Wichtige Tipps und hilfreiche Apps

Mit Handy aufs Festival: So kommst Du auch bei Regen durch die Open-Air-Saison

Es ist wieder Festivalzeit. Neben guter Musik, guten Freunden und gek√ľhlten Getr√§nken darf Dein Handy nat√ľrlich nicht fehlen. Egal, ob f√ľr Fotos, die Wettervorhersage oder auch um Deine Festival-Buddys wiederzufinden. Was Du alles beachten solltest, wenn Du Dein Handy mit zum Festival nimmst und wof√ľr das Smartphone w√§hrend dieser Zeit gut sein kann, zeigen wir Dir im folgenden Beitrag.

Handy auf Festivals

Handy auf dem Festival: So wird’s was mit dem Konzertsommer

F√ľr viele ist das Handy auch auf dem Festival unerl√§sslich. Doch gerade die Open-Air-Saison verlangt unseren virtuellen Begleitern oft viel ab.

  • Wir haben die besten Tipps und Tricks zusammengestellt, um Dein Smartphone vor Umwelteinfl√ľssen zu sch√ľtzen und die Lebenszeit Deines Handys zu verl√§ngern.
  • Anschlie√üend gibt es noch einige App-Vorstellungen, die f√ľr die Festival-Saison wirklich sinnvoll sind.

Wacken Livestream am Handy sehen

Der Regen hat Dir einen Strich durchs Wacken-Festival gemacht? Dann gibt’s noch immer den Wacken Livestream der Telekom auf MagentaMusik, u.a. mit Battle Beast, Heaven Shall Burn, Helloween, Doro und Amorphis.

Handy-Schutz während des Festivals und die Pflege danach

Verschmutzung und Beschädigung am Handy

Falls Du schon einmal auf einem Festival warst, kennst Du vermutlich auch die T√ľcken des Wetters. Entweder pralle Sonne, Hitze und Staubwolken oder Regen, Sturm und N√§sse √ľberall.

All das hat nat√ľrlich auch Auswirkungen auf Dein Smartphone.

Falls dieser Tipp zu spät kommt und Dein Smartphone bereits nass geworden ist, gibt es von uns den passenden Beitrag zum Thema Handy trocknen. 

Dein Handy ist beim Tanzen auf den Boden gefallen? Was Du gegen ein eingebranntes Display und Geisterbilder tun kannst, verraten wir Dir in einem extra Beitrag. Und f√ľr den Fall, dass Dein Smartphone richtig was abbekommen hat, liest am besten unseren Beitrag zur Handyreparatur bei gebrochenem Display, Kratzern oder fehlerhaftem Akku.

Pflegetipps nach dem Festival f√ľr Dein Smartphone

Die dauerhafte Nutzung Deines Smartphones hinterlässt spätestens nach dem Festival seine Spuren. Zeit Deinem Handy mal wieder die nötige Grundreinigung zu verpassen.

In unserem Beitrag Hygiene beim Smartphone, findest Du wichtige Tipps zur richtigen Smartphone-Reinigung und -Hygiene.

Handytarife f√ľrs Festival ‚Äď eine Sache des guten Empfangs

Klar, auf einem Festival mit tausenden Leuten ist der Empfang manchmal schlecht. Aber vielleicht liegt es auch an einer aktiven Störung Deines Anbieters oder an den falschen Einstellungen Deines Smartphones?

Hinweise und Informationen, wie du erreichbar bleibst und was Du tun kannst, wenn es kein Netz und keinen Empfang gibt, erfährst Du im dazugehörigen Beitrag. Was die Mobilfunk-Netzbetreiber machen, damit das Netz auf dem Festival guten Empfang bietet, verraten wir in einem eigenen Beitrag.

Handy-Akku: verl√§ngerte Akkulaufzeit f√ľrs Festival

Schnell einen Schnappschuss mit Deinen Freunden machen oder auch schnell den Weg zum Zelt leuchten? Sagen wir mal wie es ist ‚Äď immer wenn Du das Smartphone wirklich brauchst, ist der Akku leer. Das ist besonders auf einem Festival √§rgerlich, wenn Du besondere Momente festhalten willst oder auf virtuelle Hilfe angewiesen bist.

Neben offensichtlicher Hardware-Unterst√ľtzung in Form einer Powerbank¬†gibt es auch andere M√∂glichkeiten, die Akkulaufzeit Deines Handys zu verl√§ngern. Welche das sind, erf√§hrst Du im entsprechenden Beitrag.

Handy-Diebstahl und Smartphone-Verlust – auch auf Festivals

Es kann schnell vorkommen, dass Du im Festivaltaumel sein Handy verlierst. Um es wiederzufinden, kannst Du es z.B. orten. Dies funktioniert zum einen √ľber die Handyortungs-Funktion auf Deinem Smartphone.

Es gibt aber auch die M√∂glichkeit, Dein Handy √ľber Deinen Netzbetreiber zu orten. Wie das funktioniert und was Du f√ľr pr√§ventive Ma√ünahmen in Bezug auf Handy-Diebstahl vornehmen kannst, liest Du im Beitrag Handy orten nach Diebstahl oder Verlust.

Sollte Dir Dein Handy wirklich geklaut worden sein, ist es wichtig, Deine SIM-Karte sperren zu lassen. Im entsprechenden Beitrag findest Du alle wichtigsten Rufnummern & Adressen f√ľr Telekom, Vodafone, o2, Drillisch & Co.

Sollte Dich die Angst, Dein Handy zu verlieren, √ľbermannen, dann schau Dir f√ľr hilfreiche Tipps und Tricks gern unseren Beitrag zur Nomophobie an.

Handy-Apps f√ľrs Festival: praktische und sinnvolle Helfer

Handy-Apps, die f√ľr die Zeit vor und w√§hrend des Festivals n√ľtzlich sein sollen, gibt es viele. Doch welche sind wirklich brauchbar und hilfreich und welche sind eher Spielerei?

Packlisten-App: kompakt und n√ľtzlich

Nichts ist nerviger, als Kofferpacken vor einer Reise. Und gerade auf Festivals solltest Du alles Nötige dabeihaben, da es selten Shops vor Ort gibt, um Dir auszuhelfen. Da kommt eine App wie PackPoint mit kostenlosem Packlisten-Organizer und Planer zum Kofferpacken doch genau richtig:

PackPoint App

PackPoint App

Mit der kostenlosen App PackPoint erhältst Du Deine perfekte Reisepackliste, je nach Reisedauer, Wetter am Zielort und geplanten Aktivitäten.

Neben Deinem Zielort, kannst Du auch Abreisedatum und nat√ľrlich die Anzahl Deiner √úbernachtungen angeben.

Anhand dieser Informationen erstellt Dir PackPoint Deine individuelle Reisepackliste, die Du dann entspannt abarbeiten kannst.

Hier kannst Du PackPoint herunterladen:

Festival-Apps (von den Veranstaltern): So behältst Du den Überblick

Die meisten Veranstalter der gro√üen Festivals wissen, dass sich viele Besucherinnen und Besucher schon im Vorfeld informieren wollen wann und wo ihre Lieblings-Acts spielen. Das gilt auch f√ľr die Lagepl√§ne der Festivals.

Vor Ort werden so keine Programmhefte benötigt, da jeder seinen virtuellen Festivalplan auf dem Smartphone dabei hat. Eine kleine Auswahl der größeren Festival-Apps findest Du hier:

Wetter-App: Gummistiefel oder Sonnenbrille?

Neben dem Line-Up wohl die wichtigste Frage: Wie wird das Wetter beim Festival? Du kannst Dich nat√ľrlich auch schon vorher √ľber eine Wetter-App informieren, aber wir wissen ja alle, wie schnell sich dieses √§ndert. Vor Ort eignen sich die vorinstallierten Wetter-Apps auf Deinem Smartphone oder Du greifst z.B. auf die kostenlose WetterOnline-App zur√ľck.

WetterOnline App

WetterOnline App

Die kostenlose WetterOnline-App bietet Dir neben Wettervorhersagen im Stundentakt auch einen Regen-, Wind- und TemperaturRadar.

Zus√§tzlich gibt es Infos zum Pollenflug und nat√ľrlich auch Unwetterwarnungen.

Hier kannst Du WetterOnline herunterladen:

Freunde finden: Bleibt zusammen

Wer kennt es nicht: Einmal kurz nicht aufgepasst und schon hast Du Deine Freunde im Get√ľmmel verloren. Oder ihr habt euch einen groben Standort vereinbart, vor Ort ist aber niemand. Mit der App what3words¬†finden Dich Deine Freunde garantiert.

what3words App

what3words App

Das Prinzip ist simpel aber effektiv: Die App what3words hat die Welt in 3 m x 3 m große Quadrate aufgeteilt und jedem dieser Quadrate eine eindeutige Dreiwortadresse zugeteilt. So wird Dein Standort punktgenau beschrieben und kann gezielt gefunden werden.

Das System von what3words eignet sich vor allem f√ľr Festivals, da es dort ja keine genauen Stra√üen- oder Kreuzungsnamen gibt ‚Äď und der Live-Standort von Google Maps vielleicht nicht immer genau funktioniert. Die App ist kompatibel mit Navigations- und Messenger-Apps (inklusive Google Maps und WhatsApp). Das macht das Standortteilen einfach und unkompliziert.

Hier kannst Du what3words herunterladen:

Foto-App: So gelingt der digitale Schnappschuss

Du m√∂chtest den magischen Festivalmoment f√ľr sp√§ter digital festhalten? Besonders geeignet, um die Festivalstimmung richtig einzufangen: Die Panorama-Funktion Deiner Kamera. Sowohl iOS als auch die meisten Android-Ger√§te beinhalten diese Funktion.

In unserem Beitrag mit den 12 besten Foto-Apps f√ľr Dein Smartphone¬†kannst Du Dir schon vorab eine App f√ľrs Festival aussuchen. Die besten Tipps f√ľr gelungene Schnappsch√ľsse bekommst Du im Beitrag Handy-Fotografie.

Songs erkennen: Wer spielt denn da?

Eins der sch√∂nsten Dinge auf Festivals ist wohl das Entdecken neuer K√ľnstlerinnen und K√ľnstler. Doch wer spielt da √ľberhaupt?

Shazam App

Shazam App

Die App Shazam hilft Dir dabei, Songs innerhalb von Sekunden zu erkennen und den entsprechenden Interpreten plus Songtitel auszumachen.

Die kostenlose App zeigt Dir auch die Liedtexte zum Mitsingen an.

Deine gefundenen Songs k√∂nnen auch direkt in einer Playlist anlegt werden. So kannst Du die Lieder Zuhause z.B. √ľber Spotify anh√∂ren oder mit Deinen Freunden teilen.

Hier kannst Du Shazam herunterladen:

Zelt-Apps: entspanntes Einschlafen

Nach einer durchtanzten Nacht ist wohl nichts nerviger, als das Zelt zu suchen. Vor allem im Dunkeln sieht pl√∂tzlich jeder Weg und jedes Zelt gleich aus. Abhilfe schaffen kann da die App Find my Car/Finde mein Auto. Ja, richtig geh√∂rt. Denn am Ende geht es um Positionsermittlung mittels GPS. Und das kannst Du auch f√ľr das Auffinden Deines Zelts nutzen.

Finde mein Auto/Find my Car-App

Finde mein Auto/Find my Car-App

Die App Finde mein Auto/Find my Car zeigt Dir Deine aktuelle Position und die Deines Zelts auf einer Karte an.

Anschlie√üend kannst Du Dich ganz entspannt via Navigation zu Deinem Zelt f√ľhren lassen.

Das funktioniert auch offline √ľber die Kompass Navigation mit Hilfe der Himmelsrichtungen.

Du kannst den Standort Deines Zelts nat√ľrlich auch mit Freunden teilen.

Hier kannst Du Finde mein Auto/Find my Car herunterladen:

Festival ohne Handy?

Neben all diesen hilfreichen und n√ľtzlichen Tricks und Tipps, gibt es am Ende den vielleicht Wichtigsten: Nutze die Zeit auf dem Festival doch einfach mal bewusst offline und mit Deinen Freunden. Die besten Erinnerungen bleiben im Herzen und nicht auf dem Display.

ed5855fc035044629ffa80f33376037d
Profilbild von Annika
Annika erweitert seit November 2022 die Hasenfamilie. Als Fachangestellte f√ľr Medien- und Informationsdienste und Germanistin befindet sie sich schon seit 10 Jahren in der Redaktionswelt und wei√ü, worauf es beim Texten ankommt. Um der aufregenden Welt der Deals im Alltag zu entkommen, klettert sie an Felsen und bek√§mpft so erfolgreich ihre H√∂henangst.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beitr√§ge werden vor Ver√∂ffentlichung von der Redaktion gepr√ľft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht