Xiaomi Mi 11 mit Vertrag

Bei uns erfährst Du alles was Du wissen musst - und wo es die günstigsten Angebote im Vergleich in den drei deutschen Handynetzen gibt.

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Xiaomi Mi 11 gibt.

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neuste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar

Xiaomi Mi 11 + 40 GB ab eff. 5,36 € mtl.

Xiaomi Mi 11 bei Sparhandy
  • 8.5 sehr gut
  • max. bis 29.11.2021
  • gecheckt am 19.10.2021
Jetzt mit 100 € Wechselbonus: Das Xiaomi Mi 11 5G mit 40 GB (5G) und ordentlich Datenvolumen ist nur noch selten zu finden! Hier hast Du die Chance auf das Bundle mit 5G-Unterstützung. [weiterlesen]

Alle 2 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Xiaomi Mi 11 5G (256 GB) mit
o2 Free M Boost (2021)

40 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  100 € Wechselbonus
  •  Rufnummern­mitnahme
34,53 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 34,99 €
  • Gerät einmalig 49,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 5,36 €
Redmi Note 10 Pro
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
11T
Xiaomi 11T
11T Pro
Xiaomi 11T Pro
Poco X3 Pro
Xiaomi Poco X3 Pro
Mi 11 Lite
Xiaomi Mi 11 Lite
Mi 10T Pro
Xiaomi Mi 10T Pro
Redmi Note 10
Xiaomi Redmi Note 10
Redmi Note 10S
Xiaomi Redmi Note 10S
Mi 11
Xiaomi Mi 11
Mi 10T
Xiaomi Mi 10T
11 Lite 5G New Edition
Xiaomi 11 Lite 5G New Edition
Alle
Modelle

Du möchtest keine Schnäppchen verpassen? Abonniere unseren Newsletter und sei immer Up-to-date.

Newsletter abonnieren

Bleibe mit unserem Newsletter auf dem Laufenden, in dem Du unsere Top-Meldungen und neusten Deals per E-Mail erhältst.

Hinweis zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Deinen Widerrufsrechten erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link im Newsletter möglich.

| Xiaomi Mi 10 | Xiaomi Mi 10 Pro | | Xiaomi Mi 10 LiteXiaomi Mi 10T | Xiaomi Mi 10T Pro | Xiaomi Mi 10T Lite |

Bei dem Xiaomi Mi 11 mit Vertrag, Tarif, Vergleich, Vodafone, Telekom, o2 - wird die Kamera - Foto & Video - ganz groß geschrieben (Bild: Xiaomi)

Xiaomi Mi 11 mit Vertrag

Die Mi-Reihe ist die Oberklasse von Xiaomi. Mit der 11. Generation bringt der chinesische Hersteller den neusten Chip von Qualcomm als Erster auf den Markt. Angefeuert von einem Snapdragon 888, einem superscharfen 120-Hertz-AMOLED-Display mit Quad-HD-Auflösung und einer 108-Megapixel-Hauptkamera, wird das Xiaomi Mi 11 jedoch sehr teuer.

Umso lohnenswerter ist das Xiaomi Mi 11 mit Vertrag in den Netzen von Telekom, Vodafone und Telefónica o2. Wo Du das beste Angebot im jeweiligen Netz oder Anbieter bekommst, zeigen wir in unserem Vergleich!

Xiaomi Mi 11 mit Tarif im Telekom-Netz

Ein Premium-Smartphone wie das Xiaomi Mi 11 wird nur durch einen Premiumtarif sein volles Potenzial offenbaren. Vor allem Extras wie StreamOn, der MagentaEINS-Vorteil und natürlich das größte deutsche 5G-Netz sind Argumente für einen originalen Telekom-Tarif.

Willst Du hingegen bei den Tarifkosten sparen, sind Angebote im Telekom-Netz von congstar, klarmobil oder mobilcom-debitel verlockend. Nur eben mit deutlich geringerer Surfgeschwindigkeit und zumeist ohne Premium-Optionen.

Xiaomi Mi 11 mit Vertrag im Vodafone-Netz

Ähnlich gut bei der Netzabdeckung und Netzqualität ist Vodafone. Hier bekommst Du ebenfalls mit den Vodafone-Red-Tarifen absolute Premiumleistung mit bis zu 500 MBit/s im Download, einem Vodafone Pass, Zugriff auf das Vodafone 5G-Netz oder dem GigaKombi-Vorteil.
Günstiger wird es mit Angeboten von otelo, mobilcom-debitel oder klarmobil, wobei Du natürlich auf 5G und weitere Komfortfunktionen verzichten musst.

o2-Netz: Xiaomi Mi 11 mit Tarif

Bei der Netzabdeckung hat sich Telefónica o2 deutlich gebessert, sodass die meist an Viel- und Powersurfer gerichteten Tarife immer interessanter werden. Vor allem bis zu 120 GB LTE oder sogar echte bezahlbare Daten-Flats inklusive 5G zu bezahlbaren Preisen sind attraktiv. Nur in ländlichen Regionen musst Du mit einem noch spürbar schlechteren Netz auskommen.
Wenigsurfer-Sparfüchse bei der Grundgebühr sollten sich vor allem Angebote mit einem Blau-Tarif anschauen.

 Xiaomi Mi 11 mit Vertrag, Tarif, Vergleich, Vodafone, Telekom, o2
Die 11. Mi-Generation bringt ein neues Design für die Kamera mit (Bild: Xiaomi)

Darum solltest Du Dir das Xiaomi Mi 11 mit Vertrag holen

Das Xiaomi Mi 11 ist mit 799,90 € unverbindliche Preisempfehlung zwar auf dem Niveau seines Vorgängers (799 € UVP für das Xiaomi Mi 10) gestartet, doch  mit Vertrag wird es nochmals günstiger.. Steht ohnehin eine Vertragsverlängerung oder der Wechsel zu einem anderen Anbieter an, kommst Du vor allem bei der Einmalzahlung deutlich preiswerter zum Zuge.

Technische Daten zum Xiaomi Mi 11 5G (128 GB)
Displaydiagonale
6.81 Zoll
Displaytyp
OLED
Displ.-Auflösung Breite
1440 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
3200 Pixel
Display-Helligkeit max.
1500 cd/m²
CPU
Snapdragon 888
CPU-Frequenz max.
2.84 GHz
GPU
Adreno 660
RAM
8 GB
Interner Speicher
128 GB
MicoSD-Slot
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
108 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.85
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
20 Megapixel
Akku-Kapazität
4600 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 21
5G
WLAN
IEEE 802.11ax
eSIM
nein
Bluetooth
5.2
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
196 g
Höhe
164.3 mm
Breite
74.6 mm
Tiefe
8.06 mm
Betriebssystem
Android 11
Hersteller UI
MIUI 12.5
Farbprofil Display
DCI-P3
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
800 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Erste Einschätzung zum Xiaomi Mi 11: Top of the crowd?

Nachdem Xiaomi das Mi 11 für den chinesischen Markt bereits Ende Dezember 2020 vorgestellt hat, ist die internationale Premiere am 08. Februar 2021 erfolgt. Es ist das erste offizielle Smartphone mit einem Snapdragon 888. Extrem viel Power, ein großer Akku und dazu wieder die MIUI-Oberfläche machen das Android-Smartphone zu einem der besten Modelle der Flaggschiff-Generation 2021.

 Xiaomi Mi 11 mit Vertrag, Tarif, Vergleich, Vodafone, Telekom, o2
Alternativ ist das Xiaomi Mi 11 auch mit Lederrückseite zu haben (Bild: AndroidAuthority)

Sehr helles Display

Xiaomi spendiert erstmals ein OLED-basierendes QHD+-Display mit scharfen 3200 mal 1440 Pixel Auflösung, zusammen mit 120-Hertz-Bildwiederholfrequenz und 480-Hertz-Abtastrate für Berührungen. Hinzu kommt eine enorm hohe Helligkeit von bis zu 1500 Nits bzw. Candela/m², was enorm hell ist für ein mobiles Display. All das wird von einem 4.600 mAh Akku gefüttert, der sich mit bis zu 55 Watt wieder aufladen lässt - drahtlos sogar bis zu 50 Watt. Entgegen anfänglichen Gerüchten liegt ein passendes Netzteil im Karton des Smartphones.

108-Megapixel-Hauptkamera für noch bessere Fotos

Die 108-Megapixel-Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung, hat diverse Software-Optimierungen erfahren, um ein noch besseres Fotoerlebnis zu bieten. Neben einer enorm verringerten Aufnahmeverzögerung gehören auch 8K-Videoaufnahme, ein dedizierter Nachtmodus für Videos und mehr dazu. Konkret behauptet Xiaomi sogar, dass das Xiaomi Mi 11 das erste Smartphone überhaupt sei, welches mit allen drei relevanten Kamera-Sensoren (Weitwinkel, Ultraweitwinkel und Frontkamera) Videos im Nachtmodus aufnehmen kann.

Kleine Highlights

Neben all den Kamera-fokussierten Qualitäten, hat Xiaomi auch an kleineren Details gearbeitet. Dazu gehört unter anderem die Stereo-Unterstützung mit Lautsprechern ,basierend auf Harman- und Kardon-Technologie. Die Lautsprecher selbst sind dabei optisch einer Audiowelle nachempfunden, um eine kleine Detailfeinheit zu haben.

Übrigens kann das Xiaomi Mi 11 die Herzfrequenz messen - über einen im Fingerabdrucksensor untergebrachten zusätzlichen Sensor. Man darf gespannt sein, wie gut dies funktioniert, und ob weitere Hersteller folgen werden mit ähnlichen Ansätzen. Immerhin war gerade bei Samsung ein solcher Sensor noch vor wenigen Jahren quasi Standard der Premium-Smartphones.

FAQ: Xiaomi Mi 11 mit Vertrag - Fragen & Antworten

Hast Du noch offene Fragen zum Xiaomi Redmi Mi 11 mit Tarif? Hier haben wir eventuell die Antworten.

⏰ Wann wurde das Xiaomi Mi 11 vorgestellt?

Die internationale Vorstellung erfolgte am 08.02.2021 via Livestream. Für den chinesischen Markt wurde das Smartphone bereits am 28.12.2020 vorgestellt.

💶 Was kostet das Xiaomi Mi 11?

Hierzulande ruft Xiaomi für das Basismodell 799,90 € UVP aus mit 8 GB RAM und 128-GB-Speicher. Mit 256-GB-Speicher werden 899,90 € fällig. Das Topmodell mit 12 GB RAM und 256-GB-Speicher wird nicht nach Europa kommen.

🌈 In welchen Farben soll es das Xiaomi Mi 11 geben?

In Europa soll das Xiaomi Mi 11 in den Farben Grau und Hellblau angeboten werden. Ob es weitere Varianten, wie die in China erhältliche Ledervariante in Violett oder Beige, geben wird, ist unklar.

 Xiaomi Mi 11 mit Vertrag, Tarif, Vergleich, Vodafone, Telekom, o2
Fünf Farben (zweimal Leder) wird es zum Xiaomi Mi 11 geben (Bild: AndroidAuthority)

🤓 Warum Xiaomi Mi 11 mit Vertrag kaufen?

Flaggschiff-Smartphones sind allesamt sehr teuer, weswegen der Kauf mit Vertrag rechnerisch sich enorm lohnen kann. Vor allem ist wieder mit einer Vorbesteller-Aktion und hochwertigen Zugaben zu rechnen.

💡 Hat das Xiaomi Mi 11 Dual-SIM?

Ja, das Xiaomi Mi 11 unterstützt Dual-SIM, allerdings ohne Hybrid-Slot für eine optionale microSD-Speicherkarte.

💳 Ist im Xiaomi Mi 11 NFC verbaut?

Ja, Du kannst mit dem Xiaomi Mi 11 auch NFC-Anwendungen nutzen, zum Beispiel für mobiles Bezahlen mit Google Pay.

📡 Unterstützt das Xiaomi Mi 11 auch 5G?

Jawohl, das Xiaomi Mi 11 wirst Du in allen 5G-Netzen Deutschlands nutzen können.

📌 Hat das Xiaomi Mi 11 eine eSIM?

Nein, Xiaomi spendiert dem Xiaomi Mi 11 keine integrierte eSIM.

🌊 Ist das Xiaomi Mi 11 wasserdicht?

Nein, dem Xiaomi Mi 11 fehlt eine IP-Zertifizierung, womit es wassergeschützt wäre. Zumindest soll es wasserabweisend beschichtet sein.

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Stefan , Marleen