Statement angefragt, wird stetig aktualisiert

Preisbörse24-Insolvenz & starmobile-Gründung: Was bedeutet das jetzt für die Kunden?

Update: Nachfolger starmobile GmbH startet mit neuem Handyshop! Mit dem Preisbörse24-Konkurs erschüttert eine weitere Pleite die Deal-Branche. Unser langjähriger großer Partner Preisbörse24 hatte überraschend am 06.10.2021 Insolvenz eingereicht. Was das genau für die Kunden und ausstehenden Buchungen bedeutet, erklären wir hier. Du musst aber nicht in Panik verfallen. Wir zeigen Dir, wie Du richtig vorgehst!
Preisbörse24 hat Insolvenz eingereicht: Was bedeutet das jetzt für die Kunden?

Bild von 3D Animation Production Company auf Pixabay /Preisbörse24, Montage: Handyhase.de

vom 14.01.2021: Die Marke Starmobile hat erste offizielle Infos und Hintergründe bekanntgegeben. In dem separaten Artikel erfährst Du auch, ob Ansprüche an Starmobile in Vertretung für Preisböerse24 bestehen!
vom 23.12.2021: Ab sofort ist der Online-Shop von starmobile verfügbar und es lassen sich wieder Tarife und Bundles darüber abschließen. Die ehemalige Marke Preisbörse24 befindet sich weiterhin im Insolvenzverfahren, aufgrund der im Beitrag genannten Gründe. Daher wurde in Abstimmung mit dem Insolvenzverwalter eine Auffanggesellschaft gegründet.
vom 18.11.2021: Es gibt Neuigkeiten zu Preisboerse24. Offenbar wurde die Webseite samt aller Angebote komplett abgeschaltet. Im neuen Gewand und als neue Marke gibt es die Angebote nun als StarMobile!

Der Firmensitz lautet: starmobile GmbH, Frankfurter Straße 45, 36043 Fulda.

vom 11.10.2021: Mittlerweile sind erste Details zu den Hintergründen der Insolvenz von Preisbörse24 bekannt. Wir klären weiter unten darüber auf! Zudem gibt es Infos, wie es um die Vermarkung der Mobilfunkverträge steht.

Originalartikel vom 07.10.2021:

Preisbörse insolvent: Das kam plötzlich

Für die Redaktion von Handyhase.de kam diese Neuigkeit sehr überraschend, denn mit Preisbörse24 verbindet uns eine jahrelange gute Zusammenarbeit, enge Kontakte zu den Ansprechpartnern und viele gute Tarif-Angebote für unsere Leser. Nun hat die Preisbörse Fulda GmbH & Co. KG offiziell Insolvenz angemeldet. Bereits im vergangenen Jahr musste der Betreiber Elektrohaus Kurzer GmbH, mit den Marken Tophandy und Talkthisway, Insolvenz einreichen.

Unterdessen hat ein weiteres Unternehmen mit Schwierigkeiten zu kämpfen: Handydealer24 wird mit Gerüchten um eine anstehende Pleite konfrontiert. Was an den Spekulationen dran ist, liest Du in einem weiteren Magazin-Artikel.

Schulden in Millionenhöhe

Laut der Insolvenzbekanntmachung kann die Preisbörse GmbH Schulden in Höhe von über 34 Millionen Euro nicht bedienen.

Der Insolvenzantrag für Preisbörse24 wurde am 04.10.2021 in Fulda eingereicht (HRA 1434, 93 IN 69/21). Wir werden Dich an dieser Stelle über alle weiteren Schritte informieren und den Artikel stets aktualisieren. Eine Anfrage für ein Statement an Preisbörse24 ist bereits raus. Zu vielen Details wollte sich der Händler der Redaktion gegenüber jedoch nicht äußern.

Insolvenzverwaltung eingesetzt

Insolvenzverwalter für die Preisbörse GmbH ist:

Rechtsanwalt Dirk Ritzenhoff, Flöther & Wissing Insolvenzverwaltung Fulda GbR, Agnes-Huenninger-Str. 2-4, D 36041 Fulda, Tel.: 06 61 / 29 28 95-0, Fax: 06 61 / 29 28 95-18, E-Mail: [email protected]ther-wissing.de

Noch bis zum 21.01.2022 werden alle angemeldeten Forderungen geprüft. Bis zu diesem Datum ist ein Widerspruch gegen Forderungen möglich. Die Insolvenztabelle liegt in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts des Amtsgerichts Fulda aus.

Preisbörse Fulda GmbH & Co. KG hat Insolvenz angemeldet: Fragen & Antworten

Preisbörse24 konnte sich vor allem mit seinen Deals aus originalen Vodafone-, otelo- oder congstar-Tarifen in der Branche behaupten. Zudem war der Handyshop breit aufgestellt und hatte auch Angebote für DSL- und Kabel-Tarife oder Internet of Things im Sortiment.

Durch eine Insolvenz werden die Kunden schnell verunsichert. Doch wir zeigen Dir, wie Du Dich in solch einer Situation am besten verhältst.

💡 Ich habe bei Preisbörse24.de ein Angebot bestellt, bekomme ich meine Ware?

Tritt am besten schnell mit dem Kundenservice von Preisbörse24 in Kontakt, sofern Du etwas bestellt hast. Es kann durchaus sein, dass Du Deine Lieferung noch erhältst. Daher würden wir erst im zweiten Schritt eine Stornierung oder einen Gebrauch vom Widerrufsrecht empfehlen.

Der Hintergrund ist: Solltest Du durch einen Widerruf ein Guthaben bei Preisbörse24 haben, kann dies Teil der Insolvenzmasse werden. Informationen zur Zurückzahlung von Vorauszahlungen kannst Du zum Beispiel bei der Verbraucherzentrale bekommen.

Kontakt von Preisbörse24

Preisbörse Fulda GmbH & Co. KG
Frankfurter Straße 45
36043 Fulda
Fax: +49 661 – 49 999 900
E-Mail: [email protected]

🔮 Kann ich noch etwas über Preisbörse24 bestellen?

Hiervon raten wir Dir ab. Zwar hat Preisbörse24 den eigenen Onlineauftritt abgeschaltet und dafür starmobile.de mit zahlreichen Angeboten gestartet, doch auch von telefonischen Bestellungen solltest Du absehen. Die Lieferung einer Bestellung über die insolvente Firma ist nicht garantiert. So kann es sein, dass Du bezahlst, aber nichts mehr ausgeliefert wird. Hierzu haben wir ebenfalls bei Preisbörse24 angefragt. Wie empfehlenswert die neue Plattform starmobile ist, müssen wir noch beobachten.

Ein Lichtblick ist, dass eine Zahlungsunfähigkeit nicht immer das Ende für einen Handyshop bedeuten muss. Es kann durchaus sein, dass Preisbörse24 wieder das Geschäft aufnimmt. Aktuell (Stand: 11.10.2021) liegen uns hierzu aber noch keine Informationen vor. Als wahrscheinlich gilt, dass Preisbörse24 nur noch unter dem Namen starmobile.de weitermacht. Sei gewiss, dass wir im engen Austausch mit Preisbörse24 zu jeglichem Thema rund um die Insolvenz stehen.

Das Beispiel von Handyflash zeigt aber gut, dass eine Insolvenz nicht immer sofort einen Todesstoß bedeuten muss und der Shop zunächst gerettet werden konnte, bis die endgültige Insolvenz Oktober 2020 aufgrund der Corona-Lage einschlug. In einem Hintergrundbericht erfährst Du, was generell bei der Insolvenz eines Handyshops gilt und was die Einschätzung von einem Anwalt zu dem Thema ist!

Warum musste Preisbörse24 Insolvenz anmelden?

Einer Pressemitteilung der Unternehmens zufolge, die der Fuldaerzeitung vorliegt, gab es eine „außerordentliche Überschuldung, über die die Geschäftsführung erst kurzfristig Kenntnis erlangte.“

Demnach kam es zur einer „unerwarteten finanziellen Schieflage“, die offenbar durch „nicht autorisierte, spekulative Großhandelsgeschäfte eines Mitgesellschafters“ erfolgte. Es wurde bereits seitens des Unternehmens gegen den mutmaßlichen Täter Strafanzeige eingereicht und man habe sich von dem Gesellschaftler getrennt.

Wie geht es mit Preisbörse24 weiter?

Zudem solle die „Mobilfunksparte der Preisbörse24 von den Vorgängen nicht betroffen“ sein. Demnach werde man zusammen mit dem Insolvenzverwalter das Kerngeschäft mit Mobilfunkverträgen weiter führen. Der Betrieb solle demnach bis auf Weiteres gesichert sein.

Der bisher einzige sichtbare Schritt ist die Gründung von starmobile. Allerdings sollen keinerlei Kundendaten und laufene Bestellungen übertragen worden sein. starmobile sei eine komplett neue Gesellschaft, hieß es aus Unternehmenskreisen.

Weitere konkrete Pläne, Maßnahmen oder weitere Informationen liegen uns derzeit noch nicht vor und leider bleiben Teile unserer Anfragen unbeantwortet. Wir werden Dich aber weiterhin auf dem Laufenden halten!

Alternative Deals von anderen Handyshops

Bei Preisbörse24 gibt es keine Angebote mehr und starmobile werden wir vor einer Empfehlung erst einmal beobachten. Bei den folgenden Angeboten musst Du Dir bezüglich einer Insolvenz hingegen keine Sorge machen und kannst problemlos bestellen:

Deals mit Smartphone

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Kommentare (71)

Jürgen T. 25.03.2022, 13:05

Ich habe am 28.6.21 einen Datentarif Vodafone mit 240 € Auszahlung gebucht.
Weil ich lange im Ausland war, habe ich von der Insolvenz keine Info bekommen. Nun sehe ich, dass die Auszahlung nie erfolgte.
Kann man diese Auszahlung noch irgendwo beantragen oder kann Vodafone diese noch auszahlen oder habe ich noch ein Sonderkündigungsrecht, weil Vertrag nicht erfüllt wurde?
Gruss
Jürgen

    Profilbild von Philipp Schmidt

    Philipp 25.03.2022, 14:30

    Hi Jürgen,

    es war nur bis zum 21.01.2022 Zeit, Forderungen beim Insolvenzverwalter geltend zu machen. Jetzt kannst Du leider nicht mehr viel machen und der Aufwand würde sich wegen der geringen Erfolgschancen vermutlich nicht lohnen.

    Grüße
    Philipp | Handyhase.de

Andreas 20.03.2022, 09:18

Hallo,
Ich habe im März 2021 über preisbörse24 ein Vodafone Mobilfunkvertrag abgeschlossen. Darin enthalten ein iphone12 mini für einmalig 69 Euro. Dieses Gerät ist nun defekt und ich benötige für die Versicherung eine Anschaffungsrechnung. Vodafone kann mir nicht weiterhelfen. Was ist zu tun?

    Profilbild von Philipp Schmidt

    Philipp 20.03.2022, 14:22

    Hallo Andreas,

    Du solltest zumindest per Mail vor einem Jahr die Rechnung erhalten bzw. ein Dokument, welches den Kauf bestätigt. Schau mal in deinem E-Mail-Postfach nach. Ansonsten sollte da der Insolvenzverwalter von Pb24 der richtie Ansprechpartner sein, da dieser auch auf alte Verträge zugriff hat.

    Grüße
    Philipp | Handyhase.de

Patrycja 03.12.2021, 05:31

Hallo… ich habe im Mai diesen Jahres einen Vertrag mit einer Kinder Smartwatch abgeschlossen. Leider hatte die Uhr Mängel und ich habe sie im Oktober eingeschickt und sollte eine neue bekommen. Dies ist dann aber nicht passiert, da die Insolvenz angemeldet wurde. Meine "alte" Uhr habe ich aber auch nicht zurück bekommen. Weiss jemand ob das so rechtens ist???

    Profilbild von Daniel

    Daniel 03.12.2021, 12:39

    Hallo!
    Wende Dich am besten an die Insolvenzverwaltung. Laut der Verbraucherzentrale entscheidet diese über einen Geräteaustausch bei Mängeln:
    https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/verbraucherrechte-bei-firmeninsolvenzen-10630
    Viele Grüße
    Daniel | Handyhase.de

      Senol Demir 08.01.2022, 22:01

      Hallo ihr lieben Häschen,

      Ein gesundes neues Jahr wünsche ich euch allen.

      Ich habe im Mai/2020 einen Mobilfunk Vertrag abgeschlossen natürlich habe ich mein iPhone bekommen. Was ist aber wenn ich ein Reparatur Service habe und der Dienstleister kann seinen Service nicht wie in den AGB‘s besagt ausführen, also auch in den Fällen Insolvenz anmeldet? Habe ich hierdurch, weil der Dienstleister seiner Aufgabe und seinem Service nicht nachkommen kann laut dem Gesetz eine Sonder-, Kündigungsrecht ???

        Profilbild von Daniel

        Daniel 08.01.2022, 22:56

        Dir ebenfalls ein gesundes neues Jahr! 🙂

        Ob Du ein außerordentliches Kündigungsrecht hast, ist eine schwierige Frage. Dein Anspruch geht zunächst einmal an die Insolvenzverwaltung. Diese entscheidet dann, was zu tun ist. Für eine Sonderkündigung bräuchtest Du wahrscheinlich rechtlichen Beistand.
        Ich würde empfehlen, es auch bei Apple zu versuchen. Je nachde, welches Problem Du hast, könnte die Gewährleistung oder auch AppleCare greifen.
        Mehr dazu:
        https://www.handyhase.de/magazin/apple-care/
        https://www.handyhase.de/magazin/handy-garantie-gewaehrleistung/

        Viele Grüße
        Daniel | Handyhase.de

        Josef 09.01.2022, 06:43

        Naja der Dienstleister wird wohl den Mobilfunkvertrag erfüllen 😉

        Sie haben ja einen gesonderten Mobilfunkvertrag unterschrieben. Um Sie zum abschließen zu bewegen hat der Vermittler (PB24) Ihnen von seiner Provision einen Bruchteil in form des Handys angedreht. Also müssen Sie diese zwei Verträge strickt voneinander trennen.

    Olga 27.12.2021, 16:06

    Hallo Patrycja,
    Ist bei dir bezüglich der Uhr etwas passiert denn ich habe genau das gleiche Problem. Die Uhr meiner Tochter wurde auch zurück geschickt weil sie Mängel hatte und versprochen wurde eine neue. Leider bis heute keine neue, aber auf der Seite starmobile.de die von Herrn Ahmet Gülay geführt wird gibt's die gleiche Uhr und auch verfügbar.
    Ich fühle mich echt v…… .
    Habe daraufhin den Auftrag nochmal geöffnet und Preisbörse angeschrieben die Antwort war diese:
    Hallo lieber Kunde,

    vielen Dank für Deine Nachricht!

    Wir als Starmobile haben leider keine Bestellungen oder Kundendaten übernommen.

    Daher haben wir leider aktuell keine Möglichkeit Dir weiterzuhelfen.

    Mit freundlichen Grüßen / with best regards
    Samira Schwarz

    starmobile GmbH

    Frankfurter Straße 45
    36043 Fulda

    Handelsregister AG Fulda HRB 8151
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE815908463

    Geschäftsführer:
    A.Gülay
    Dipl.-Ing. Murat Ayhan

      Josef A. 31.12.2021, 02:52

      Habe das auf einer Webseite gefunden: „Hat der Kunde ein bereits bezahltes Gerät, beispielsweise im Rahmen einer Reparatur, beim insolventen Händler stehen, muss er sich darum kümmern, dieses im Rahmen seiner Aussonderungsrechte, auch gegebenenfalls unrepariert, zurückzuerhalten. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Insolvenzverwalter das Gerät in Unkenntnis der Eigentumslage anderweitig verwertet. Wichtig ist in einem solchen Fall, dass Sie selbst tätig werden, um nicht leer auszugehen.“.

      Die alten Uhren müssten ja irgendwo sein, außer ein anderer Kunde hat diese abgegriffen statt leer auszugehen. Am besten einen Anwalt prüfen lassen, für mich wären Sie die Eigentümer der alten Uhren (gibt ja sicher eine Rechnung) also haben Sie ein Recht diese zurück zu fordern.

Sascha 19.11.2021, 09:02

Also verstehe ich das richtig?
Sie bringen ganz viele Menschen um ihr Geld, es geht wohl um Millionen, kopieren die Website und machen dann ganz fröhlich einfach weiter?

Mir fehlen die Worte..

    Marv 22.11.2021, 06:48

    Ja, willkommen in Deutschland 😀

    Volker Kupfer 22.11.2021, 09:54

    Man sollte die neue Firma mit schlechten Bewertungen überschütten mit dem Hinweis was die mit uns gemacht haben. Sollte ich mein Geld bis Weihnachten nicht zurückbekommen haben, wird das mein Hobby im Netz für einige Zeit…

Alexander 18.11.2021, 20:05

Tolle Sache.
Im November 2020 habe ich einen Telekom Festnetz Vertrag über Preisbörse abgeschlossen. Der Deal beinhaltete eine Playstation 5.
Diese wurde/konnte mir aber bisher nicht geliefert werden, da es ja Produktionsprobleme gibt/gab.
Zwischenzeitlich wurden mir mal preiswertere Ersatzprodukte angeboten, die ich aber (jetzt rückblickend) dummerweise nicht abgenommen habe.
Und Nun PS 5 ade…..

Erol 18.11.2021, 19:52

Ich warte seit 1 Jahr auf meine PS5, habe alle vergleichsangebote abgelehnt. Das soll mit der Grund sein warum die angeblich Pleite sind. Tausende wollen Ihre PS5 haben…. Jeder hat mindestens 70€ schon angezahlt und einen Vertrag abgeschlossen. Paypal Käuferschutz gilt nur 6 Monate 🙁 naja noch mehr traurig ist mein Sohn der mich jede Woche fragt wann er endlich seine PS5 bekommt…

Naja Insolvenz ist in Kraft und Zack hat Ahmet Gülay eine weitere Firma namens Starmobile eröffnet, natürlich gleicher Sitz und Adresse. Bin so sauer 😡

    Alexander 20.11.2021, 12:47

    Dass das Grund sein soll ist doch Nonsens. Die Konsole hat sie ja bisher nichts gekostet. Kosten wären doch nur entstanden, wenn man eine Ersatzprämie wie z.b. die Apple Airpods max genommen hätte.

      Volker Kupfer 27.11.2021, 12:05

      Das ist so nicht richtig. Solche Verträge mit Gerät sind teuer als Verträge ohne Zusatzleistung. Jetzt zahlt man mehr für den Vertrag ohne zusätzlichen Nutzen. Und das dürfte über die Vertragslaufzeit der Gegenwert einer PS5 sein, also gut 500 Euro…

Tobias 24.10.2021, 21:17

Wenn ihr es von Preisbörse schriftlich (Email) habt, dass sie alles stornieren, könntet ihr das zu Vodafone schicken, ggf. akzeptieren sie es dann ja. Zumindest bei mir wurde storniert – mit dem Vermerk „danke für den Nachweis“. Ggf. Lief aber ja auch die Preisbörse Stornierung im Hintergrund parallel. Vodafone schreibt zwar, dass die Erstattung einige Zeit benötigt, aber die SIM ist deaktiviert – das lässt hoffen.

    ugur 02.11.2021, 19:35

    Guten Abend wollte fragen gibt da was aktuelles

      Yannic 17.11.2021, 21:22

      Ja es gibt nun eine neue Firma – die alte Website offline. http://starmobile.de/

      Mal schauen was passiert und ob die Gläubiger nach §25 HGB die neue Firma wegen der Altverbindlichkeiten in Anspruch nehmen. In den AGB steht oben: Version 1.05 – Stand: 26.08.2021 also war die neue Firma schon vor der Insolvenz geplant? Komisch komisch.

Mustafa Ö. 24.10.2021, 15:28

Also gut zu wissen, dass die jetzt Insolvenz beantragt haben. Wir haben auch einen Magenta L Young abgeschlossen mit dem IPhone 13 Pro Max und haben 589€ vorab schon bezahlt. Der Vertrag ist schon seit 3 Wochen jetzt aktiv können Ihn auch nicht mehr widerrufen weil die 14 Tage Frist abgelaufen sind. Das heißt für uns wir sitzen an einem Vertrag ohne Hardware. Trotz Insolvenz verkaufen die weiterhin Online Verträge mit Hardware die auch eine Wartezeit laut Online Shop 1 bis 2 Wochen haben. Glaube nicht das die Geräte jemals ausgeliefert werden. So verarscht man heut zutage die Leute 😀

    Profilbild von Daniel

    Daniel 24.10.2021, 19:33

    Hallo Mustafa,
    "Insolvenz" heißt nicht, dass der Betrieb zwingend vollständig eingestellt werden muss. Es kann durchaus sein, dass Du Dein Gerät noch erhältst, wenn der Betrieb weitergeht.
    Viele Grüße
    Daniel | Handyhase.de

    Tobias 24.10.2021, 20:35

    Wenn du die Hardware noch nicht erhalten hast, kannst du ggf. noch widerrufen. Am besten bei der Hotline anrufen und nachfragen. Vorher aber klären was mit der Anzahlung passiert. Sollte die nicht erstattet werden können (ggf. über Paypal) ist es vielleicht sicherer zu warten ob das Handy doch noch geliefert wird.

      Mustafa Ö. 25.10.2021, 15:27

      So ein kurzes Feedback, hab die Hotline angerufen und konnte noch stornieren bzw. Widerrufen. Weil die 14 Tage erst nach erhalt des Handys beginnt. Das Geld wird definitiv nicht zurückerstattet weil die nix auszahlen können. Hatte zum Glück mit Paypal bezahlt gehabt käuferschutz spring nun an. Die Bestätigungsmail wegen dem Stornieren ist angekommen schauen wir mal wie lange es dauert bis Telekom die SIM deaktiviert

        [email protected] 26.10.2021, 10:44

        Mittlerweile ist auch die SIM Karte deaktiviert worden seitens der Telekom. Warte nur noch auf Paypal wegen der Rückerstattung

        @Mustafa: So ein kurzes Feedback, hab die Hotline angerufen und konnte noch stornieren bzw. Widerrufen. Weil die 14 Tage erst nach erhalt des Handys beginnt. Das Geld wird definitiv nicht zurückerstattet weil die nix auszahlen können. Hatte zum Glück mit Paypal bezahlt gehabt käuferschutz spring nun an. Die Bestätigungsmail wegen dem Stornieren ist angekommen schauen wir mal wie lange es dauert bis Telekom die SIM deaktiviert

    Patrick 24.10.2021, 20:49

    Widerrufen mit der 14 Tage Regelung geht nicht nein, aber du kannst ihn stornieren lassen. Dann wird der Vertrag komplett rückabgewickelt. Deine Rufnummer ist allerdings weg in der Regel

    (Ich hab mit viel Aufwand nun über die Telekom direkt nen Vertrag parallel abgeschlossen und die Rufnummer intern tauschen lassen, geht eigentlich garnicht aber hatte Glück an nen kompetenten Mitarbeiter gelangt zu sein Mein über Preisbörse schon aktiver Telekom Vertrag wurde letztlich problemlos storniert und ich hab auch schon ne Gutschrift erhalten für die 1,5 Monate Nutzung.)

    Ich selbst hatte die genau gleiche Kombi. Hab meine Stornierung rechtzeitig eingereicht gehabt, dass ich die 589 noch direkt zurück bekommen hatte. Inzwischen wird leider nicht mehr ausgezahlt (hab im Bekanntenkreis noch eine zweite betroffene Person). Hier kann nur über Paypal Käuferschutz gegangen werden.

    Die derzeit im Shop angebotenen Verträge (sind ja nur noch eine Hand voll) werden wohl nicht über Preisbörse selbst abgewickelt sondern über einen dritten Händler, also nur vermittelt.

Philipp 21.10.2021, 06:42

Also bei mir hat sich nach der Stornierung nichts getan. Kein Geld zurück und auch keinen Vertrag bei Vodafone storniert. Ich könnt heulen. Werd wohl auf allem sitzen bleiben.

    Profilbild von Marleen

    Marleen 21.10.2021, 08:16

    Hi Philipp,

    am besten rufst Du direkt beim Kundenservice an. Die sollten sich dann kümmern.

    Viele Grüße
    Marleen

      Philipp 21.10.2021, 10:36

      Hatte heute früh nochmal geschrieben und haben mich direkt angerufen. War ein sehr freundliches Gespräch. Bin gespannt, ob das alles so eingehalten wird. Echt schade, der Kundensupport ist echt fix und freundlich. Befinden sich halt in einer ekligen Lage. Aber als Kunde ist es halt auch ärgerlich, für etwas zu bezahlen, was man nicht erhält. Bis jetzt haben sie sich sehr fair Verhalten.

Oliver 20.10.2021, 15:54

Habe heute erst die Standardantwort erhalten und auf Nachfrage wurde mir folgendes mitgeteilt:

„Hallo lieber Kunde,

vielen Dank für Deine Nachricht!

Wir befinden uns erst seit 1,5 Wochen in der Insolvenz.

Du hast die Möglichkeit, die Forderung gerichtlich geltend zu machen.“

WTF?

Sascha 19.10.2021, 13:59

Hallo zusammen,

meine Vodafone SIM Karte wurde soeben deaktiviert. Habe keinen Empfang mehr.

Grüße

    Sascha 20.10.2021, 09:54

    Rufnummermitnahme zu einem neuen Anbieter hat geklappt. Die Rufnummer ist nicht verloren gegangen.
    Mein Tipp sobald das Netz weg ist einen Anbieter suchen (bei mir hat fraenk geklappt) und dort Rufnummermitnahme und Vodafone als Anbieter angeben.

    Grüße

René 19.10.2021, 09:54

Hallo. Mich / uns hat die Insolvenz von PB24 auch hart getroffen. Mein Sohn und ich haben zum 1.September unsere Vodafone- Verträge um weitere 24 Monate verlängert. Da wir im Moment das Geld brauchen, haben wir uns gegen neue Handys und für 400,- Euro pro Vertrag entschieden. Wir befürchten nun, die 800,- Euro können wir vergessen, auch wenn wir mittlerweile als Gläubiger eingetragen sind. Was können wir tun, um möglichst zeitnah an unsere Cash- Back- Auszahlung zu kommen. PV24 sagte am Telefon, wir werden die Auszahlung auf jeden Fall irgendwann bekommen. Seht ihr das auch so? Grüße, René.

    Profilbild von Marleen

    Marleen 19.10.2021, 10:35

    Hallo,

    wir haben selber einen Fall in der Redaktion mit Cashback-Auszahlung über Pb24, stehen auch mit ihnen eng in Kontakt und haben eine ähnliche Antwort erhalten. Wir sind zuversichtlich, dass es klappt, aber bei einer Insolvenz weiß man halt auch nie. Daumen sind jedenfalls allen gedrückt, dass das Cashback noch kommt. 🙂

    Viele Grüße
    Marleen

      René 28.10.2021, 18:45

      Hallo,
      gibt schon Neuigkeiten zum Verlauf der Insolvenz und zu unseren Cash- Back- Auszahlungen? Ich habe selbst mehrfach per E-Mail angefragt, jedoch immer die selbe Standardantwort erhalten, dass wir nicht vergessen werden, als Gläubiger registriert sind und wohl unser Geld erhalten würden. Aber wann??? Wisst Ihr schon mehr, wie läuft es bei dem Fall aus Eurer Redaktion?
      Viele Grüße
      René

      Pascal 18.11.2021, 15:29

      Es sieht schlecht aus das man noch einen Cent sieht, die Insolvenz wurde eröffnet und die Hompage ist nicht erreichbar:

      Die Verbindlichkeiten betragen danach ca. 34.002.700,00 €.
      Diese können aus dem festgestellten freien Vermögen nach den nachvollziehbaren und widerspruchsfreien Feststellungen der/des Sachverständigen nicht gedeckt werden. Die freie Masse beträgt laut Gutachten 128.699,44 €. Sie reicht aus, die Verfahrenskosten zu decken.

Volker Kupfer 18.10.2021, 16:37

Ich hatte am 18.9. dort einen Vertrag mit Anio5 dort abgeschlossen. Die Bestellung dort konnte ich stornieren. Jedoch wurden mir die angezahlten 49,95 noch nicht zurückerstattet. Nach einem Anruf bei der Hotline wurde mir gesagt das ich das Geld gerichtlich gelten machen muss. Schreibt man Preisboerse24 über Email an, wird einem mitgeteilt das dies bereits geschehen ist ("Wichtig für Dich zu wissen: Du bist bereits als Gläubiger registriert, Du wirst also definitiv nicht vergessen und von uns beziehungsweise dem Insolvenzverwalter informiert, sobald es Neuigkeiten bezüglich Deiner Rückzahlung gibt..")
Was gilt den nun?

    Profilbild von Daniel

    Daniel 18.10.2021, 18:22

    Hallo Volker,
    es sieht ganz danach aus, als ob Du bereits als Gläubiger anerkannt bist. Wir horchen mal nach, ob dies automatisch für alle Kundinnen und Kunden gilt, die noch offene Forderungen haben. Danke für die Info!
    Viele Grüße
    Daniel | Handyhase.de

      Volker Kupfer 19.10.2021, 09:11

      Hallo,
      inzwischen habe ich eine andere Email bekommen als die Standardantwort. Weiß jemand wie man eine Schuld bei Gericht gelten machen kann? Gibt es hiefür ein Musterschreiben?

      –>
      Hallo lieber Kunde,

      vielen Dank für Deine Nachricht!

      Wir haben aktuell keine Möglichkeit, den Betrag zurück zu erstatten.

      Du hast nur die Möglichkeit, die 49,95€ gerichtlich einzufordern.

      Eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht.

Nizar 18.10.2021, 10:30

Hallo,

Ich habe vor 4 Wochen einen Vertrag bei PB 24 abgeschlossen (iPhone 13 + Vodafone Vertrag). Die sim Karte war in wenigen Tagen bei mir, das Handy aber nicht. Den Vertag habe ich letzte Woche (am 12.10) bei PB24 storniert. Er wurde mir gesagt, ich sollte das Geld in 2-3 Tagen haben. Heute habe ich die nochmal angerufen: sie dürfen keine Erstattung mehr rausschicken und ich sollte einen Brief vom Insolvenzanwalt mit dem weiteren Verfahren Ende des Monats bekommen. Hat jemand ein Tipp/Vorschlag, was ich hier machen könnte, damit ich mein 200€ wieder haben kann.

Danke und VG
Nizar

    Profilbild von Daniel

    Daniel 18.10.2021, 18:19

    Hallo Nizar,
    wir werden bei Preisbörse24 anfragen, ob schon absehbar ist, wie in einem solchen Fall verfahren wird.
    Viele Grüße
    Daniel | Handyhase.de

      Nizar Margheni 29.10.2021, 12:09

      Hallo,

      Danke für deine Antwort!
      Gibt es Neuigkeiten zum Thema ?

      Viele Grüße,
      Nizar

        Profilbild von Daniel

        Daniel 29.10.2021, 13:08

        Hi! Leider gab es bisher keine neuen Informationen. Wir bleiben aber dran!
        Viele Grüße
        Daniel | Handyhase.de

    [email protected] 19.10.2021, 11:55

    Hey Nizar, habe genau das gleiche Problem. Hat sich bei dir was beim Vodafone Vertrag getan?

      Nizar 29.10.2021, 12:12

      Moin,

      Sorry dass ich erst so spät antworte. Hatte total vergessen, dass ich hier was gepostet hatte.

      Mein Vertrag bei Vodafone wurde gekündigt und die sim Karte deaktiviert. Die haben 1,19€ von meinem Konto vor 3/4 Tagen abgebucht (für die ausländischen Anrufe meinten sie). Sonst habe ich nichts weiteres bei Vodafone bezahlt.

      Ich habe aber immer noch keine Rückmeldung bzgl. der Einzahlung für das Gerät bei PB24. Hast du vielleicht eine Idee hier ?

      Viele Grüße
      Nizar

Philipp 12.10.2021, 11:49

Bin gespannt was jetzt bei mir passiert. Vertrag läuft seit 24.09. bin also aus der Widerrufsfrist raus :-(. Per Mail habe ich von Preisbörse24 direkt eine Antwort erhalten, dass keine Geräte mehr eingekauft werden können (durch die Insolvenz) und mir wurde angeboten, dass ich den Auftrag stornieren kann. Hoffe das klappt dann auch im Zusammenspiel mit Vodafone. Ansonsten hatte ich bis jetzt nur positive Erlebnisse mit dem Preisbörse24 Kundenservice. Mal schauen!

    Sascha 12.10.2021, 14:28

    Ich habe bei Vodafone angerufen. Der Vertrag muss bei PB24 widerrufen werden, nicht bei Vodafone. Dann wird auch die SIM Karte deaktiviert. Vodafone wird von PB24 informiert. Ich schätze du zahlst zumindest anteilig die Tage, an denen du die SIM Karte genutzt hast.

    Die Widerrufsfrist von 14 Tagen startet erst wenn du die Ware (Smartphone) in Besitz genommen hast.

    Die Anzahlung sollte man erstattet bekommen. Was mit der Anschlussgebühr ist, weiß ich nicht.

    Ich habe noch das Problem mit der Rufnummerportierung. Google sagt die Nummer wird rück abgewickelt und geht an den vorherigen Provider zurück.
    Ich denke, ich geh dann wieder zum alten Provider und bestelle bei Apple..

      Enno 12.10.2021, 16:36

      Hallo zusammen, bei mir das Gleiche, am 23.08. Vertrag inkl Portierung abgeschlossen. Gestern bei PB24 storniert und nebenbei bei Congstar angefragt wegen der Nummer. Congstar hat mir bestätigt das die Nummer zum alten Provider zurück geht und für die Nutzung bis dahin von Congstar angeblich nichts in Rechnung gestellt wird. Gestern hieß es bei PB24 es dauert 1-2 Tage, bis die Zuzahlung erstattet wird. Vor ein paar Minuten das die Rückzahlung ein paar Tage länger dauert. Im Zweifelsfall sollte mir Paypal hoffentlich weiterhelfen können.

      Philipp 12.10.2021, 16:55

      Danke für deine Antwort Sascha! War die Nummer bei dir schon fertig portiert? Bei Preisbörse habe ich jetzt storniert und die Bestätigung bekommen. Hauptsache der Vertrag bei Vodafone wird storniert, dann wäre ich schon sehr glücklich. Ist deine Sim schon gesperrt?

      Sascha 13.10.2021, 08:52

      Ja die Nummer war portiert und die SIM läuft noch. Geld habe ich auch noch keins zurück bekommen.

      Philipp 13.10.2021, 10:48

      Dito, ich melde mich, wenn sich was tut 🙂

      Sascha 18.10.2021, 07:13

      Also ich habe nun die erste Vodafone Rechnung erhalten. Die haben mal ordentlich hingelangt.

      1. Anschlussgebühr 40€ wurde ein 2. mal erhoben (zusätzlich zu PB24.de)
      2. Der 100€ Bonus für die Rufnummerportierung fehlt natürlich
      3. es wurde natürlich schon bis 02.11. im voraus abgebucht.

      Lustig auch. Der Tarif nennt sich Vodafone Smart XL mit Basic Smartphone, ja lol.

      Gruß,
      Sascha

MBN 11.10.2021, 16:54

Ich habe am 07.10. meinen Vertrag bei Preisboerse24 (Mobilfunk + iPhone) widerrufen. Innerhalb von wenigen Minuten hatte ich meine Anzahlung für das iPhone zurückerhalten und die SIM Karte wird in wenigen Tagen deaktiviert.

marcell84 11.10.2021, 12:29

Hallo ich habe auch einen telekom magenta entertain Vertrag mit playstation 5 siet Jan 21 und noch nichts bekommen. Auf Anfrage per Email erhielt ich die Antwort wie vor der Insolvenz auch dass ich meine ps5 erhalten werde, man nur nicht sagen kann wann. Toll. Weiter warten wie die letzten 10 Monate

    Profilbild von Stefan

    Stefan 11.10.2021, 12:50

    Tach marcell84, die Liefersituation der PS5 ist händlerübergreifend nach wie vor schwierig. Hinzu kommt, dass Sony die zu beliefernden Händler unterschiedlich priorisiert, Mobilfunk-Händler wie Preisboere24 eher eine geringe Priorität genießen und Preisboerse24 zudem etliche weitere Kunden hat, die nach der Reihenfolge des Bestelleingangs beliefert werden. Wir können nur raten, Geduld zu haben und regelmäßig (höflich) nach dem aktuellen Stand der Dinge zu fragen.

    Grüße
    Stefan | Handyhase.de

      [email protected] 18.11.2021, 18:28

      Ja nach erneuten emailen wurde mir jetzt geschrieben dass ich als gläubiger gelistet bin ich das als Email bestätigen soll und ich pro 50€ mit 0,08 € aus der Insolvenzmasse rechnen kann. Würde bei einer Zuzahlung von 169€ keine 30cent sein wenn man den Sachwert hinzuzieht der zugabe sind es schon ganze 80cent ca. Ich fühle mich da sehr betrogen zu mal mein Auftrag jetzt bald 1 Jahr her ist und weit vor der Insolvenz war.

    Alexander 18.11.2021, 20:13

    genau wie bei mir. Warte auch seit Januar auf die Playsi. Hätte ich doch vorher mal ein Ersatzprodukt ausgewählt. Die Konsole werden wir nie zu Gesicht bekommen…

Sascha 08.10.2021, 19:19

Ich habe jetzt bei Vodafone meinen Widerruf eingereicht. Habe ein iPhone 13 Pro mit Vodafone Vertrag abgeschlossen. Der Vertrag startete am 24.09.21, also vor genau 2 Wochen. Somit sollte ich noch in der Frist sein.

Bin aktuell super verunsichert. Der Vodafone Kundenservice sagte ich muss das mit Preisbörse24 klären. Aber ich bin der Meinung das hier ein verbundener Vertrag besteht. Einer über das iPhone mit PB24 und einer über den Vetrag mit Vodafone.

Da ich Angst habe einen sehr teuren Vertrag mit Vodafone über 24 Monate ohne Smartphone zu haben, habe ich sicherheitshalber bei Vodafone wiederufen.

Die Anzahlung über 200€ für das Handy kann ich noch verkraften, aber 1320€ über 24 Monate sind happig..

Patrick 08.10.2021, 16:41

Hallo,

ich habe ein neues iPhone mit Vertrag (inkl. Rufnummerübernahme über Preisboerse24 erworben.

Die SIM-Karte habe ich bereits und ist bereits aktiv. Am Telefon verwies man mich auf eine Stornierung. Hier würde auch der Vertrag wiederrufen werden. Wie ich meine Rufnummer dann jedoch weiterhin behalten kann ist noch nicht ganz klar. Der Preisboerse Mitarbeiter empfahl mir meine Rufnummer vor Stornierung noch schnell zu einem anderen Mitarbeiter mitzunehmen. Ich dachte allerdings, das wäre erst 120 Tage vor Ende des Vertrags möglich.

Habt ihr hier eine Empfehlung/Möglichkeit?

Grüße Patrick

    Profilbild von Stefan

    Stefan 08.10.2021, 19:16

    Tach Patrick, bei einer Stornierung wird die Rufnummer unwiderruflich freigegeben. Einen besonderen Anspruch auf diese Rufnummer hast Du nicht, selbst wenn Du sie bereits seit mehr als 10 Jahren nutzt. Ob eine vorzeitige Portierung unter den gegebenen Umständen möglich ist, kann bestenfalls der Kunden-Support von Vodafone klären.

    Grüße
    Stefan | Handyhase.de

    Sascha 08.10.2021, 19:21

    Bekommst du bei der Stornierung auch deine Anzahlung wieder?

    Gruß,
    Sascha

    Christian 14.10.2021, 11:30

    Ich hab auch alles wiederrufen bei Preisbörse. Vodafone meinte es ginge nicht weil 14 Tage überschritten wären, aber die bei Preisbörse meinte, dass es gehen würde. Bin mal gespannt. Zur Not nehme ich mir nen Anwalt.

ugur 07.10.2021, 09:58

Gerade habe angerufen sie sagt ich soll warten

ugur 07.10.2021, 09:39

sevus ich habe preisbörse24 … DSL Angebot mit PLS 5 bis jetz habe es nicht bekommen januer dieses Jahr habe vetrag gemacht

    Profilbild von Marleen

    Marleen 07.10.2021, 09:52

    Hallo ugur,

    dann verhalte Dich wie im Artikel aufgeführt und kontaktiere den Kundenservice bei Preisbörse24.

    Viele Grüße
    Marleen

    Alexander 18.11.2021, 20:10

    Hallo Ugur,

    auf die PS 5 warte ich nun tatsächlich schon seit Januar 2021. Ebenfalls DSL Vertrag. Abgeschlossen im November 2020, gestartet 05.01.2022.

    Finde es schon mehr als frech das trotz wahrscheinlich tausender PS 5 Aussenstände aufgrund der Lieder -und Produktionsschwierigkeiten weiterhin Bundles von Preisbörse abgeboten wurden.

    Biläl Zeidan 12.12.2021, 12:42

    Hallo Leute,

    Ich habe mein Vertrag vor ca. einem Jahr bei pb24 abgeschlossen, der über 2 Jahre geht, inklusive Versicherung des Handys.
    Jetzt ist mir das Handy auf den Boden gefallen und ich würde es gerne reparieren lassen. Nur finde ich weder ein Kundenservice noch Ähnliches für SmartGlas ( die versucherungsfima von pb24).
    Kann mir da jemand weiter helfen ?

    Liebe Grüße
    Biläl

      Profilbild von Daniel

      Daniel 13.12.2021, 09:14

      Hallo Biläl,
      SmartGlas war wohl eine Kooperation von Preisbörse24 mit Alteos: https://alteos.com/de
      Melden Dich am besten mal dort, ob sie Dir direkt helfen können.
      Versuche es alternativ mal bei Starmobile: http://starmobile.de/service-kontakt-faq
      Das ist die Nachfolgefirma von Preisbörse24. Möglicherweise können sie Dich zumindest weiterleiten.
      Viele Grüße und viel Erfolg
      Daniel | Handyhase.de

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht