Mit gratis Sonos One

Oppo Find X3 Neo 5G + 30 GB 5G/LTE + Allnet-Flat eff. 4,65 € mtl. (Tarif: Vodafone Smart XL)

  • 9.0 sensationell
  • max. noch 4 Tage
  • gecheckt am 22.03.2021
Gratis Vorbesteller-Zugabe: Oppo hat sein neustes Neo-Modell vorgestellt und hier kannst Du das Oppo Find X3 Neo 5G mit satten 30 GB im Vodafone-Netz zum Spitzenpreis bekommen. Du kannst zudem das 5G-Netz nutzen und bekommst noch einen Sonos One geschenkt.

Das Angebot zum Oppo Find X3 Neo 5G kann jederzeit enden oder teurer werden und die Vorbesteller-Aktion ist nur bis zum 15.04.2021 gültig!

Oppo Find X3 Neo 5G + Sonos One + Vodafone Smart XL bei Preisboerse24 AG

Bestell jetzt Dein Oppo Find X3 Neo und bekomme einen Sonos One im Wert von 229 € UVP gratis dazu!

  1. Ausgewiesenes Aktionsgerät bis spätestens 15.04.2021 bestellen
  2. Bis spätestens 15.05.2021 auf der Aktionswebseite registrieren
  3. Lautsprecher innerhalb von 30 Tagen erhalten

Mehr Details zur Aktion erfährst Du in unserem Artikel zur Vorbestgeller-Aktion.

Der Deal im Überblick

Hier ist nochmal das Angebot mit seinen monatlichen Tarifkosten.

9.0
Oppo Find X3 Neo 5G (256 GB) Sonos One + Vodafone Smart XL

  • Netz
  • 30 GB 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 39,99 €
  • Gerät einmalig 109,95 €
46,24 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich4,65 €
9.0
Oppo Find X3 Neo 5G (256 GB) Sonos One + Vodafone Smart XL GigaKombi

  • Netz
  • 35 GB 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 39,99 €
  • Gerät einmalig 109,95 €
46,24 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich4,65 €

Beispielrechnung zum Oppo Find X3 Neo 5G + Sonos One + Vodafone Smart XL (Preisboerse24)

mtl. 4,65 €
Handyhase Effektivpreis

  • 1109,70 €
    für 24 Monate
  • -
  • 998,00 €
    Abzüge
  • =
  • 111,60 € / 24
    Effektivpreis

  • 01. bis 24. Monat: 39,99 € Grundgebühr
  • + 39,99 € Anschlussgebühr
  • + 109,95 € Zuzahlung für das Oppo Find X3 Neo 5G (256 GB)
  • + 0,00 € Versandkosten

  • = 1109,70 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 24 x 46,24 € Durchschnitt pro Monat

  • – 799 € Wert des Oppo Find X3 Neo 5G (256 GB) laut Preisvergleich
  • – 199 € Wert für Sonos One

  • = 24 x 4,65 € Handyhase Effektivpreis
Bei den Smart-XL-Angeboten ist bei Buchung bis 30.04.2021 die 5G-Option ohne Aufpreis inklusive, solange der Tarif läuft.

Tarifdetails: Vodafone Smart XL

  • Allnet-Flat in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
  • SMS-Flat in alle dt. Mobilfunknetze
  • Internetflat (30 GB 5G/LTE-Volumen mit bis zu 500 MBit/s, danach max. 32 kBit/s)
  • 5G: enthalten im Tarif Smart XL (nur bei Buchung bis 30.04.2021)
  • Datenautomatik SpeedGo beachten
  • Beinhaltet Vodafone Secure Net
  • Rufnummernmitnahme: ja, außer Du hast einen alten Vodafone-Vertrag!
  • EU-Roaming
  • eSIM: möglich
  • VoLTE & WiFi Calling: möglich
  • Vodafone-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • ====================================================================
  • Grundgebühr bis zum 24. Monat: rechn. 39,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 46,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 39,99 €

Der Tarif beinhaltet die Option SpeedGo. Wenn Du 90% Deines Datenvolumens erreicht hast, informiert Dich Vodafone per SMS darüber. Vodafone wird Dir dann anbieten, bis zu dreimal für jeweils 2 € 100 MB weiteres Datenvolumen dazuzuladen. Du kannst dem jedoch per SMS widersprechen. Dann surfst Du kostenfrei gedrosselt weiter. Wie Du SpeedGo dauerhaft deaktivierst, erfährst Du weiter unten bei den Lesetipps!

Zusatzkosten vermeiden: In den Smart-Tarifen ist „Secure Net“ 3 Monate kostenlos enthalten. Kündige den Dienst auf securenet.vodafone.de, sonst zahlst Du ab dem 4. Monat 0,99 € pro Monat zusätzlich. Ebenfalls ist hier „Deezer“ für 3 Monate kostenlos dabei, dass rechtzeitig abbestellt werden muss.

Du erhältst bei dem Deal 50 € Aktionsguthaben. Verrechnet man dieses mit der tatsächlichen Grundgebühr von 41,99 € in den ersten 24 Monaten, zahlst Du rechnerisch nur 39,99 € im Monat. Beachte, dass das Guthaben aber in Wirklichkeit mit der jeweils aktuellen Rechnung verrechnet wird, bis es aufgebraucht ist!
Technische Daten zum Oppo Find X3 Neo 5G (256 GB)
Displaydiagonale
6.5 Zoll
Displaytyp
AMOLED
Displ.-Auflösung Breite
1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2400 Pixel
CPU
Snapdragon 865
CPU-Frequenz max.
2.84 GHz
GPU
Adreno 650
GPU-Frequenz max.
0.675 GHz
RAM
12 GB
Interner Speicher
256 GB
MicoSD-Slot
Kamera
4 Sensoren
Kamera: Auflösung
16 Megapixel
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
32 Megapixel
Akku-Kapazität
4500 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 2.0
Klinkenanschluss
LTE
Cat 22
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5.1
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
184 gr
Höhe
72.5 mm
Breite
159.9 mm
Tiefe
7.99 mm
Betriebssystem
Android
Hersteller UI
ColorOS 11.1
Farbprofil Display
AdobeRGB
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
799 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Lesetipps der Redaktion: SpeedGo deaktivieren, Vertragsverlängerung & mehr

Fazit zum Oppo Find X3 Neo 5G mit Vodafone Smart XL

Das Find X3 Neo 5G ist das leicht abgespeckte Modell der Pro-Variante, ohne dabei auf eine starke Kamera, einen leistungsfähigen Spitzen-Prozessor oder ein brillantes Display zu verzichten. Zusammen mit dem Powersurfer-Tarif von Vodafone, mit welchen Du zudem im 5G-Netz von Vodafone surfen kannst, handelt es sich um eine richtig gute Kombination für anspruchsvollere Smartphone-Nutzer. Abgerundet wird der Deal durch die Vorbesteller-Aktion, bei welcher Du einen Sonos One im Wert von immerhin 229 € UVP geschenkt bekommst.

Alternative Deals mit dem Oppo Smartphone

Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche Angebote mit dem Find X3 Neo 5G und weiteren Modellen von Oppo:

Alle Deals mit Oppo

Hier sind schon einmal einige Beispiele:

Stefan
Redaktion Stefan

Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.

Frage als Kommentar stellen

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht