Qualcomm stellt neue 5G-Chips vor: Kommt das Samsung Galaxy Note 10 5G damit?

Der Mobile World Congress ist vollem Gange, 5G ist das beherrschende Thema und Qualcomm spielt dabei eine nicht ganz unwesentliche Rolle. Das 5G-fähige X50 Modem für mobile Geräte ist dabei erst der Anfang gewesen. Kommt das Samsung Galaxy Note 10 5G mit dem Chip?

Qualcomm MWC 2019 mit 5G Chipset

Qualcomm ebnet Weg für mehr 5G-Smartphones

Neben den ersten Smartphones mit Unterstützung für 5G, sind es vor allem die Netzwerkausrüster und Chip-Lieferanten, welche das Thema 5G vorantreiben. Einen großen Anteil daran hat Qualcomm, dessen Snapdragon 855 der erste 5G-fähige Mobilprozessor für die Zukunftstechnologie ist. Vor allem in einem Punkt ist Qualcomm stolz: Die Implementation der Netzwerktechnologie selbst erfolgt deutlich schneller.

Waren zum Start von 4G nach einem Jahr gerade mal vier Netzbetreiber und drei OEM-Hersteller dabei, sind es bei 5G im selben Zeitraum bereits über 20 Netzbetreiber und mehr als 20 OEM-Hersteller. Kurzum, der Wechsel zur nächsten Generation Mobilfunk erfolgt erheblich schneller als der Wechsel zu LTE. Insbesondere in den USA und im asiatischen Raum, namentlich Japan und China, werden die ersten 5G-Netze schon bald online gehen.

Passend dazu sind die ersten 5G-fähigen Smartphones von Samsung, LG und einige mehr auch käuflich. Auf dem MWC 2019 wurde so unterem anderem das Samsung Galaxy S10 5G gezeigt.

5G-Modem der nächsten Generation

Diese erste Generation an 5G-Smartphones wird noch den Snapdragon 855 mit dem Qualcomm X50 Modem kombinieren. Dieses beherrscht nur 5G-Frequenzen, sodass ein zusätzliches 4G-Modem nötig ist. Erst die zweite Generation 5G-Smartphones wird mit dem Qualcomm X55 ausgestattet sein, welches 5G und 4G (mit 3G + GSM) in einem Multi-Mode-Modem vereint. Die eigentliche Neuigkeit ist allerdings eine andere: Noch im zweiten Halbjahr wird Qualcomm den ersten voll-integrierten Chip mit 5G verfügbar machen.

Samsung Galaxy Note 10 5G mit Qualcomm-Chip?

Das heißt, dass der Snapdragon 855 und das Qualcomm X55 auf einem einzigen Chip vereint sind. Auf diese Weise kann eine Menge Energie gespart werden und auch die Performance wird dadurch gesteigert. Samsung wird einer der ersten Partner für diesen integrierten Chip sein, was automatisch das Samsung Galaxy Note 10 5G ins Spiel bringt.

Neben Smartphones, wird 5G auch für die Industrie und Auto-Branche eine große Rolle spielen, Stichwort Machine-to-Machine-Kommunikation und autonomes Fahren.

Alle wichtigen Infos und News zum Mobile World Congress!

Mobile World Congress (MWC) 2019: Samsung Galaxy S10, Xperia 1, 5G, Telekom, AVM & mehr auf der Technik-Messe

Kommentar verfassen

Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht