Deals für Viel- und Powersurfer

iPhone SE 2022 + ab 25 GB im o2 Mobil M für eff. 25,78 € mtl.

Das neue Apple iPhone SE (2022) gibt es günstig im Deal mit 25 GB + Allnet-Flat zum starken Preis.
Apple
iPhone SE (2022)
25 GB 5G
1,00 € einmaliger Gerätepreis
39,99 € monatliche Grundgebühr
24 Monate Mindestvertragslaufzeit

Darum sind die Deals so gut

Hier bekommst Du das neue handliche Apple-Smartphone für eine faire Zuzahlung. Das Apple iPhone SE (2022) der 3. Generation ist ein perfekter Einstieg in die Apple-Welt und bietet auch nach Jahren noch zuverlässig große iOS-Updates. Dank 5G-Unterstützung kannst Du das Modell auch super in entsprechend kompatiblen Tarifen ausnutzen.

Mit dem Tarif o2 Mobile M (Boost) erhältst Du 25 (50) GB 5G/LTE. Das reicht, um den Monat ohne Hintergedanken an den Datenverbrauch mit einigen Surf- und Streaming-Sessions hinter sich zu bringen.

Die Angebote im Überblick

Diese Angebote sind für alle Nutzergruppen verfügbar. Weitere Details und die Preisberechnung siehst Du mit einem Klick auf das Kästchen.

Apple iPhone SE (2022)
o2 Logo
Apple
iPhone SE (2022) (64 GB)
o2 Mobile M
24 Monate
8.0
Netz
25 GB 5G
max. 300 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • Jedes Jahr 5 GB mehr
monatlich
39,99 €
Gerät einmalig
1,00 €
41,91 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 26,07 €
Apple iPhone SE (2022)
o2 Logo
Apple
iPhone SE (2022) (128 GB)
o2 Mobile M
24 Monate
8.0
Netz
25 GB 5G
max. 300 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • Jedes Jahr 5 GB mehr
monatlich
42,99 €
Gerät einmalig
1,00 €
44,91 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 25,78 €

Bist Du unter 28 Jahre, kannst Du mit den folgenden „Junge Leute“-Rabatt noch mehr sparen!

Beispielrechnung mit dem Apple iPhone SE (2022) (64 GB) + Mobile M

  • 01. bis 24. Monat: 39,99 €
  • + 39,99 € Anschlussgebühr
  • + 1,00 € Zuzahlung für das Apple iPhone SE (2022) (64 GB)
  • + 4,99 € Versandkosten

  • = 1005,74 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 24 x 41,91 € Durchschnitt pro Monat

  • – 380 € Wert des Apple iPhone SE (2022) (64 GB) laut Preisvergleich vom 24.06.2024

  • = 24 x 26,07 € Handyhase Effektivpreis

Wachsendes Datenvolumen

Viele Provider bieten aktuell Tarife mit jährlich wachsendem Datenvolumen an, darunter o2 und congstar. Was es mit den mitwachsenden Handytarifen auf sich hat, erfährst Du im eigenen Beitrag.

Zudem kannst Du den Boost-Tarif dank der Connect-Funktion kostenlos (!) mit zwei zusätzlichen Multicards und bis zu 7 Datacards auf insgesamt bis zu 10 Geräten nutzen – bei so viel Datenvolumen lohnt sich das richtig!

iPhone SE (2022)
Display: 4,7"
Akku: 1821 mAh
Speicher: ab 64 GB
Hauptkamera: 12 Megapixel
Dual-SIM:
5G:
Gesamtnote: 9,07 Alle Tests
Das iPhone SE (2022) tritt in große Fußstapfen, erfüllt diese aber mit bravour dank aktueller Hardware im kompakten Gehäuse zum wirklich (im Apple-Verhältnis) kleinen Preis.   Stefan - Redaktion
Profilbild Redakteur

Fazit zum iPhone SE (2022) mit o2 Mobile M (Boost)

Das neue iPhone SE 3 mit echten Powersurfer-Tarifen gibt es in anderen Netzen nicht so günstig, vor allem nicht mit 5G-fähigen Tarifen. Die 25 GB bis 50 GB reichen auch für ausgedehntes Musik- und Videostreaming. Ob Surfen, Downloaden, Streamen oder auch einfach nur Fotos zur iCloud hochladen: Mit den o2 Mobile-Tarifen bist Du ständig online – in den Boost-Tarifen sogar auf bis zu 10 Geräten dank o2 Connect. Power-Surfer, die auf ein handliches Smartphone von Apple gewartet haben, sind mit dem Angebot bestens beraten!

Alternative Deals mit dem Apple iPhone SE (2022)

Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche Angebote mit dem Apple iPhone SE 3:

Hier sind schon einmal einige Beispiele:

Profilbild von Philipp
Philipp ist seit dem Sommer 2019 ein echter Handyhase.

Die Jahre vor Handyhase hat er für einen Mitbewerber gearbeitet und konnte so schon sehr viel Erfahrung im Bereich der Smartphone-Verträge sammeln.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail
optional, wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.