) abgefragt. Das führt z.B. zu spürbar weniger Lag bei rasanten Spielen.

oneplus-9-display

Bild: OnePlus

Leistung

Beim Prozessor sind sich beide Geräte ebenfalls gleich. Der Snapdragon 888 sorgt mit seiner Taktung von bis zu 2,84 Gigahertz für entspanntes Arbeiten ohne Ruckler und Wartezeiten auch bei anspruchsvollen Prozessen. Laufen viele Anwendungen parallel oder wird eine arbeitsintensive App gestartet, liefern je nach Modell üppige 8 bis 12 Gigabyte RAM die notwendige Power für eine optimale Performance. Im Innenleben gibt es demnach keine Unterschiede zwischen den beiden OnePlus-Smartphones.

Kamera

Bei der Kamera-Ausstattung liegen die Unterschiede im Detail. Der Hauptsensor ist mit jeweils 48 Megapixeln, der Ultraweitwinkel-Sensor mit 50 Megapixeln gleich ausgestattet. Das OnePlus 9 Pro verfügt zudem über einen 8-MP-Telesensor und einen 2-MP-Tiefensensor, das OnePlus 9 über einen 2-MP-Monochrom-Sensor.

Selfies lassen sich bei beiden Geräten mit jeweils 16 Megapixeln schießen. Beide Modelle setzen sowohl Hardware- als auch Software-seitig auf die Expertise von Hasselblad. Mit dem Pro-Mode lassen sich Bilder mit einer umfangreichen Funktionspalette erstellen und bearbeiten, zum Beispiel im Hinblick auf ISO-Wert, Belichtungszeiten, den Weißabgleich und mehr.

hasselblad-pro

Bild: OnePlus

Akku und Speicherplatz

Auch beim Speicherplatz macht OnePlus keine Unterschiede. 128 oder 256 Gigabyte müssen beim OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro für alle Daten, Bilder, Videos und mehr reichen. Eine Erweiterung per Speicherkarte ist nicht vorgesehen. Bei beiden Geräten hat der Akku eine Kapazität von 4.500 mAh. Bleibt in Langzeittests abzuwarten, ob der größere Bildschirm beim OnePlus 9 Pro für eine kürzere Akku-Laufzeit sorgt. Dank 65W-Schnellladefunktion wird die Power schnell wieder aufgefüllt. Das OnePlus 9 Pro verfügt zudem über eine kabellose Ladefunktion.

UVP Aktuelle Angebote
OnePlus 9 (128 GB + 8 GB RAM / 256 GB + 12 GB RAM) 699 € / 799 € OnePlus 9 mit Vertrag
OnePlus 9 Pro (128 GB + 8 GB RAM / 256 GB + 12 GB RAM) 899 € / 999 € OnePlus 9 Pro mit Vertrag

OnePlus 9 (Pro) vs. OnePlus 8 (Pro): Lohnt sich der Umstieg?

Neben den Unterschieden zwischen den neuen Geräten findest Du hier auch noch einen kurzen Überblick zum Vorgängervergleich:

OnePlus 9 vs. OnePlus 8

OnePlus liefert gleich einige Argumente, warum sich ein Umstieg auf das OnePlus 9 auch für Besitzer des Vorgängermodells lohnen könnte. So arbeitet der Bildschirm nun mit 120 Hertz statt mit 90 Hertz. Wer schnell über den Bildschirm navigiert, darf sich über noch flüssigere Abläufe freuen. Zudem arbeitet mit dem Snapdragon 888 ein modernerer Prozessor als noch beim OnePlus 8 mit dem Snapdragon 865. Die Akku-Kapazität wurde ebenfalls leicht nach oben geschraubt.

UVP Aktuelle Angebote
OnePlus 8 (128 GB + 8 GB RAM / 256 GB + 12 GB RAM) 699 € / 799 € OnePlus 8 mit Vertrag
OnePlus 9 (128 GB + 8 GB RAM / 256 GB + 12 GB RAM)  699 € / 799 € OnePlus 9 mit Vertrag
Technische Daten zum OnePlus 8 (256 GB)
Displaydiagonale
6.55 Zoll
Displaytyp
OLED
Displ.-Auflösung Breite
1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2400 Pixel
CPU
Snapdragon 865
CPU-Frequenz max.
2.84 GHz
GPU
Adreno 650
RAM
12 GB
Interner Speicher
256 GB
MicoSD-Slot
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
48 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.75
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
16 Megapixel
Akku-Kapazität
4300 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 19
5G
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
180 g
Höhe
160.2 mm
Breite
72.9 mm
Tiefe
8 mm
IP-Schutzklasse
IP68
Betriebssystem
Android 10
Hersteller UI
OxygenOS
Farbprofil Display
DCI-P3
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
799 €
Alle Daten ein-/ausblenden

OnePlus 9 Pro vs. OnePlus 8 Pro

Auch unter den Pro-Modellen hat sich etwas getan. So ist die 9er-Variante mit 6,7 Zoll etwas kleiner als noch das OnePlus 8 Pro aus dem Vorjahr mit 6,8 Zoll. Auch hier wurde der Snapdragon 865 durch den aktuellen Snapdragon 888 samt 5G-Modem ausgetauscht. Foto-Freunde bekommen bei 64 Megapixeln mit der Ultraweitwinkel-Kamera mehr geboten als mit den 48 Megapixeln des OnePlus 8 Pro. Ungeduldige Smartphone-Freunde haben zudem mehr Freude an der Fast-Charging-Funktion, die nun mit 65W statt mit 30W arbeitet.

Technische Daten zum Apple iPad Pro (2020) 11 LTE (512 GB)
Displaydiagonale
11 Zoll
Displaytyp
IPS
Displ.-Auflösung Breite
1668 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2388 Pixel
Display-Helligkeit max.
600 cd/m²
CPU
Apple A12Z Bionic
CPU-Frequenz max.
2.49 GHz
GPU
Apple A12Z Bionic
RAM
6 GB
Interner Speicher
512 GB
MicoSD-Slot
Kamera
2 Sensoren
Kamera: Auflösung
12 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.8
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
7 Megapixel
Akku-Kapazität
7540 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 19
5G
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
473 g
Höhe
178.5 mm
Breite
247.6 mm
Tiefe
5.9 mm
Betriebssystem
iOS 13
Farbprofil Display
DCI-P3
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
1379 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Fazit zum Vergleich: OnePlus 9 (Pro) vs. OnePlus 8 (Pro)

Sowohl das OnePlus 9 als auch das OnePlus 9 Pro sind Smartphones mit hervorragender Ausstattung. Welches Gerät das Bessere ist, hängt vor allem von individuellen Interessen ab. Braucht man ein besonders großen Bildschirm, ist das OnePlus 9 Pro die richtige Wahl. Weiterer Pluspunkt für das Pro-Modell ist der Telesensor, dafür muss jedoch tiefer in die Tasche gegriffen werden. In Sachen Leistung und Speicher sind sich beide Geräte gleich. Auch in diesem Jahr liefert OnePlus mit seinen Flaggschiff ordentlich ab, so dass beide Smartphones im Rennen um das Smartphone des Jahres durchaus das eine oder andere Wort mitreden werden.

UVP Aktuelle Angebote
OnePlus 8 Pro (128 GB + 8 GB RAM / 256 GB + 12 GB RAM) 899 € / 999 € OnePlus 8 Pro mit Vertrag
OnePlus 9 Pro (128 GB + 8 GB RAM / 256 GB + 12 GB RAM) 899 € / 999 € OnePlus 9 Pro mit Vertrag

Aktuelle Angebote für das OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro:

Alle Deals mit OnePlus 9

Alle Deals mit OnePlus 9 Pro

Profilbild von Martin
Martin ist durch sein Studium der Sprach- und Medienwissenschaften in der Welt des Online-Schreibens gelandet. Seit 2012 hilft er Lesern mit Tipps und Ratschlägen im Technik-Bereich weiter. Angefangen bei einem großen Technik-Magazin über einen renommierten Online-Handy-Shop stellte Martin von Februar bis Juli 2021 bei Handyhase die besten Schnäppchen vor und hilft bei Fragen zu Tarifen und Verträgen weiter.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht