Mit 2 GB Extra Daten

[Abgelaufen] iPhone X (generalüberholt) + 10 GB LTE-Flat für eff. 8,87 € mtl. (Tarif: Blau Allnet XL)

Mit mehr Datenvolumen: Das generalüberholte iPhone X gibt es hier für Vielsurfer mit 10 GB LTE mit nur 25 € Zuzahlung bei einer niedrigen Grundgebühr!

Der Deal kann jederzeit ausverkauft sein und für kurze Zeit entfallen sowohl die Versandkosten als auch die Anschlussgebühr.

Apple iPhone X (neuwertig) mit Blau Allnet XL bei curved

vom 04.05.2021: Bei curved bekommst Du derzeit das iPhone X für unschlagbare 25 € zum Blau Allnet XL! Die Geräte kommen hier zwar als generalüberholte Gebrauchtware, überzeugen jedoch mit einem Sehr guten Zustand und haben 12 Monate Sachmängel-Gewährleistung. Ein günstigeres Angebot mit solchen Tarifleistungen findest Du nirgends!

Der Deal im Überblick

Wenn Du den Wert des Smartphones von den Gesamtkosten abziehst, kostet der Tarif noch eff. im Monat. Für die Blau Allnet XL ein echtes Schnäppchen!

Hier ist nochmal das Angebot mit seinen monatlichen Tarifkosten.

Blau Allnet XL

  • Telefon-Flat in alle dt. Netze (Mobilfunk und Festnetz)
  • SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze
  • Internet-Flat (8+2 GB LTE mit bis zu 21,6 MBit/s, danach 64 kBit/s)
  • EU-Roaming inklusive
  • Rufnummernmitnahme: Ja, außer alter Vertrag ist bei Blau!
  • Wechsel-Bonus: 10 € (4 x 2,50 €) von Blau auf Deine Rechnung
  • eSIM: nicht möglich
  • VoLTE & WiFi Calling: möglich
  • o2-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, ansonsten automatisch verlängert um ein Jahr!
  • =================================================================
  • Grundgebühr bis zum 24. Monat: 21,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 14,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 0 €
Das Extra-Datenvolumen von 2 GB gilt nur für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten!

Aus technischen Gründen wird der Tarif ab dem 25. Vertragsmonat als Blau Allnet XL mit 29,99 € im Monat auf der Rechnung von Blau angegeben. Kunden erhalten jedoch auf derselben Rechnung eine Gutschrift von 15 € pro Monat.

Wichtige Infos zur Rufnummernmitnahme

Der Blau-Vertrag wird sofort aktiviert und Du musst Die Rufnummernmitnahme dann anschließend unter Vertrag & Tarif auf der Blau-Website veranlassen. Sprich: Die Rufnummernmitnahme geschieht hier nicht im Bestellprozess.

Mehr Informationen findest Du auf der Blau-Website!

Technische Daten zum Apple iPhone X (64 GB, B-Ware)
Displaydiagonale
5.8 Zoll
Displaytyp
OLED
Displ.-Auflösung Breite
1125 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2436 Pixel
Display-Helligkeit max.
625 cd/m²
CPU
Apple A11
CPU-Frequenz max.
2.39 GHz
GPU
Apple A11
RAM
3 GB
Interner Speicher
64 GB
MicoSD-Slot
Kamera
2 Sensoren
Kamera: Auflösung
12.2 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.8
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
7.1 Megapixel
Akku-Kapazität
2800 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
Lightning
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 12
5G
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
174 g
Höhe
143.6 mm
Breite
70.9 mm
Tiefe
7.7 mm
Betriebssystem
iOS 11
Farbprofil Display
DCI-P3
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
1149 €
SAR-Wert
1.24 W/kg
Alle Daten ein-/ausblenden

Lesetipps der Redaktion: Vorteile LTE, Drittanbietersperre & mehr

Fazit zum Apple iPhone X (64 GB) mit Blau Allnet XL

Hier bekommst Du ein waschechtes Angebot der Luxus-Klasse. Nicht nur kannst Du das iPhone X (64 GB) als B-Ware günstig abstauben, sondern auch einen quasi rund-um-sorglos-Tarif abschließen. Neben der Allnet- und SMS-Flat überzeugt der Blau Allnet XL vor allem mit dem massig Datenvolumen von satten 10 GB LTE in der curved-Aktion. Der Tarif ist vor allem für Vielsurfer geeignet, die mobil schon im Netz zu Hause sind und Videostreaming betreiben. Im Telefónica-Netz ist dieser Deal derzeit absolut konkurrenzlos!

Alternative Angebote mit dem ehemaligen Apple-Flaggschiff

Das ist das zur Zeit beste Angebot mit richtig viel Datenvolumen zu dem mit Traditionen brechenden Apple-Smartphone. Alternativ gibt es das Gerät auch mit folgenden Tarifen – die meisten richten sich danach, wenn ein anderes Netz gewünscht ist.

Profilbild von Michael
Schreibt freiberuflich für ein paar Online-Medien. Hält nichts von einer Gadget-Monokultur, auch im eigenen Haushalt. Apple-Produkte spielen seit 2003 eine Rolle, Android-Erstkontakt war das Motorola Milestone Ende 2009. Ist studierter Geophysiker und versucht, den Blödsinn vom Wesentlichen zu trennen.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht