So telefonierst Du mit der Apple-Smartwatch

Apple Watch: Kompatible Tarife und wichtige Infos

Die Apple Watch ist eine beliebte Uhr, mit der man auch ohne iPhone telefonieren kann – vorausgesetzt, Du hast den richtigen Vertrag. Nicht jeder Tarif mit eSIM lässt sich mit dem Wearable verwenden. Wir nennen kompatible Anbieter.
Telefonieren mit der Apple Watch

Telefonieren mit der Apple Watch

Diese Anbieter unterstützten die Apple Watch

Während es bei LTE-fähigen Smartwatches der meisten Hersteller egal ist, woher ein eSIM-Profil stammt, hatte Apple zunächst eine eingeschränkte Partnerauswahl. Mittlerweile kannst Du aber nicht mehr nur bei der Telekom, Vodafone, o2 und Truphone, sondern auch bei Marken der 1&1 Drillisch AG eine passende Multi-SIM erhalten. Dazu zählen beispielsweise 1&1 selbst, winSIM und sim.de.

Übersicht der kompatiblen 1&1-Drillisch-Provider

Diese Anbieter unterstützten die Apple Watch nicht

Stammt ein Tarif nicht direkt von den Netzbetreibern, Truphone oder 1&1 Drillisch, wird dieser höchstwahrscheinlich nicht mit dem Zeitmesser funktionieren. Das eSIM-Profil lässt sich in diesem Fall nicht auf die Apple Watch laden. Inkompatibel sind auch größere Marken wie congstar und klarmobil.de sowie der Provider mobilcom-debitel (bald freenet).

Wir informieren in unseren Tarifdeals stets über die Herkunft eines Vertrags. Solltest Du Dir bei einer Offerte dennoch nicht sicher sein, ob sie zu Drillisch gehört, hilft es, auf der entsprechenden Webseite ins Impressum zu schauen. Wenn dort „Drillisch Online GmbH“ steht, dann sieht es gut für die Apple Watch aus.

Hintergrundinformationen zur eSIM

Wir haben in diesem Bericht öfters den Begriff „eSIM“ verwendet. Falls Dir diese Bezeichnung nichts sagt, erläutern wir diese kurz. Es handelt sich um eine eingebettete SIM-Karte (Englisch embedded sim-card). Hierbei kommt ein fest verlöteter Chip in einem Smartphone oder auch einer Smartwatch wie der Apple Watch zum Einsatz. Dieser Chip speichert eSIM-Profile, welche die Informationen des Vertrags beinhalten.

Details zur eSIM bei der Apple Watch

Hintergrundinformationen zur Apple Watch

Du hast noch gar keine Apple Watch, aber interessierst Dich für dieses Zubehör? Seit 2015 bringt Apple jedes Jahr mehrere Smartwatches in unterschiedlichen Preisklassen heraus. Die günstigeren Modelle nennen sich Apple Watch SE, die Standardmodelle Apple Watch. Wenn Du mit der Uhr unabhängig vom iPhone telefonieren möchtest, brauchst Du eine LTE-Variante.

Weitere Details zur Apple Watch

Profilbild von André
Mobilgeräte aller Art sind neben der Fotografie die große Leidenschaft von André. Diese Leidenschaft verbindet er seit 2008 mit einer weiteren Passion, dem Schreiben. Angefangen bei einem US-amerikanischen Android-Blog folgten eine Festanstellung bei einem Technik-Portal und Tätigkeiten bei diversen (Online-)Redaktionen. Mittlerweile selbstständig ist der gebürtige Pfälzer bestrebt, informative und unterhaltsame Artikel aus der Welt der Mobilfunkbranche bereitzustellen.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht