Datenvolumen teilweise verdoppelt!

[Abgelaufen] Günstiger! Google Pixel 5 + bis 44 GB LTE ab eff. -3,14 € mtl. (Tarif: otelo Allnet-Flat Go/Max, Vodafone-Netz)

Noch günstiger: Das Google Pixel 5 ist jetzt mit einer Allnet-Flat im Vodafone-Netz mit erneut gesunkener Zuzahlung zu haben. Dank der aktuellen Aktion bekommst Du fette 40 GB LTE und junge Leute sogar 44 GB LTE.

Die Angebote zum Google Pixel 5 können jederzeit enden oder teurer werden und die Aktion mit dem verdoppelten Datenvolumen bei otelo Allnet-Flat Max läuft nur bis zum 31.03.2021!

Google Pixel 5 mit otelo Allnet-Flat Max bei LogiTel

    vom 20.02.2021: LogiTel senkt beim Deal mit der otelo Allnet-Flat Max die Zuzahlung für das Pixel 5 auf nur noch 49 €!

    Darum lohnen sich die Deals

    Das neue LogiTel-Angebot mit dem Powersurfer-Tarif otelo Max kostet im Durchschnitt kaum mehr als mit dem otelo Go. Wir können das Angebot mit der niedrigen Zuzahlung allen empfehlen, die gerne und viel mit dem Smartphone surfen, streamen und downloaden. Wer ein paar Euro sparen möchte, greift zur Alternative mit 5 GB LTE, muss aber bei der Zuzahlung deutlich tiefer in die Tasche greifen.

    Mit dem Pixel 5 bekommst Du das neueste und beste Smartphone aus dem Hause Google. Es ist 5G-fähig (der Tarif allerdings noch nicht) und bietet einen satten internen Speicher von 128 GB sowie einen gut ausgestatteten Akku.

    Die Deals im Überblick

    Hier sind nochmal die Angebote mit ihren monatlichen Tarifkosten.

    Tarifdetails: otelo Allnet Flat Go/Max (Young)

    • Allnet-Flat in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
    • SMS-Flat in alle dt. Mobilfunknetze
    • Internet-Flat (5 bis 40 GB LTE mit bis zu 21,6 MBit/s, danach 64 kBit/s)
      – junge Leute: 44 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
    • keine Datenautomatik
    • eSIM: möglich
    • VoLTE & WiFi Calling: nicht möglich
    • Rufnummermitnahme: ja, außer Altvertrag ist auch otelo-Vertrag
    • EU-Roaming
    • Vodafone-Netz
    • Mindestlaufzeit: 24 Monate
    • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
    • ====================================================================
    • Grundgebühr bis zum 24. Monat: ab 14,99 € monatlich
    • Grundgebühr ab dem 25. Monat: ab 14,99 € monatlich
    • Anschlussgebühr: 39,99 € (per App erstattbar)
    Zwar berechnet otelo eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 €, diese kannst Du Dir aber bequem in den ersten 7 Tagen der Vertragslaufzeit über die MeinOtelo-App (Android und iOS) erstatten lassen.
    Technische Daten zum Google Pixel 5 (5G, 128 GB)
    Displaydiagonale
    6 Zoll
    Displaytyp
    OLED
    Displ.-Auflösung Breite
    1080 Pixel
    Displ.-Auflösung Höhe
    2340 Pixel
    CPU
    Snapdragon 765G
    CPU-Frequenz max.
    2.4 GHz
    GPU
    Adreno 620
    GPU-Frequenz max.
    0.75 GHz
    RAM
    8 GB
    Interner Speicher
    128 GB
    MicoSD-Slot
    Kamera
    2 Sensoren
    Kamera: Auflösung
    12.2 Megapixel
    Kamera: Blende
    f/1.8
    Kamera: opt. Bildst.
    Kamera: s/w
    Selfiekamera
    1 Sensor
    Selfiekamera: Auflösung
    8 Megapixel
    Akku-Kapazität
    4000 mAh
    Schnelllade-Funktion
    Kabellos laden
    Akku wechselbar
    Anschluss
    USB Typ-C
    USB-Standard
    USB 3.1
    Klinkenanschluss
    LTE
    Cat 21
    5G
    WLAN
    IEEE 802.11ac
    eSIM
    ja
    Bluetooth
    5
    NFC
    Dual-SIM
    Dual-SIM Hybrid
    Dual-SIM Active
    Gewicht
    151 g
    Höhe
    144.7 mm
    Breite
    70.4 mm
    Tiefe
    8 mm
    Betriebssystem
    Android 11
    Farbprofil Display
    DCI-P3
    Fingerabdruckssensor
    Gesichtserkennung
    UVP
    619 €
    Alle Daten ein-/ausblenden

    Fazit zum Google Pixel 5 + otelo Allnet-Flat Go/Max

    Das Google Pixel 5 ist das neue Top-Smartphone von Google und startet hier mit den preiswerten Tarifen im Vodafone-Netz in den Vorverkauf. Dir stehen bis zu 40 GB LTE statt sonst 20 GB LTE und eine Allnet-Flat zur Verfügung und bist Du jung sogar 44 GB LTE50. Da ist für jeden das passende Angebot dabei.

    Du kannst das Pixel 5 auch ohne Vertrag kaufen, allerdings ist das Preis-Leistungsverhältnis von Bundles mit einem Tarif im besten Fall unschlagbar.

    Alternative Deals mit dem Google Pixel 5

    Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche Angebote mit einem Google Pixel 5:

    Alle Deals mit Pixel 5

    Hier sind schon einmal einige Beispiele:

    Marleen
    Redaktion Marleen

    Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

    Frage als Kommentar stellen

    Kommentare (5)

    Johannes 21.02.2021, 01:47

    Sicher dass die Aktion mit 40GB im Allnet Flat Max bis 31.03.2021 geht? In anderen Deals hier steht immer der 28.02.2021

      Profilbild von Handyhase Marleen

      Handyhase Marleen 21.02.2021, 11:34

      Hallo Johannes,

      welche Deals meinst Du genau? Ja, die Aktion wurde verlängert, haben wir aus erster Hand erfahren. Wir setzen diese Änderung Stück für Stück um. Ist bei uns noch alles redaktionelle Handarbeit. 🙂

      Viele Grüße
      Marleen

    Iso 04.10.2020, 08:36

    Im Artikel steht "VoLTE & WiFi Calling: nicht möglich".
    Gerade bei VoLTE kann ich mir das nicht vorstellen, das Gerät unterstützt VoLTE und für den Provider hätte es nur Vorteile.

    Ist das ein redaktioneller Fehler oder wird in diesem Vertrag VoLTE ausgeschlossen?

      Profilbild von Handyhase Stefan

      Handyhase Stefan 05.10.2020, 10:02

      Tach Iso, VoLTE und WiFi Calling ist in erster Linie auch davon abhängig, ob die Netzbetreiber (Telekom, Vodafone, Telefónica) dies auch für jenes Netz nutzende Provider freigeben – und das ist bei Vodafone nicht der Fall. Derzeit sind nur in den Vodafone-eigenen Tarifen (Red, Smart, CallYa) VoLTE und WiFi Calling freigeschaltet. Selbst im Telekom-Netz hat es lange gedauert, bis die ersten Provider abseits der Telekom selbst beide Funktionen freischalten durften, während Telefónica von Anfang an die Features auch anderen Providern gestattete.

      Grüße
      Stefan | Handyhase.de

    Kommentar verfassen

    Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
    Name
    E-Mail-Adresse
    optional, wird nicht veröffentlicht