iPhone X + o2 Free M Boost für effektiv 12,49 € im Monat (Allnet-Flat, SMS-Flat, 20 GB LTE, connect-Funktion)

Die Grundgebühr wurde reduziert: Das beliebte iPhone X ist in diesem Deal mit satten 20 GB LTE (!) zur Allnet-Flat erhältlich. Dabei überzeugt das Angebot mit der ungewöhnlich geringen Grundgebühr und Zuzahlung. Das Luxus-Angebot mit Apple-Smartphone gibt es nur selten zum Sparpreis mit so viel Datenvolumen.

Die Aktion kann jederzeit enden!

iPhone X + o2 Free M Boost bei DeinHandy

UPDATE vom 15.04.2019: Die Zuzahlung wurde wieder deutlich angehoben. Hier sind Alternativen mit dem IPhone X:

UPDATE vom 19.03.2019: DeinHandy hat das iPhone X jetzt mit deutlich reduzierter Grundgebühr im Angebot!

 

Originalartikel vom 08.10.2018 – aktualisiert am 19.03.2019:

Nach Verrechnung der Hardware zahlst Du für den Tarif noch effektiv 12,49 € im Monat – inkl. sind dafür eine Allnet-Flat, SMS-Flat und satte 20 GB LTE!

o2 Free M Boost

  • Allnet-Flat in alle dt. Handynetze und ins dt. Festnetz
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Internet-Flat (20 GB LTE dank Boost-Option mit bis zu 225 MBit/s, danach faire 1 MBit/s)
  • kostenlose Festnetznummer
  • keine Datenautomatik
  • o2 connect-Option: Bis zu 9 Multicards!
  • EU-Roaming
  • Rufnummermitnahme: ja, außer Altvertrag ist auch original o2
  • o2-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • ====================================================================
  • Grundgebühr bis zum 24. Monat: 39,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 39,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 39,99 €

Das Besondere an der Allnet-Flat ist die „weiche Drosselung“. Selbst nach aufgebrauchtem Traffic von satten 20 GB LTE, die Dir hier sogar mit bis zu 225 MBit/s zur Verfügung stehen, hast Du eine Bandbreite von wirklich brauchbaren 1 MBit/s.

Die Boost-Option ist fester Bestandteil des Tarifs und lässt sich auch nicht kündigen! Beachte auch, dass die connect-Funktion nur in Kombination mit der Boost-Variante des Tarifs verfügbar ist!

Der Deal im Überblick

Hier ist noch einmal das Angebot mit seinen effektiven monatlichen Tarifkosten.

Im DeinHandy-Angebot ist eine gratis Handyversicherung von Schutzklick dabei. Diese kannst Du mit einem Klick abwählen!

Die Rechnung mit dem iPhone X + o2 Free M Boost

  • 24 x 39,99 € Grundgebühr
  • + 39,99 € Anschlussgebühr
  • + 99 € Zuzahlung für die Hardware
  • + 0 € Versandkosten
  • =========================================================
  • = 1098,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 799 € Wert des iPhone X 64GB im Preisvergleich
  • =========================================================
  • = 24 x 12,49 € effektive Grundgebühr für den o2 Free M Boost

Lesetipps der Redaktion: Vorteile LTE, o2 Free Tarife & mehr

Fazit zum iPhone X mit o2 Free M

Selten gibt es das iPhone X mit satten 20 GB LTE so günstig. Du erhältst mit dem Apple iPhone X ein immer noch technisch aktuelles und beliebtes Apple-Smartphone mit großem Display. Im Bundle mit dem Vielnutzer-Tarif von o2 ist das ein echtes Highlight, da Dir hier satte 20 GB LTE zur Verfügung stehen. Ein echter Luxus-Tarife für alle, die einen Vielnutzer-Tarif mit Premium-Smartphone suchen.

Alternative Angebote

Alternativ gibt es das Apple-Smartphone auch mit folgenden Tarifen:

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Frage als Kommentar stellen

Kommentare (24)

Koray 17.01.2019, 20:39

Dafür das ihr euch so sicher wart das dies möglich ist, ist die Antwort von DeinHandy erneut sehr wage. In diesem Fall muss man meiner Meinung nach tatsächlich wieder Kontakt mit o2 aufnehmen bevor man diesen Vertrag abschließt. Die Antwort von DeinHandy ist wenig zufriedenstellend und es bleiben Fragen offen..

BigB 16.01.2019, 16:15

Hallo zusammen….

Gibts dazu jetzt eine klare Aussage?

    Profilbild von Handyhase Marleen

    Handyhase Marleen 17.01.2019, 13:25

    Hallo BigB,

    wir haben folgende Antwort erhalten: "Der Kunde kann nicht über uns umbuchen, sondern nur direkt über den Provider. Rein technisch ist es aber möglich, wie gesagt, die Umbuchung müsste in diesem Fall über o2 von Statten gehen."

    Grüße

    Marleen

BigB 14.01.2019, 14:02

Danke für die Info.
Dann bin ich ja mal gespannt ;-).

Koray 13.01.2019, 14:44

Ich habe auch nochmal mit DeinHandy über Facebook geschrieben, weil ich mir auch nicht vorstellen konnte das man die bist Option kündigen kann. Das wäre ja sinnlos weil es auch den selben Tarif ohne boost option gibt, der dafür monatlich 5 Euro günstiger ist aber die Anzahlung für das Smartphone ist im Gegenzug deutlich höher. Hier die Antwort von DeinHandy:
Hi Koray,

vielen Dank für Dein Interesse an unseren Angeboten! ?

Leider können wir am Tarif keine Umbuchungen vornehmen. Mit dem Anliegen müsstest Du Dich direkt an O2 wenden.

Liebe Grüße. Dein Team von DEINHANDY. ?

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 15.01.2019, 11:45

    Hi Koray, dass ist ja putzig und ist das genaue Gegenteil der Information die wir haben. Na wir haben nochmal explizit angefragt und warten auf die Antwort.

BigB 12.01.2019, 12:13

P.S. : auf Nachfrage direkt bei deinhandy verweisen zwei unabhängige Mitarbeiter an der Hotline auf O2. Die Aussage war, dass man darüber nichts wisse und am besten direkt mit O2 Kontakt aufgenommen werden soll. Dies habe ich ja bereits gemacht mit der o.g. Antwort.

    Profilbild von Handyhase Marleen

    Handyhase Marleen 12.01.2019, 13:36

    Hi BigB,

    wir werden am Montag hier nochmal DeinHandy kontaktieren, damit es sich aufklärt.

    Viele Grüße

    Marleen

BigB 12.01.2019, 11:48

Hallo Marleen,

ich habe mal mit der O2 Hotline gesprochen, da ich diesen Vertrag über einen anderen Anbieter abgeschlossen habe.

Info von O2: einen nachträgliche Kündigung dieser boost Option ist nicht möglich, egal über welchen Reseller das Angebot gebucht wird. Ich habe der Dame an der Hotline gesagt, dass dies so beworben wird. Sie hat sich daraufhin auf eurer Homepage angeschaut und meinte das dies definitiv nicht so ist.

Gibt es vielleicht jemanden der diesen Vertrag explizit bei deinhandy gebucht hat ?

    Profilbild von Handyhase Marleen

    Handyhase Marleen 12.01.2019, 13:37

    Hallo BigB,

    wir werden uns darum am Montag kümmern und mit DeinHandy sprechen.

    Grüße

    Marleen

BigB 12.01.2019, 08:57

Diesen Vertrag gibt es genauso auch bei Sparhandy. Mit dem Unterschied, dass dort das Handy lieferbar ist.

Ich habe das Angebot „einfach“ mal gebucht. Widerrufen kann man ja immer noch.

Im Nachhinein bin ich mir aber zu 90% sicher, dass weder bei Sparhandy !noch bei diesem Angebot! eine deaktivieren dieser Option möglich ist.

Egal wo man im Internet recherchiert. Es wird immer geschrieben, dass die Boost Option eine mindesvertragslaufzeit von 24 Monaten hat.

Vielleicht sollten sie die Handyhasen einmal informieren? Schon wesentlich, finde ich.

    Profilbild von Handyhase Marleen

    Handyhase Marleen 12.01.2019, 11:15

    Hallo BigB,

    ja, die Hasen haben sich informiert. 🙂 Bei DeinHandy ist die Boost-Option abwählbar, hier haben wir extra beim Shop nachgefragt. Dies ist aber bei anderen Handyshops nicht immer der Fall.

    Viele Grüße

    Marleen

Koray 09.01.2019, 21:10

Hallo, ist das bei jedem o2 Boost tarif so? Egal welches Smartphone und egal wo man den Vertrag abschließt (DeinHandy,sparhandy etc.) ?
Denn es gibt auch den normalen Free M Tarif ohne boost Option zur Auswahl. Dadurch sinkt die Grundgebühr zwar um 5 Euro und man bekommt nur 10 gb, jedoch ist die Anzahlung für das Smartphone dann wesentlich höher?
Wenn man einen Boost Tarif abschließt und den Boost zusatz später kündigt, würde man ja praktisch das Unternehmen austricksen oder sehe ich da etwasfalsch?

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 10.01.2019, 14:24

    Wir haben zumindest von DeinHandy diese Info bekommen. Ob das allgemein für die Boost-Tarife gilt kann ich so jetzt nicht sagen.

    EDIT: Bei Saturn (demzufolge vermutlich auch MediaMarkt) ist dies nicht möglich, da ist die Boost-Option fest in den Boost-Tarifen verankert und kann erst nach den 24 Monaten Mindestlaufzeit gekündigt werden.

BigB 09.01.2019, 13:07

Finde keine Angaben darüber ob ich die 5 Euro Boost direkt abwählen kann oder erst nach einem Monat. Stimmt diese Aussage ? Brauche definitiv keine 20 GB im Monat.

Danke für die Info Häschen 😉

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 09.01.2019, 13:41

    Hi BigB, die Boost-Option hat eine Mindestlaufzeit von 1 Monat und kann danach deaktiviert werden. Die Grundgebühr sinkt dann natürlich entsprechend um 5 € pro Monat. 😉

Koray 08.01.2019, 23:08

Hallo, sehe ich es richtig das sich der Preis für die 256gb nicht verändert hat? Ich spiele mit dem Gedanken den free M mit dem iPhone X (256gb) abzuschließen aber mich schreckt die hohe Anzahlung ab (359 Euro. Gibt es einen günstigeren Deal und lohnt es sich noch zu warten? Ich warte schon lange auf einen guten Kurs aber sehr nie Angebote für die mittlere Speichergröße..

    Handyhase Manu 09.01.2019, 09:25

    Hey,
    ich habe gerade mal ein bisschen geguckt, aber DeinHandy scheint momentan auch bei der 256GB-Variante den besten Preis zu bieten. Es ist leider recht gängig, dass es bei iPhones vor allem zu den kleinsten Speichergrößen gute Angebote gibt. 🙁 Wenn es einen guten Deal mit 256GB gibt, bringen wir den aber natürlich auf jeden Fall.

Dave 08.01.2019, 00:05

Hallo,
kann ich den Tarif jetzt bestellen aber erst ab Februar beginnen?

Dominik 04.12.2018, 19:08

Wie buche ich den junge Leute Tarif ?

John 20.10.2018, 14:55

Was man vielleicht dazu sagen sollte:

Keine Garantie dass man das das Zeug auch bekommt.
In letzter Zeit häufen sich die Ablehnungen seitens o2 zu dieser Aktion wegen "anscheinend" negativer Bonität.

Da es hier bereits zu viele solcher Absagen gab, sieht's eher danach aus, als ob es o2 nicht so gerne hat viele von diesen Dingern auszugeben.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht