50 % Rabatt & 12 Monate Gratis-Streaming ab 40 GB

o2 Partnerkarte: Zweitvertrag ab 9,99 € mtl. von Einsteiger- bis Powersurfer-Tarif

Du möchtest gleich einen weiteren o2-Handyvertrag für ein Familienmitglied? Mit einer o2 Partnerkarte lässt sich dann viel Geld sparen! Aktuell gibt es bis zu 50% Rabatt auf die Grundgebühr und Stream & Select ist in den hochwertigen Tarifen auch noch dabei!

Den Rabatt auf die o2 Partnerkarte gibt es bis auf Weiteres. Die Rabattierung kann aber jederzeit wieder eingestellt werden und fĂĽr kurze Zeit entfallen sowohl die Versandkosten als auch die AnschlussgebĂĽhr.

o2 Partnerkarte Aktion April 2021

Warum lohnt sich eine o2 Partnerkarte?

Als o2-Kunde kannst Du – egal ob mit Handy-, Daten- oder Festnetzvertrag – eine o2 Partnerkarte dazubuchen. Bis zu vier solcher Zusatzverträge sind möglich, sodass Du Deine ganze Familie mit einem Handyvertrag versorgen kannst. Das Highlight ist der aktuell gewährte Rabatt von satten 50 % auf die reguläre GrundgebĂĽhr! In den höherwertigeren Tarifen kommt zudem auch noch 12 Monate Gratis-Streaming dank o2 Select & Stream (inkl. Netflix, Sky Ticket oder o2 TV) hinzu!

Der Rabatt fĂĽr die o2 Partnerkarte ähnelt stark dem Kombivorteil von o2, welcher sich auf alle weiteren Verträge auswirkt, die zum Hauptvertrag dazugebucht werden – unterm Strich eine mehr als lohnenswerte Sache fĂĽr Bestandskunden und Neukunden von o2 Deutschland!

Unser Tipp: Bereits ab dem o2 Free M lohnt sich die o2 Partnerkarte. Eine Allnet-Flat mit 20 GB LTE (225 MBit/s) oder auch der o2 Free Unlimited Basic mit ungedrosselter Daten-Flat (2 MBit/s) sind mit 14,99 € Grundgebühr extrem günstig!

Willst Du gleich mehrere Tarife auf einmal buchen, hat o2 den Mehrkartenkonfigurator ins Leben gerufen. Hier lassen sich insgesamt bis zu 5 Free-Tarife beliebig miteinander kombinieren und mit dem Kombi-Rabatt auf die GrundgebĂĽhr buchen.

Die Partnerkarten-Tarife im Ăśberblick

Hier zunächst die lohnenswertesten Angebote mit den klassischen Free-Tarifen.

9.0
o2 Free L (2020) Partnerkarte

  • Netz
  • 60 GB 5G
    max. 225MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 19,99 €
19,99 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich19,99 €
9.0
o2 Free L Boost (2020) Partnerkarte

  • Netz
  • 120 GB 5G
    max. 225MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 22,49 €
22,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich22,49 €
9.0
o2 Free M (2020) Partnerkarte

  • Netz
  • 20 GB LTE
    max. 225MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 14,99 €
14,99 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich14,99 €
9.0
o2 Free M Boost (2020) Partnerkarte

  • Netz
  • 40 GB LTE
    max. 225MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 17,49 €
17,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich17,49 €

Beispielrechnung zum o2 Free L Partnerkarte (o2 Online)

mtl. 19,99 €
Handyhase Effektivpreis

  • 479,76 €
    fĂĽr 24 Monate
  • -
  • 0,00 €
    AbzĂĽge
  • =
  • 479,76 € / 24
    Effektivpreis

  • 01. bis 24. Monat: 19,99 € GrundgebĂĽhr
  • + 0,00 € AnschlussgebĂĽhr
  • + 0,00 € Zuzahlung
  • + 0,00 € Versandkosten

  • = 479,76 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 24 x 19,99 € Durchschnitt pro Monat


  • = 24 x 19,99 € Handyhase Effektivpreis

o2 Free Unlimited als Partnerkarte

Auch bei den unlimitierten Flatrate-Tarifen bekommst Du 50 % Rabatt auf die GrundgebĂĽhr:

8.8
o2 Free Unlimited Max Partnerkarte

  • Netz
  • endlos 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 24,99 €
24,99 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich24,99 €
9.0
o2 Free Unlimited Smart Partnerkarte

  • Netz
  • endlos 5G
    max. 10MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 19,99 €
19,99 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich19,99 €
8.8
o2 Free Unlimited Basic (Partnerkarte)

  • Netz
  • endlos LTE
    max. 2MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 14,99 €
14,99 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich14,99 €

Weitere Details und die Preisberechnung siehst Du mit einem Klick auf das Kästchen.

Der Vollständigkeit halber seien auch die kleinen Free-Tarife genannt, die sich allerdings nur im Einzelfall lohnen:

Für die Kleinen: Partnerkarte „Starter Flex“

Ähnlich wie die anderen Partnerkarten kannst Du für Dein Kind den o2 Starter Flex buchen: Hier liegt der Rabatt noch deutlich höher als bei 50 %! Statt 24,99 € fallen lediglich 4,99 € Grundgebühr pro Monat an. Enthalten ist eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS und 1 GB LTE-Volumen (50 MBit/s im Downstream). An sich ist der Tarif kein Knaller, wie ein Blick in unseren Tarifvergleich zeigt. Interessant können aber im Einzelfall die Schutzoptionen sein, mit denen der Tarif ausgestattet ist (z. B. Zubuch-Sperre kostenpflichtiger Optionen).

Tarifdetails: o2 Free oder o2 Free Unlimited als Partnerkarte

  • Allnet-Flat in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
  • SMS-Flat in alle dt. Mobilfunknetze
  • Internetflat (3 bis 120 GB LTE mit bis zu 225 MBit/s, danach 32 Kbit/s)
    ab o2 Free L: inkl. 5G mit bis zu 300 MBit/s
    Free Unlimited: echte Datenflat mit bis zu 2, 10 oder 300 MBit/s
  • eSIM: möglich
  • VoLTE & WiFi Calling: möglich
  • keine Datenautomatik
  • o2 Connect: Bis zu 9 Multicards! (nur bei den Boost-Tarifen)
  • EU-Roaming
  • kostenlose Festnetz-Nummer
  • Rufnummernmitnahme: ja, auĂźer Du hast einen alten o2-Vertrag!
  • o2-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • KĂĽndigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • ====================================================================
  • GrundgebĂĽhr bis zum 24. Monat: ab 9,99 € monatlich
  • GrundgebĂĽhr ab dem 25. Monat: ab 9,99 € monatlich
  • AnschlussgebĂĽhr: 0 €

o2 Select & Stream:

  1. 12 Monate Streaming inklusive
  2. suche Dir einen von drei Streaming-Diensten aus: Netflix, Sky Ticket oder o2 TV
  3. bei Netflix: Vorteil ist mit bereits laufendem Streaming-Abo kombinierbar
  4. zur Buchung erhältst Du innerhalb von max. 30 Tagen nach Vertragsabschluss einen Buchungslink per SMS/E-Mail über das Treueprogramm o2 Priority
  5. die Auswahl und Buchung des Streaming-Anbieters erfolgt direkt in der Mein o2-App
  6. hier findest Du alle Details
Die Boost-Option ist fester Bestandteil der o2 Free Boost-Tarife und lässt sich auch nicht kündigen! Beachte auch, dass die Connect-Funktion nur in Kombination mit der Boost-Variante des Tarifs verfügbar ist!

Zudem kannst Du den Boost-Tarif dank der Connect-Funktion kostenlos (!) mit zwei zusätzlichen Multicards (inkl. Telefonie) und bis zu 7 Datacards auf insgesamt bis zu 10 Geräten nutzen – bei so viel Datenvolumen lohnt sich das richtig!

Lesetipps der Redaktion: o2 Free Tarife, Free Unlimited & mehr

Fazit zur o2 Partnerkarte

Als Bestandskunde (und frisch gebackener Neukunde) kann man bei o2 richtig viel Geld sparen, wenn man mehrere Verträge abschlieĂźen will. Vor allem die o2 Partnerkarte ist mit der aktuellen Rabattaktion von satten 50 % auf die GrundgebĂĽhr eine Gelegenheit, die nicht ungenutzt bleiben sollte. So sind 60 GB LTE fĂĽr Powersurfer schon fĂĽr nur 19,99 € GrundgebĂĽhr zu haben – absoluter Bestpreis fĂĽr diese Tarifleistungen!

Auch die Free-Unlimited-Tarife werden so noch attraktiver, darunter der Free Unlimited Smart mit bis zu 10 MBit/s im Download und 5G-UnterstĂĽtzung. Der Tarif eignet sich sogar fĂĽr HD-Streaming, ohne auch nur einen Gedanken an das verbrauchte Datenvolumen verschwenden zu mĂĽssen. So richtig klasse wird der Unlimited Smart durch die Select&Stream-Option, die es in den ersten 12 Monaten vollkommen kostenfrei ab dem o2 Free M Boost und besagtem Free Unlimited Smart dazu gibt.

Alternative Deals mit o2-Tarifen

Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche Angebote mit einem Tarif im o2- respektive Telefónica-Netz:

Alle Deals im o2-/TelefĂłnica-Netz

Hier sind einige Beispiele zu Bundles aus Smartphone und o2-Tarif:

Stefan
Redaktion Stefan

Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.

Frage als Kommentar stellen

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht