Startseite Samsung Galaxy S30 (Handy Àndern)

Samsung Galaxy S30 mit Vertrag

An dieser Stelle werden wir alle guten Deals zum Samsung Galaxy S30 mit Vertrag auflisten und im Vergleich haben, sobald das Smartphone offiziell vorgestellt wurde. Das kommende Flaggschiff kann auch als Samsung Galaxy S21 erscheinen.

| Galaxy S30 Ultra | Galaxy S20 | Galaxy S20 Plus | Galaxy S20 Ultra 5G | Galaxy S20 FE |

Datenvolumen min. 0 GB

Ups, wir konnten keine Angebote finden!

Wir konnten leider keine passenden Angebote finden. Bitte probiere es doch noch einmal in einer anderen Kategorie oder mit anderen Filtern. Eventuell können wir dir dann weiterhelfen.

Samsung Galaxy S30 Leak
So könnte das Samsung Galaxy S30 aussehen (Bild: @OnLeaks / Voice)

VertrÀge im Vergleich: Samsung Galaxy S30

Willst Du das Samsung Galaxy S30 mit Vertrag kaufen, bist Du hier genau richtig gelandet. Hier sammeln wir alle guten Angebote zum Galaxy S30 mit Handytarif in allen drei deutschen Netzen.

Wir werden Dich auf dieser Seite stets darĂŒber informieren, wo Du die neusten und besten Angebote zum Samsung-Smartphone bekommst. Außerdem geben wir eine kleine EinschĂ€tzung, welches der drei Mobilfunknetze sich zum Galaxy S30 als Handytarif wirklich lohnen und vor allem fĂŒr welchen Nutzertyp!

Telekom-Netz: Galaxy S30 mit Handytarif

Samsungs S-Klasse ist traditionell im hochpreisigen Segment verankert, daher bietet sich auch ein Premium-Tarif an. Genau solche Tarife bietet die Telekom, deren LTE-Netz nicht ohne Grund das beste deutsche Netz ist. Zwar bekommst Du "nur" bis zu 300 MBit/s im Download, dafĂŒr ist die Netzabdeckung mit schnellem LTE hervorragend und auch das 5G-Netz wĂ€chst schneller als die Konkurrenz. Außerdem bekommst Du exklusive Premium-Optionen wie StreamOn, die nĂŒtzliche WLAN Hotspot-Flat oder auch den MagentaEINS-Vorteil - und 5G inklusive ohne Aufpreis.

GĂŒnstiger im Telekom-Netz kannst Du Angebote nur bei anderen Anbietern wie congstar, mobilcom-debitel oder klarmobil finden. Hier bist Du jedoch deutlich langsamer und ohne 5G unterwegs.

Vodafone-Netz: Samsung Galaxy S30 mit Vertrag

Eine Àhnlich gute Netzabdeckung und NetzqualitÀt liefert Vodafone, deren Red-Tarife sogar 5G ohne Aufpreis bieten. Allerdings haben sich die online-exklusiven Tarife der Smart-Familie zu Favoriten entwickelt, da sie vergleichsweise viel Datenvolumen mit bis zu 500 MBit/s zu annehmbaren Kosten bieten. Zwar gibt es keine Vodafone PÀsse in den Tarifen, aber zumindest vom GigaKombi-Vorteil kannst Du Gebrauch machen. Nur auf 5G musst Du bei den Smart-Tarifen verzichten.
Preislich attraktiver im Vodafone-Netz mit maximal bis zu 50 MBit/s sind Deals mit Tarifen von otelo, klarmobil oder auch mobilcom-debitel.

o2-Netz: Samsung Galaxy S30 mit Handyvertrag

Powersurfer-Tarife mit bis zu 120 GB LTE oder doch lieber eine echte Datenflat ohne Volumengrenze? Das findest Du nur bei TelefĂłnica o2 und das sogar zu annehmbaren Preisen mit bis zu 225 MBit/s im Download. Noch mehr Leistung gibt es mit o2 Connect in den Boost-Tarifen mit bis zu neun zusĂ€tzlichen SIM-Karten ohne Aufpreis. Allerdings ist die NetzqualitĂ€t spĂŒrbar hinter Telekom und Vodafone, was sich vor allem in lĂ€ndlichen Regionen bemerkbar macht. o2 bietet fĂŒr Kunden ebenfalls einen Kombi-Rabatt an, solltest Du einen Festnetzanschluss des Anbieters haben oder buchen wollen.

Brauchst Du gar kein riesiges Datenvolumen, hat Blau interessante Bundle-Angebote fĂŒr Wenig- bis Normalsurfer.

Darum solltest Du Dir einen Vertrag mit dem Samsung Galaxy S30 holen

Traditionell gehört Samsung zu den teuersten Anbietern von Android-Smartphones, die allerdings auch meistens ein richtig gutes Gesamtpaket bieten. Auch das Samsung Galaxy S30 - mitunter in GerĂŒchten auch als Samsung Galaxy S21 bezeichnet - wird hier keine Ausnahme machen. Daher kann es sich insbesondere zu Beginn lohnen, wenn Du das Samsung Smartphone mit Vertrag kaufst. Üblicherweise hĂ€lt sich die Zuzahlung in Grenzen und die GrundgebĂŒhr auf einem niedrigen Niveau, sodass sich ein solches Bundle rechnerisch mehr lohnt, als wenn Du Smartphone und Tarif separat erwerben wĂŒrdest.

Außerdem kommt hinzu, dass Samsung höchstwahrscheinlich spannende Vorbesteller-Bundles in Form einer gratis Zugabe packt.

Samsung Galaxy S30 Leak
AuffÀllig ist das Design der Kamera, welche mit dem Rahmen zu verschmelzen scheint (Bild: @OnLeaks / Voice)

Erste EinschĂ€tzung: Wieder mehr fĂŒr den preiswerteren Massenmarkt?

Was Interessierte am VorgĂ€nger Samsung Galaxy S20 mit am meisten störte, ist der hohe Startpreis gewesen. Hier soll ersten GerĂŒchten nach Samsung ansetzen und dem Galaxy S30 ein weniger aufregendes Hardware-Upgrade spendieren. Der bekannte und treffsichere Twitter-Leaker @IceUniverse will sogar gehört haben, dass lediglich ein besserer Prozessor verbaut sein soll und der Rest keine Verbesserung bringen wird.

Des Weiteren wird derzeit von SamMobile spekuliert, dass Samsung die Vorstellung schon Anfang Januar 2021 geplant haben könnte. Trifft dies zu, wĂ€re es deutlich frĂŒher als gewöhnlich bei der S-Reihe, denn diese wurde in den vergangenen Jahren ĂŒblicherweise im Rahmen des Mobile World Congress vorgestellt - entweder direkt auf der Messe oder ein paar Tage im Vorfeld auf einem eigenen Event. Als Grund wird eine mögliche komplett ĂŒberarbeitete Modellpalette genannt, weshalb auch die Roadmap zur Vorstellung der neuen Modelle gĂ€nzlich anders ausfallen könnte.

Kleine DesignÀnderung

AuffĂ€llig ist, dass Samsung ein neues Design fĂŒr die RĂŒckseite plant. WĂ€hrend das Punch-Hole fĂŒr die Selfie-Kamera in der Mitte erhalten bleibt, verschmilzt die Kamera der RĂŒckseite förmlich mit dem GerĂ€t. Dies gibt der S-Reihe fĂŒr 2021 einen etwas anderen Look, welcher dem Samsung Galaxy S30 oder auch Samsung Galaxy S21 - die GerĂŒchte sind sich da noch nicht ganz einig - gut zu Gesicht steht.

Ob die Kamera eine grĂ¶ĂŸere Überarbeitung erhĂ€lt - Sensoren, Auflösung, Features - ist nicht bekannt.

FAQ - Details zum Samsung Galaxy S30: Preis, VerfĂŒgbarkeit und kaufen

Sagt Dir das Samsung Galaxy S30 zu und Du möchtest es haben, bekommst Du hier ein paar Antworten auf die vielleicht wichtigsten Fragen!

⏰ Wann wird das Samsung Galaxy S30 vorgestellt?

Noch gibt es kein Datum, aber es wird spekuliert, dass das Samsung Galaxy S30 im Januar 2021 vorgestellt werden könnte. Als nahezu gesichert gilt ein reines Online-Event fĂŒr die Vorstellung.

đŸ’¶ Wie ist der Preis fĂŒr das Samsung Galaxy S30?

Hierzu gibt es noch keine Informationen. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) könnte unterhalb der 899 € des Samsung Galaxy S20 ohne 5G-Modem liegen, da das Samsung Galaxy S30 wohl mehr in Richtung gehobene Mittelklasse positioniert werden soll.

💳 Wann kommt das Samsung Galaxy S30 in den deutschen Handel?

Dazu gibt es noch keine Spekulationen, wann der Verkauf des Samsung Galaxy S30 beginnen könnte. Wahrscheinlich sind nur wenige Tage bis Wochen nach der offiziellen PrÀsentation.

🌈 Welche Farben hat das Samsung Galaxy S30?

Welche Farben das Samsung Galaxy S30 bekomm ist noch unbekannt. Ersten Leaks nach könnte ein Grau die Standardfarbe sein. Denkbar sind Schwarz, Blau und Pink als weitere Farben, angelehnt an den VorgÀnger Galaxy S20.

Samsung Galaxy S30 Leak
Die Standardfarbe des Samsung Galaxy S30 dĂŒrfte Grau sein (Bild: @OnLeaks / Voice)

📡 Hat das Galaxy S30 auch 5G?

Ja, das Samsung Galaxy S30 wird sehr wahrscheinlich den 5G-Standard unterstĂŒtzen. Offen ist nur, ob es erneut eine separate (und preiswertere) LTE-Version geben wird.

💡 Bietet das Samsung Galaxy S30 auch Dual-SIM?

Mit großer Wahrscheinlichkeit bietet das Samsung Galaxy S30 Dual-SIM-UnterstĂŒtzung. Es gilt als nahezu sicher, dass Samsung auf einen Hybrid-Slot mit wahlweise zweiter Nano-SIM oder microSD-Speicherkarte setzen wird. Ob auch erneut eine eSIM nutzbar ist fĂŒr Dual-SIM, ist noch unklar.

🌊 Ist das Samsung Galaxy S30 wasserdicht?

Da der VorgĂ€nger wasserdicht gemĂ€ĂŸ IP68-Zertifizierung war, gilt dies mit großer Wahrscheinlichkeit auch fĂŒr das Samsung Galaxy S30.

📌 Ist das Samsung Galaxy S30 eSIM-fĂ€hig?

Vermutlich ja, da Samsung in seinen Oberklasse-Modellen seit dem Galaxy S20 auf eine eSIM-UnterstĂŒtzung setzt.

đŸ”„ Was kann das Galaxy S30?

Glaubt man den GerĂŒchten, dann will sich Samsung mit dem Basismodell der Galaxy S30 Familie wieder mehr in Richtung gehobene Mittelklasse orientieren. Das bedeutet, dass der Startpreis fĂŒr die Galaxy-S-Reihe erstmals wieder nach unten gehen könnte. Zumindest im Fall des Samsung Galaxy S30, auch wenn dies im Umkehrschluss bedeutet, dass es so gut wie kaum ein Hardware-Upgrade geben könnte.