Blau.de : Informationen zum Netz, zur Abdeckung und zur Surf-Geschwindigkeit

Bei Blau.de findet man günstige Tarife mit und ohne Smartphone. Doch wie sieht es mit dem Empfang aus? Welches Netz nutzt Blau.de?
Mann mit Smartphone

Bild: StockSnap auf Pixabay

In unserem Ratgeber erfährst Du alles zur Netzabdeckung und Qualität, zur Surf-Geschwindigkeit und zu den Angeboten bei dem Anbieter.

Blau.de : Welches Netz?

Bei Blau.de findet man ausschließlich Tarife im o2-Netz.

Neben Telekom und Vodafone ist o2 der dritte Netzanbieter in Deutschland. In verschiedenen Netztests landet das o2-Netz im Hinblick auf die Abdeckung auf dem dritten Platz, allerdings sind stets Verbesserungen im Ausbau zu vermerken. An anderer Stelle erklären wir Dir, warum manchmal vom o2-Netz und vom Telefónica-Netz die Rede ist.

o2 Netzabdeckung, blau.de

Übersicht über die o2-Netzabdeckung (Screenshot: o2 Webseite)

Eine genaue Übersicht über die Netzabdeckung findest Du auf der Mobilfunk-Monitoring-Karte. Im Webangebot von o2 kannst Du ebenfalls den aktuellen Ausbau des o2-Netzes in Deutschland einsehen. Nach eigenen Angaben verfügt das o2-Netz, in dem auch Blau.de unterwegs ist, über 25.000 eigene Basisstationen für eine ausgiebige Flächenabdeckung in Deutschland.

Kein Netz? Lösungen und Hilfe

Wie bei allen Anbietern kann es auch bei Blau.de vorkommen, dass man kein Netz hat. In dem Fall solltest Du zunächst Dein Smartphone neu starten beziehungsweise den Flugmodus kurzzeitig aktivieren. Häufig lassen sich Netzstörungen so schnell und einfach wieder beheben.

Klappt das nicht, liegt möglicherweise ein Problem beim Anbieter vor. Auf Seiten wie allestörungen.de sammeln sich Hinweise, falls andere Nutzer ebenfalls betroffen sind. Auch in unserem Kommentarbereich kannst Du Dich mit anderen Nutzern austauschen, falls Du Probleme beim Empfang mit Deinem Blau.de-Tarif hast.

Direkt im Webangebot des Anbieters kannst Du zudem einen Live-Check durchführen, um zu überprüfen, ob es Störungen im Mobilfunknetz in Deiner Umgebung gibt. Ist das der Fall, hilft in der Regel nicht viel, außer abzuwarten, bis die Netzprobleme auf Anbieterseite behoben wurden. Falls Du dauerhaft nicht richtig mit Deinem Blau.de-Handytarif surfen oder telefonieren kannst, solltest Du den Kundenservice kontaktieren.

Blau.de: Surf-Geschwindigkeit und Angebote

Bei Blau.de findest Du verschiedene Surf-Flatrates mit und ohne Handy. Die Allnet-Flats ohne Gerät gibt es in verschiedenen Optionen von 3 GB bis hinzu 12 GB. Alle Tarife sind mit einer Telefonie-Flat in alle deutsche Netze ausgestattet. Neben Handyverträgen mit Mindestlaufzeit von 24 Monaten bietet Blau.de seine Tarife auch als monatlich kündbare Varianten an. Bei Blau.de liegt die Surf-Geschwindigkeit im LTE-Netz bei 21,6 MBit/s im Download und 11,2 MBit/s im Upload. 5G-Angebote gibt es aktuell bei Blau.de nicht.

Wir nehmen regelmäßig die Blau-Tarife unter die Lupe und checken die Ersparnis für Dich:

Einige aktuelle Beispiele für Angebote bei Blau.de:

Profilbild von Martin
Martin ist durch sein Studium der Sprach- und Medienwissenschaften in der Welt des Online-Schreibens gelandet. Seit 2012 hilft er Lesern mit Tipps und Ratschlägen im Technik-Bereich weiter. Angefangen bei einem großen Technik-Magazin über einen renommierten Online-Handy-Shop stellte Martin von Februar bis Juli 2021 bei Handyhase die besten Schnäppchen vor und hilft bei Fragen zu Tarifen und Verträgen weiter.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht