Auch mit MagentaEINS-Vorteil und für junge Leute

iPhone 11 (64/128 GB) mit Allnet Flat & 6 bis 12 GB LTE ab eff. 4,74 € im Monat (Tarif: Telekom MagentaMobil S)

Jetzt kannst Du das Apple iPhone 11 mit 6 GB LTE im Telelom-Netz besonders preiswert bekommen. Optional gibt es mit StreamOn eine echte Streaming-Flatrate zum endlosen streamen. Bist Du bereits Telekom-Festnetzkunde, gibt es doppeltes Datenvolumen bei 5 € weniger Grundgebühr.

Die Angebote können jederzeit enden oder teurer werden.

iPhone 11 mit Telekom Magenta Mobil S bei Pb24

    vom 27.04.2020: Top, Preisboerse24 senkt die Zuzahlung auf nur noch 49,95 € für die 64 GB Version und mit 99,95 € Zuzahlung ist auch die 128 GB Variante günstig wie nur selten zu bekommen.

    Originalartikel vom 06.04.2020 – aktualisiert am 27.04.2020:

    Warum lohnt sich dieser Deal?

    Mit dem Telekom MagentaMobil S bekommst Du den günstigsten 5G-Laufzeittarif im Telekom-Netz, wenn nicht sogar den günstigsten Tarif dieser Art überhaupt! Aktuell gibt es kein preiswerteres Angebot zu Apples „kleinem iPhone“ des Jahrgangs 2019 im Telekom-Netz. Vor allem keines mit derart guten Zusatzoptionen wie StreamOn oder der bundesweiten WLAN-Hotspot-Flat. Beachte allerdings, dass das iPhone 11 selbst nicht 5G-fähig ist!

    Telekom MagentaMobil S (Young)

    • Telefonflat in alle dt. Mobilfunknetze und ins Festnetz
    • SMS-Flat in alle dt. Mobilfunknetze
    • Inklusive Internet-Telefonie (VoIP)
    • Internet-Flat (6 GB LTE mit bis zu 300 MBit/s, danach max. 64 KBit/s)
      mit MagentaEINS 12 GB LTE und 5 € weniger Grundgebühr
    • mit StreamOn (Music & Gaming)
    • Rufnummermitnahme: Ja, außer Altvertrag ist direkt bei der Telekom
    • Telekom HotSpot-Flat
    • kostenloses EU-Roaming – inkl. Schweiz!
    • Mindestlaufzeit: 24 Monate
    • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
    • ========================================================
    • Grundgebühr bis zum 24. Monat: 49,95 € monatlich
    • junge Leute bis zum 12. Monat: 29,95 € monatlich
    • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 49,95 € monatlich
    • junge Leute ab dem 13. Monat: 39,95
    • Anschlussgebühr: 39,95 €

    Den Young-Tarif können alle jungen Leute abschließen, die im Alter zwischen 18 und einschließlich 26 Jahre sind. Wichtig: Schüler, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstleistende stellen keine Ausnahme mehr dar und können den Tarif ebenfalls nur bis 26 Jahren buchen.

    Die Deals im Überblick

    Hier sind nochmal die Angebote mit ihren monatlichen Tarifkosten.

    Technische Daten zum Apple iPhone 11 (64 GB)
    Displaydiagonale
    6.1 Zoll
    Displaytyp
    IPS
    Displ.-Auflösung Breite
    828 Pixel
    Displ.-Auflösung Höhe
    1792 Pixel
    Display-Helligkeit max.
    625 cd/m²
    CPU
    Apple A13 Bionic
    CPU-Frequenz max.
    2.66 GHz
    GPU
    Apple A13 Bionic
    RAM
    4 GB
    Interner Speicher
    64 GB
    MicoSD-Slot
    Kamera
    2 Sensoren
    Kamera: Auflösung
    12 Megapixel
    Kamera: Blende
    f/1.8
    Kamera: opt. Bildst.
    Kamera: s/w
    Selfiekamera
    1 Sensor
    Selfiekamera: Auflösung
    12 Megapixel
    Akku-Kapazität
    3110 mAh
    Schnelllade-Funktion
    Kabellos laden
    Akku wechselbar
    Anschluss
    Lightning
    USB-Standard
    USB 3.1
    Klinkenanschluss
    LTE
    Cat 18
    WLAN
    IEEE 802.11ac
    eSIM
    ja
    Bluetooth
    5
    NFC
    Dual-SIM
    Dual-SIM Hybrid
    Dual-SIM Active
    Gewicht
    194 gr
    Höhe
    150.9 mm
    Breite
    75.7 mm
    Tiefe
    8.3 mm
    Betriebssystem
    iOS 13
    Farbprofil Display
    DCI-P3
    Fingerabdruckssensor
    Gesichtserkennung
    UVP
    799 €
    Alle Daten ein-/ausblenden
    Technische Daten zum Apple iPhone 11 (128 GB)
    Displaydiagonale
    6.1 Zoll
    Displaytyp
    IPS
    Displ.-Auflösung Breite
    828 Pixel
    Displ.-Auflösung Höhe
    1792 Pixel
    Display-Helligkeit max.
    625 cd/m²
    CPU
    Apple A13 Bionic
    CPU-Frequenz max.
    2.66 GHz
    GPU
    Apple A13 Bionic
    RAM
    4 GB
    Interner Speicher
    128 GB
    MicoSD-Slot
    Kamera
    2 Sensoren
    Kamera: Auflösung
    12 Megapixel
    Kamera: Blende
    f/1.8
    Kamera: opt. Bildst.
    Kamera: s/w
    Selfiekamera
    1 Sensor
    Selfiekamera: Auflösung
    12 Megapixel
    Akku-Kapazität
    3110 mAh
    Schnelllade-Funktion
    Kabellos laden
    Akku wechselbar
    Anschluss
    Lightning
    USB-Standard
    USB 3.1
    Klinkenanschluss
    LTE
    Cat 18
    WLAN
    IEEE 802.11ac
    eSIM
    ja
    Bluetooth
    5
    NFC
    Dual-SIM
    Dual-SIM Hybrid
    Dual-SIM Active
    Gewicht
    194 gr
    Höhe
    150.9 mm
    Breite
    75.7 mm
    Tiefe
    8.3 mm
    Betriebssystem
    iOS 13
    Farbprofil Display
    DCI-P3
    Fingerabdruckssensor
    Gesichtserkennung
    UVP
    849 €
    Alle Daten ein-/ausblenden

    Lesetipps der Redaktion: DayFlat Unlimited, FamilyCard & mehr

    Fazit zum iPhone 11 + Telekom MagentaMobil S

    Mit dem iPhone Xr hatte Apple eines der beliebtesten iPhone-Modelle auf den Markt gebracht, in dessen Fußstapfen das iPhone 11 tritt. Ausgestattet mit aktueller Technik und einer starken Dual-Kamera weiß das kleinste Modell der 2019er iPhone-Generation Apple-Fans zu begeistern. Hast Du bereits einen DSL- oder Glasfaser-Anschluss der Telekom und möchtest auch mobil im besten deutschen Netz surfen, wird es noch günstiger. Hier bekommst Du nicht nur bis zu 12 GB LTE pro Monat, nein, Du kannst mit StreamOn zusätzlich endlos Musik streamen und zocken! Für Normaluser gibt es aktuell kein besseres Angebot im Telekom-Netz.

    Alternative Angebote mit dem Apple Top-Modell

    Da nicht jeder einen originalen Telekom-Tarif will, könnte eine der Alternativen etwas für Dich sein. Die Auswahl ist groß und vielfältig genug:

    Stefan
    Redaktion Stefan

    Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Genauer gesagt zu Zeiten von PocketPC 2002 Phone Edition mit dem ersten MDA der Telekom, der ARM-Portierung von Age of Empires  während der Schulpausen und horrender Mobilfunkrechnungen inklusive. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger-Welt. Über mehrere Stationen bekannter und weniger bekannter Redaktionen ist er schließlich 2017 bei der Hasenfamilie gelandet. Heute ist der Metalhead, Mittelalterrocker, Raver und Folk-Hörer in Personalunion unter anderem dafür zuständig, dass Smartphone-Daten bei Handyhase stimmen, wenn er nicht gerade die neusten Deals erstellt, an Ratgebern arbeitet oder einen neuen Test schreibt. Stefan ist aktuell bei einem Galaxy Note 9 und Xiaomi Mi Mix 3 hängen geblieben, komplettiert mit einer Galaxy Watch am Handgelenk und dem Galaxy Tab S6 als mobiles Büro und Medien-Station.

    Frage als Kommentar stellen

    Kommentar verfassen

    Name
    E-Mail-Adresse
    optional, wird nicht veröffentlicht