50 € Portierungsbonus!

[Abgelaufen] Xiaomi Redmi Note 10S + 7 GB LTE-Flat – nur 12,99 € Grundgebühr

Für kurze Zeit gibt es das Xiaomi Redmi Note 10S zum Normalsurfertarif von crash und das bei einer geringen Zuzahlung mit fettem Portierungsbonus bei Rufnummernmitnahme!

Das Angebot zum Xiaomi Redmi Note 10S kann jederzeit enden!

Xiaomi
Redmi Note 10S
7 GB LTE
99,00 € einmaliger Gerätepreis
12,99 € monatliche Grundgebühr
vom 30.08.2021: Bei LogiTel ist das Xiaomi Redmi Note 10S mit crash Allnet-Flat im Vielsurfer-Tarif weiterhin erhältlich. Der Deal ist vor allem wegen seiner niedrigen Grundgebühr interessant.

Darum ist der Deal so gut

Zusammen mit dem sehr günstigen LTE-Tarif von crash im Vodafone-Netz bist Du für zwei Jahre lang rundum sorglos ausgestattet und bekommst mit dem Xiaomi Redmi Note 10S mit 128 GB Speicherplatz auch ein richtig stark ausgestattetes Android-Handy der Mitteklasse dazu.

Portierung/Rufnummernmitnahme:

  • klarmobil gewährt bei diesem Deal einen Wechselbonus von 50 €!
  • Du musst innerhalb von 30 Tagen nach Portierung der Rufnummer eine SMS an die 72961 mit dem Text „klarmobil“ senden
  • keine Barauszahlung, Portierung kann Kosten beim Altanbieter verursachen

Der Deal im Überblick

Mit einem Klick auf die Kachel bekommst Du weitere Informationen und der Pfeil führt Dich auf .

Tarifdetails: crash Allnet Flat (Vodafone-Netz)

  • Allnet-Flat in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
  • SMS-Flat in alle dt. Mobilfunknetze
  • Internetflat (7 GB LTE mit bis zu 21,6 MBit/s, danach max. 64 kBit/s)
  • Datenautomatik: nein
  • EU-Roaming
  • eSIM: nicht möglich
  • VoLTE: möglich
  • WiFi Calling: nicht möglich
  • Rufnummernmitnahme: ja, außer alter Vertrag bei crash, klarmobil oder freenet mobile
  • 50 € Wechselbonus bei Rufnummermitnahme (dazu musst Du innerhalb von 30 Tagen eine SMS mit dem Text „klarmobil“ an die 72961 senden)
  • Vodafone-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • ====================================================================
  • Grundgebühr bis zum 24. Monat: 12,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 19,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 0 €

Der Deal von LogiTel enthält eine „Try & Buy“-Option, die für Dich im ersten Monat (Kaspersky Security Online 3 Lizenzen) kostenlos ist. Damit Du auf Deinem niedrigen monatlichen Kostenlevel bleibst, musst Du diese Option rechtzeitig kündigen. Kündigung ist täglich innerhalb des Testzeitraumes möglich.

  • Kaspersky Security Online 3 Lizenzen, zur Nutzung auf 3 Geräten Deiner Wahl, kann über das Mobilcom-Debitel-Kundenkonto oder telefonisch über die Kundenhotline von Mobilcom-Debitel gekündigt werden

Fazit zum Xiaomi Redmi Note 10S + crash Allnet Flat

Das neue Xiaomi Redmi Note 10S bietet viel Ausstattung zum niedrigen Preis. Das Super AMOLED-Panel mit 6,43″ Bildschirmdiagonale gibt Dir kräftige Farben und gestochen scharfe Bilder. Der Akku ist riesig (5.000 mAh) und kann dank 33-Watt-Schnellladetechnik in 30 Minuten über 50% und in 74 Minuten zu 100% geladen werden.

Wir sind uns sicher, dass das Redmi Note 10S zu einem der Renner 2021 wird. Seine Top-Features zu geringen Anschaffungskosten machen es äußerst begehrenswert.

Das Bundle aus Vodafone-Netz-Tarif und dem Smartphone – mit insgesamt sehr geringen monatlichen Kosten – ist das Angebot eine Empfehlung der Redaktion. Vielsurfer und Vieltelefonierer kommen auf ihre Kosten. Der Tarif unterstützt zwar noch kein 5G, dafür ist das 4G-Netz allerdings bisher deutlich besser ausgestattet. Die Kombination aus preiswertem Mittelklasse-Smartphone mit Tarif für den kleinen Geldbeutel ist perfekt!

Alternative Deals mit Smartphones von Xiaomi

Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche Angebote mit einem Smartphone von Xiaomi:

Alle Deals zu Xiaomi

Hier sind schon einmal einige Beispiele mit dem Redmi Note 10/10s:

Profilbild von Michael
Schreibt freiberuflich für ein paar Online-Medien. Hält nichts von einer Gadget-Monokultur, auch im eigenen Haushalt. Apple-Produkte spielen seit 2003 eine Rolle, Android-Erstkontakt war das Motorola Milestone Ende 2009. Ist studierter Geophysiker und versucht, den Blödsinn vom Wesentlichen zu trennen.
Beteiligte Autoren: Marleen

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht