Startseite Google Pixel 5 (Handy Àndern)

Google Pixel 5 mit Vertrag im Vergleich

Wir listen Dir die besten Deals aus Google Pixel 5 mit Vertrag, sobald welche verfĂŒgbar sind. Dann haben wir die Angebote in allen Netzen im Vergleich. Du möchtest ĂŒber alle Deals informiert sein? Dann abonniere unseren Newsletter.

Kostenlos zum Newsletter anmelden

Hinweis zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer DatenschutzerklÀrung.

Datenvolumen min. 0 GB

Ups, wir konnten keine Angebote finden!

Wir konnten leider keine passenden Angebote finden. Bitte probiere es doch noch einmal in einer anderen Kategorie oder mit anderen Filtern. Eventuell können wir dir dann weiterhelfen.

Das Google Pixel 5 tritt das Erbe seines unrĂŒhmlichen VorgĂ€ngers an. Der war fĂŒr schwache Akkulaufzeit, mittelmĂ€ĂŸigen Face-ID-Klon und knappem Speicherplatz in die Kritik geraten. Nun soll vieles besser werden.

Google Pixel 5 mit Vertrag, Tarif, Handytarif, Vergleich, Telekom, Vodafone, o2
© Google

Google Pixel 5 mit Vertrag

Gleich wenn es im Herbst auf den Markt kommt, kannst Du voraussichtlich das Google Pixel 5 mit einem passenden Tarif in den Netzen von Telekom, Vodafone oder o2 / TelefĂłnica kaufen. Dann findest Du an dieser Stelle entsprechende Angebote im Tarif Vergleich. Dank unserer professionellen EinschĂ€tzung weißt Du, ob sich das jeweilige Angebot aus Pixel 5 und Vertrag lohnt. Zu Top-Smartphones wie einem Google Pixel 5 gehört auch ein starker Tarif.

Google Pixel 5 mit Vertrag im Telekom-Netz

Google und Telekom hatten bereits beim ursprĂŒnglichen Pixel kooperiert. So gilt es als sicher, dass Du das Pixel 5 mit Premium-Tarif im Telekom-Netz finden wirst. Die meist recht teuren Tarife bieten beste NetzqualitĂ€t inklusive 5G sowie Zugriff auf exklusive Zusatzdienste wie StreamOn oder WLAN Hotspot-Flat.

GĂŒnstigere Tarife im Telekom-Netz zum Pixel 5 gibt es bei Discountern wie congstar oder mobilcom-debitel. Bei letzteren heißen sie green-LTE. Dann entfĂ€llt jedoch der Zugriff auf das neue 5G-Netz.

Google Pixel 5 zum Tarif im Netz von Vodafone

Ähnliche Konditionen und Netzabdeckung findest Du, kaufst Du das Pixel 5 zum Vertrag im Vodafone-Netz. Die Red-Tarife bieten alle Premium-Features inklusive 5G oder Vodafone Pass. Die Smart-Tarife besitzen nur eine Allnet-Flat und LTE, sind dafĂŒr jedoch meist gĂŒnstiger.

Drittanbieter wie klarmobil, otelo oder mobilcom-debitel mit seinen green-LTE-Tarifen bringen Dich und Dein Pixel 5 noch gĂŒnstiger ins Vodafone-Netz. Dann ist jedoch die maximale Geschwindigkeit des mobilen Internets begrenzt.

o2-Netz: Google Pixel 5 mit Tarif

NatĂŒrlich wird es sich auch o2 nicht nehmen lassen, das Pixel 5 mit Vertrag anzubieten. Hier findest Du die einzigen bezahlbaren Tarife mit unbegrenztem  Datenvolumen. Besonders Drittanbieter im o2-Netz trumpfen hingegen mit niedriger GrundgebĂŒhr auf. Auf 5G wirst Du hier jedoch voraussichtlich am lĂ€ngsten warten mĂŒssen.

Erste EinschÀtzung zum Google Pixel 5: Googles letzte Hoffnung?

Das Pixel 4 war seiner Zeit eine leichte EnttÀuschung. Zu knapp bemessene Akkulaufzeit nebst Speicherplatz und eine Face-ID-inspirierte Gesichtserkennung, die nicht halten konnte was sie versprach, unterlagen im Vergleich den meisten Konkurrenten. Das Pixel 5 muss sich behaupten gegen fantastische Konkurrenten wie das Samsung Galaxy S20 5G oder das Xiaomi Mi 10 Pro.

Google Pixel 5 und Google Pixel 4a 5G Live-Bild
Links ist das Google Pixel 5 zu sehen (Bild: Reddit / XDA Developers)

Googles Alleinstellungsmerkmale finden sich oft in der Software wieder, da der Hersteller hier ein Heimspiel hat - ist er doch Schirmherr des Android-Betriebssystems. Exklusive KI-Funktionen, frĂŒhe Updates und (vorĂŒbergehend) kostenloser Zugang zu Googles Premium-Diensten sind beim Kauf eines Pixel 5 praktisch eingepreist. Doch muss der Hersteller besonders diesmal mit gesteigerter QualitĂ€t des GerĂ€tes an sich punkten. Denn sonst droht Google, den Anschluss an der Spitze des Smartphone-Marktes zu verlieren.

An wichtigen Stellen verbessert

Bemerkenswert ist, dass der Akku auf 4000 mAh KapazitĂ€t anwĂ€chst. Das Pixel 4 musste noch mit mickrigen 2800 mAh auskommen, sodass es hier eine deutliche Verbesserung gibt. Das Mehr an Energie wird dem 90-Hertz-Display zugute kommen, dessen Auflösung und GrĂ¶ĂŸe noch unbekannt sind. Hinzu kommt ein Fingerabdrucksensor auf der RĂŒckseite, wobei besagte RĂŒckseite aus Kunststoff gefertigt ist.

Übrigens setzt Google im Pixel 5 auf den Snapdragon 765G mit integrierten 5G-Modem. Der Leistungsunterschied zum wesentlich teureren Snapdragon 865 (Plus) ist im Alltag eh nicht zu bemerken, sodass diese Entscheidung sogar der unverbindlichen Preisempfehlung entgegen kommt. Hinzu gesellen sich 8 GB RAM und 128 GB interner Speicher in der Basisvariante, was einer Verdoppelung dem VorgĂ€nger gegenĂŒber entspricht.

Google Pixel 5 Leak
So soll das Google Pixel 5 aussehen (Bild: @OnLeaks / @Pricebaba)

Neue alte Kamera

Spannend wird es bei der Kamera, denn diese bleibt fast unverĂ€ndert. So knippst ein Hauptsensor Fotos mit 12,2 Megapixel Auflösung, wĂ€hrend der zweite Sensor mit 16 Megapixel nur unterstĂŒtzend nach EinschĂ€tzung der Kamera-Software zum Einsatz kommt. Jedoch tauscht Google das Teleobjektiv mit zweifacher optischer VergrĂ¶ĂŸerung gegen ein Ultraweitwinkelobjektiv mit 0,5 facher VergrĂ¶ĂŸerung.

Beteiligte Autoren: Eric Ferrari-Herrmann