Vodafone Young Tarife für alle bis 27 – mit GigaSwipe Funktion: mehr Datenvolumen für bestehende Kunden und Neukunden

UPDATE vom 10.08.2018: Vodafone stockt das Datenvolumen für junge Leute nochmal auf: Jetzt gibt’s die Tarife mit bis zu 25 GB LTE!

UPDATE vom 17.01.2018: Vodafone hat die Young-Tarife nun teilweise mit mehr Datenvolumen ausgestattet, so gibt es den Young M mit 4 GB 3 GB, den Young L mit 8 GB 6 GB und den Young XL jetzt sogar mit 14 GB 10 GB.

Die SWIPE-IT Funktion heißt nun GigaSwipe und bietet sogar bis zu 2 GB mehr pro Tarif, so surfst Du beim kleinsten Tarif Young S mit bis zu 3 GB Datenvolumen. Einen passenden Deal gibt es z.B. mit dem Samsung Galaxy S8.

Die Änderungen werden auch für alle bestehenden Young-Tarife wirksam!

Originalartikel vom 18.04.2016 – überarbeitet am 17.01.2018:

vodafone youngBei Vodafone gibt es jetzt neue Vodafone Young Tarife, die exklusiv für junge Leute angeboten werden. Alle Tarife bieten eine Allnet- und SMS-Flat sowie die maximal mögliche LTE-Surfgeschwindigkeit mit bis zu 375 Mbit/s. Sie unterscheiden sich in erster Linie im Datenvolumen und in der monatlichen Grundgebühr.

Im Gegensatz zu den alten Young-Tarifen sind die neuen Tarife exklusiv für junge Leute im Alter von 18-27 Jahren. Es spielt keine Rolle ob Du Student bist oder nicht (bisher galten die Young-Tarife für „Normalos“ bis 25 und Studenten bis 30).

Mittlerweile können die Young-Tarife von den Eltern sogar für Kinder ab 10 Jahre abgeschlossen werden. Mehr dazu erfährst Du weiter unten im Artikel.

Hinweis: Du bekommst den Young-Tarif garantiert für die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monate, auch wenn Du einen Tag vor deinem 28. Geburtstag abschließt.

Die Vodafone Young Tarife in der Übersicht

Alle Tarife beinhalten eine Allnet-Flat und eine SMS-Flat. Auch surfst Du in allen Young Tarifen im LTE-Netz von Vodafone. Einzig das Datenvolumen variiert. Allerdings ist bereits der kleinste Young S Tarif mit 1 GB Datenvolumen recht üppig ausgestattet. Die folgende Tabelle listet die Young Tarife und deren Vorteile im Detail auf.

[supsystic-price-table id=12]

In der Tabelle habe ich die niedrigst mögliche Grundgebühr aufgeführt. Zusätzlich zu diesen Beträgen gibt es vier Sub-Stufen: 5, 10, 15 und 25. Diese Stufen erhöhen die Grundgebühr um den genannten Betrag (also 5 €, 10 €, 15 € oder 25 €). Je höher die Sub-Stufe, desto hochwertiger das subventionierte Smartphone.

Nach dem Highspeed-Datenvolumen schaltet Vodafone maximal 3 Mal hintereinander das SpeedGo-Paket mit jeweils 250 MB für jeweils 3 € frei. Du kannst diese kostenpflichtigen Zubuchungen aber im jeweiligen Abrechnungszeitraum vor Buchung des ersten Datenpaketes per SMS an Vodafone ablehnen. In einem extra Artikel erklären wir Dir wie Du SpeedGo dauerhaft deaktivieren kannst.

Bevor jemand auf dumme Gedanken kommt: Pro Person kann man nur einen Vodafone Young Tarif abschließen.

GigaSwipe Funktion

Die GigaSwipe Funktion ist ein geniales Feature für alle, die wenig telefonieren und SMS verschicken – sprich die „Generation Smartphone“. Das funktioniert wie folgt: Du kannst die Allnet-Flat gegen 200 Minuten und 1 GB extra Datenvolumen und/oder die SMS-Flat gegen 1 GB extra Datenvolumen tauschen. Das sind also z.B. die vier möglichen Konfigurationen des Vodafone Young S:

  • Allnet-Flat, SMS-Flat, 1 GB LTE (Grundkonfiguration)
  • 200 min, SMS-Flat, 2 GB LTE
  • Allnet-Flat, 2 GB LTE
  • 200 min, 3 GB LTE

Da heutzutage kaum noch jemand SMS verschickt und 200 Freiminuten für viele ausreichend sein sollten, kannst Du mit der GigaSwipe Funktion mal eben das LTE-Datenvolumen des Young S verdreifachen!

Mit der MeinVodafone-App kannst Du einmal pro Rechnungsmonat für den Folgemonat den Tarif anpassen. Folgeminuten oder SMS kosten 0,19 €.

Vodafone Pass

Beim Abschluss eines Young-Tarifs kannst Du neuerdings kostenlos einen Vodafone Pass hinzubuchen, mit dem Du ohne Verbrauch Deines Datenvolumens Social Media-, Video- oder Musik-Apps nutzen kannst. Beim Young S lässt sich lediglich der Video-Pass nicht gratis auswählen, aber kostenpflichtig dazugebucht werden.

Vodafone GigaKombi

Alle Young Tarife ab dem Young M sind kombinierbar mit Vodafone DSL-Verträgen. Das heißt Du bekommst zusätzlich 10 € Rabatt im Monat und hast noch weitere Vorteile. Mehr Infos findest Du im Artikel zum Vodafone GigaKombi.

WiFi Calling

Die WiFi-Calling Option ist bei den Young-Tarifen mittlerweile kostenlos enthalten. Für 2,99 € im Monat kannst Du bei den Young-Tarifen die WiFi-Calling Option hinzubuchen.

SwitchMyPhone

Bei allen Vodafone Young Tarifen (außer dem Young S) ist der SwitchMyPhone Service inklusive. Falls Dein Vodafone-Smartphone einmal nicht so funktioniert wie es sollte, bekommst Du ein baugleiches Modell als Ersatzgerät – in Deutschland regelmäßig über Nacht.

Voraussetzung ist, dass die Gewährleistungsfrist noch läuft, der Fehler ein Gewährleistungsfall ist und Du Vodafone bis 12 Uhr Deinen Auftrag für den Geräte-Tausch erteilst, schriftlich oder telefonisch. Der Service gilt nicht für iPhones und iPads sowie in einzelnen zollpflichtigen EU-Regionen.

Weitere Einzelheiten findest Du in diesem Info-pdf.

Nicht direkt bei Vodafone gebuchte Verträge

Falls Du einen Young Tarif nicht direkt über Vodafone sondern über einen Handyshop wie z.B. modeo, Handyflash oder Sparhandy buchst, solltest Du beachten, dass es dort in der Regel leicht geänderte Konditionen gibt.

Außerdem unterscheiden sich oftmals die Grundgebühren zwischen Tarifen, die direkt bei Vodafone und solchen die über einen Shop gebucht werden. In der Regel bekommst Du die besseren Schnäppchen in Shops. Bei Handyhase.de verpasst Du natürlich keins dieser Schnäppchen!

Young-Tarife für Kinder

Seit dem 25.04.2017 können die Young-Tarife von Vodafone auch für Kinder ab 10 Jahre abgeschlossen werden. Dabei sind die Erziehungsberechtigten die Vertragspartner, die den Tarif buchen. Vodafone verlangt innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss außerdem einen Altersnachweis (z.B. Schülerausweis oder Geburtsurkunde) des Kindes.

Hinweis: Wird der Altersnachweis innerhalb der Frist nicht erbracht, erhöht Vodafone die mtl. Grundgebühr um 15 €.

Je Kind ist übrigens nur ein Mobilfunkvertrag zulässig.

Passende Angebote

Hier findest Du eine aktuelle Übersicht mit passenden Angeboten von Vodafone für junge Leute:

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig. Die Liebe zur Technikszene geht aber über den Beruf hinaus und ist auch zu einem Hobby geworden, dem sie mit größter Leidenschaft nachgeht. Ihr erstes richtiges Smartphone war ein Samsung H1, damals noch mit Vodafone-Vertrag. Aktuell besitzt sie als Hauptgeräte ein Honor View 20 mit Telekom Handytarif und ein wechselndes Testgerät. Als kleiner Daddeldaumen spielt sie auch gerne mal ein paar Stunden Borderlands 3 auf der Playstation 4 oder schaut sich als Serienjunkie etwas auf Amazon Prime Video, Videoload oder Sky an. Beliebte Mottos von ihr sind "Carpe Noctem" oder "Weltherrschaft". :-)

Kommentare (5)

Henrik Romeis 20.06.2016, 00:39

Habe ich bei diesem Tarif eigentlich auch Anspruch auf den All Red One Rabatt? Ich hab auf Sparhandy gesehen, dass es den Smart Young Tarif für 24,99€ gibt und das Galaxy S7 nur 69€ exkta kostet. Ich hab ab August vor mir nen Vodafone Kabel Tarif zu holen, bekomm ich dann die 10€ Rabatt auf meinen Handy Tarif, weiß das jemand?

Manni 17.01.2018, 21:47

Wie sieht es mit dem Gigapass aus?
Wird der jetzt auch integriert oder belibt der weiterhin den neuen Verträgen vorbehalten?

Dennis Zimmermann 18.01.2018, 12:39

Hallo zusammen,

wo kriege ich den Young M oder Young L ohne GigaKombi vom Effektivpreis am günstigsten mit iPhone 8 – 64 GB?

Kommentar verfassen

Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht