EM-Aktion bei freenet!

Neue Aktion zur EM! freenet GigaMobil im Vodafone 5G-Netz – Unlimited jetzt ab nur 39,99 € mtl.

  • 9.0 sensationell
  • max. bis 15.07.2024
  • aktualisiert am 17.06.2024
Jetzt lohnt sich ein Dauersurftarif: freenet (früher mobilcom-debitel) bietet zur EM 2024 die Unlimited-Tarife im Vodafone-Netz mit 5G mal richtig günstig an. Aktuell sogar mit einer stark rabattierten Grundgebühr für die Tarife. Hole Dir jetzt eine echte Daten-Flat ohne Limits.
GigaMobil XL
endlos GB 5G
0,00 € Anschlussgebühr
44,99 € monatliche Grundgebühr
24 Monate Mindestvertragslaufzeit

Für wen sind die Deals geeignet?

Die hier vorgestellten Tarife sind sehr gut geeignet, wenn Du viel übers Mobilfunknetz surfst, eine Allnet-Flat brauchst und die Vorzüge des Vodafone-Netzes nutzen willst! Der Vorteil der Deals: Die sehr niedrige Grundgebühr ab 24,99 € mtl. kommt bereits auf der Rechnung zustande, nicht über Händler-Auszahlungen. Durch die aktuelle EM-Aktion von freenet sind vor allem die Unlimited-Tarife eine echte Empfehlung für alle, die richtig viel mobil surfen, streamen oder große Videos hin und her schieben.

Aus "mobilcom-debitel" wurde "freenet"

Der Anbieter mobilcom-debitel wurde in "freenet" umbenannt. Alle Verträge und Tarife bleiben jedoch bestehen.

Die GigaMobil Deals von freenet im Überblick

Mit einem Klick oder Tipp auf die Kachel bekommst Du weitere Infos zu den Aktionstarifen:

Aktionsangebote zur EM 2024:

SIM Karte Icon
freenet Logo
GigaMobil XL
24 Monate
9.0
Netz
endlos 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. bis 15.07.2024
monatlich
44,99 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
44,99 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 44,99 €
SIM Karte Icon
freenet Logo
GigaMobil XL Young
24 Monate
9.0
Netz
endlos 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. bis 15.07.2024
monatlich
39,99 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
39,99 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 39,99 €

Hier die regulären Angebote:

SIM Karte Icon
freenet Logo
GigaMobil XS
24 Monate
7.3
Netz
5 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich
24,99 €
Anschluss­gebühr
29,99 €
26,24 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 26,24 €
SIM Karte Icon
freenet Logo
GigaMobil S
24 Monate
7.3
Netz
12 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich
29,99 €
Anschluss­gebühr
29,99 €
31,24 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 31,24 €
SIM Karte Icon
freenet Logo
GigaMobil M
24 Monate
7.5
Netz
25 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich
34,99 €
Anschluss­gebühr
29,99 €
36,24 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 36,24 €
SIM Karte Icon
freenet Logo
GigaMobil L
24 Monate
7.5
Netz
50 GB 5G
max. 500 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich
44,99 €
Anschluss­gebühr
29,99 €
46,24 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 46,24 €

Beispielrechnung

  • 01. bis 24. Monat: 44,99 €
  • + 0,00 € Anschlussgebühr
  • + 0,00 € Zuzahlung
  • + 0,00 € Versandkosten

  • = 1079,76 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 24 x 44,99 € Durchschnitt pro Monat


  • = 24 x 44,99 € Handyhase Effektivpreis
Die Tarifdetails im Überblick
GigaMobil XL
GigaMobil XL Young
GigaMobil XS
GigaMobil S
GigaMobil M
GigaMobil L
Tarif: freenet GigaMobil XL
Telefonie, SMS und Daten
  • Telefonie: Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS: Flatrate in alle dt. Netze
  • Internet-Flat: endlos 5G
  • Downstream: 500 MBit/s
  • Upstream: 100 MBit/s
  • Drosselung: keine
  • Datenautomatik: nein
  • Netz: Vodafone
Laufzeit & Kündigung
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 1 Monat
Kosten
  • Grundgebühr:
    • 01. bis 24. Monat: 44,99 €
    • Ab dem 25. Monat: 89,99 €
  • Anschlussgebühr (einmalig): 0,00 €

Fazit & Alternative Angebote

Mit den GigaMobil-Tarifen bildet freenet (früher mobilcom-debitel) die aktuellen Handytarife von Vodafone an, welche die bisherigen Red-Tarife ersetzen. Das bedeutet: Mehr Leistung bei gleichem Preis. Im Vergleich zu den Original-Tarifen von Vodafone musst Du nicht auf 5G verzichten, kannst mit bis zu 500 MBit/s surfen – stellenweise sogar bis zu 1 GBit/s im Download – und kannst vom GigaDepot profitieren. Einzig die Zero-Rating-Option des Vodafone Pass, wie er in den Vorgänger-Tarifen der Red-Reihe buchbar war, ist nicht mehr verfügbar.

Trotzdem können sich die Angebote für Poweruser lohnen, die nicht ganz so viel Geld zahlen wollen, wie bei einem originalen Vodafone-Tarif.

Auf unserer Übersichtsseite findest Du übrigens immer sämtliche SIM-only-Angebote im Vodafone-Netz:

Deals im Vodafone-Netz

Hier sind einige Beispiele in der Vorschau:

Profilbild von Philipp
Philipp ist seit dem Sommer 2019 ein echter Handyhase.

Die Jahre vor Handyhase hat er für einen Mitbewerber gearbeitet und konnte so schon sehr viel Erfahrung im Bereich der Smartphone-Verträge sammeln.
Kommentare (9)

Oliver 08.03.2024, 20:06

Ich habe noch einen Vertag bei freenet der im Oktober 2024 ausläuft.Kann ich diesen Vertag mit 25GB +225GB abschließen mit einer neuen Nummer und die dann auf meine alte Nummer ändern wenn der alte Vertag ausläuft ?

    Profilbild von Daniel

    Daniel 08.03.2024, 22:08

    Hallo Oliver,
    ja, das geht! Du kannst Deine alte Rufnummer auch nachträglich zum neuen Vertrag portieren. Beachte jedoch, dass die interne Portierung bei freenet nur möglich ist, wenn dabei das Netz gewechselt wird. Mehr dazu hier: https://www.handyhase.de/magazin/freenet-rufnummernmitnahme/
    Solltest Du bereits einen freenet-Vertrag (d. h. Vertragspartner ist die freenet DLS GmbH) im Vodafone-Netz haben, müsstest Du Deine alte Rufnummer zuerst zu einem anderen Anbieter übertragen und die Rufnummernmitnahme von dort aus anstoßen. Das haben wir hier beschrieben: https://www.handyhase.de/magazin/rufnummer-zwischenparken/
    Überlege Dir außerdem gut, ob Du unbedingt zwei Verträge gleichzeitig brauchst. Den neuen Vertrag jetzt abzuschließen, nur um den günstigen Preis zu sichern, kann Dich insgesamt mehr kosten, als abzuwarten und im Oktober (oder an Black Friday im November) einen günstigen Vertrag abzuschließen.

yackfouboy 05.03.2024, 05:53

In den AGB's steht geschrieben nach dem tariflichen Datenverbrauch von 25Gb erfolgt eine Drosselung auf 32kb. Wie darf man das verstehen? 25Gb laut Tarif mit 300mb/s und danach die restlichen 200Gb ur noch mit./ 32kbs. Dann wäre das
Angebot nur ein Lockmittel mit einem riesen Hacken.

    Profilbild von Stefanie

    Stefanie 05.03.2024, 12:26

    MoinMoin, das Angebot hat 250 GB ungedrosseltes Datenvolumen – der Anbieter hat uns dies noch einmal bestätigt: "Das on top Datenvolumen steht nicht gedrosselt zur Verfügung."
    Beste Grüße

    Steffi | Handyhase.de

      Ali 07.03.2024, 16:23

      @Stefanie: MoinMoin, das Angebot hat 250 GB ungedrosseltes Datenvolumen – der Anbieter hat uns dies noch einmal bestätigt: "Das on top Datenvolumen steht nicht gedrosselt zur Verfügung."
      Beste Grüße

      Steffi | Handyhase.de

      Hallo Steffi,
      wenn der Anbieter die volle Surfgeschwindigkeit für die gesamten 250 GB bestätigt, dann sollten die es in den AGBs ebenfalls ändern, oder diese Info zu den Punkten hinzufügen. Es sollte klar, verständlich und deutlich niedergeschrieben sein… Wenn dem wirklich nicht so ist und es wird nach 25GB gedrosselt, hat man einen schlechten Deal gemacht und kommt dann nicht vor 24 Monaten aus dem Vertrag heraus.
      Es ist ziemlich riskant, finde ich. Kann man denn (noch) freenet trauen?
      Grüße

        Profilbild von Daniel

        Daniel 07.03.2024, 20:53

        Hallo Ali,
        ich kann Deine Irritation verstehen. Angaben in Produktinformationsblättern führen häufig zu Nachfragen. Dass dort nämlich nur von 25 GB die Rede ist, liegt daran, dass in Produktinformationsblättern nur die Standardkonditionen eines Tarifs aufgeführt werden müssen. Das ist keine Entscheidung der freenet, sondern eine gesetzliche Vorgabe. Mehr dazu findest Du hier: https://www.handyhase.de/magazin/produktinformationsblatt/

        In diesem Fall ist es jedoch eindeutig: Auf der Produktdetailseite steht: "+225 GB Datenvolumen pro Monat on top für alle Neukunden". Ausführlichere Informationen findest Du zudem in den Angebotsdetails bei den rechtlichen Hinweisen: "Jeder Neuvertrag, der zwischen dem 14.08.2023 und dem 31.03.2024 aktiviert wird, erhält eine Erhöhung des tarifinkludierten Datenvolumens um zusätzliche 25 GB pro Monat. Jeder Neuvertrag, der zwischen dem 15.02.2024 und dem 13.03.2024 aktiviert wird, erhält nochmal eine Erhöhung des tarifinkludierten Datenvolumens um zusätzliche 200 GB pro Monat."
        Und damit ist immer das ungedrosselte Datenvolumen gemeint. Nach der Drosselung auf 32 kBit/s gibt es keine weitere Volumenbegrenzung mehr.

          KiRK 08.03.2024, 11:00

          Leider verhält es sich so, dass nur die ersten 25GB im 5G-Netz von Vodafone verbraucht werden können. Die restlichen 225GB sind dann nur noch LTE-fähig.

          Somit kann der Großteil des monatlichen Datenvolumens, der bei freenet DLS "on top Datenvolumen" genannt wird, lediglich mit 4G genutzt werden. Bei genauerem Hinsehen geht dies auch aus der Werbung von freenet DLS hervor.

          Bei Chip zum Beispiel wird auf diesen Umstand explizit hingewiesen – bei Euch leider nicht.

          Profilbild von Marcus

          Marcus 08.03.2024, 11:44

          Hallo KiRK,

          leider sind die Infos, die Du bei Chip gelesen hast, nicht korrekt. Wir haben uns gerade noch mal von freenet versichern lassen, dass das komplette Volumen mit 5G-Geschwindigkeit zur Verfügung steht.

          Viele Grüße,

          Marcus – Handyhase

          KiRK 09.03.2024, 15:04

          @Marcus: Wir haben uns gerade noch mal von freenet versichern lassen, dass das komplette Volumen mit 5G-Geschwindigkeit zur Verfügung steht.

          Hallo Marcus, vielen Dank für die Rückmeldung und Klarstellung! Dann muss ich aber sagen, dass Werbung, Tarifinformationen und Rechtstexte bei freenet DLS ein ziemliches Durcheinander abbilden.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail
optional, wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.