Auch mit echter Daten-Flat erhältlich

Telekom Prepaid Tarife im Überblick: Bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen & 5G-Option kostenlos testen

Bald auch als Jahrespaket: Die Deutsche Telekom hat 2020 neue Handytarife im Prepaid-Bereich gestartet. Neben mehr Datenvolumen geben findest Du nun auch eine 5G-Option sowie eine "echte" Flat mit unbegrenztem Prepaid-Datenvolumen für unterwegs. Wir haben alle Details für Dich zusammengefasst.

Die Tarife können jederzeit ihre Konditionen ändern.

Telekom MagentaMobil Prepaid

vom 10.09.2020: Ab dem 15.09.2020 kannst Du das Telekom MagentaMobil Prepaid Jahrespaket buchen. Was es damit auf sich hat, wie viel es kostet und wo eventuell Nachteile bestehen, erklären wir im Artikel.

Telekom Prepaid Tarife jetzt mit 5G-Option

Die Telekom ist mit den neuen Prepaid-Tarifen ein echter Vorreiter und nimmt zeitgemäße Anpassungen vor. So wird nicht nur das Datenvolumen in allen Tarifen erhöht, Du kannst sogar eine 5G-Option buchen. Bei uns erfährst Du zudem, für wen sich die neuen Prepaid-Tarife mit 5G lohnen.

Jahrespaket auch bei der Telekom

Neu dabei ab dem 15.09.2020 ist der sogenannte MagentaMobil Prepaid 5G Jahrestarif. Für einmalig 97,43 € bekommst Du das Bundle mit 100 € Startguthaben und Zugriff auf das Telekom-Netz inklusive 5G für ganze 12 Monate. Dazu gibt es eine Flatrate für Telefonate und SMS innerhalb des Telekom-Mobilfunknetzes. Für Telefonate in andere (Mobilfunk)Netze stehen monatlich 200 Frei-Minuten zur Verfügung, alles darüber hinaus wird mit 9 Cent pro Minute berechnet. Ein Inklusiv-Kontingent für SMS gibt es nicht, hier kostet jede Nachricht 9 Cent.

Ins mobile Internet geht es zwar auch per 5G, allerdings stehen insgesamt nur 24 GB Datenvolumen zur Verfügung, verteilt auf jeweils 2 GB pro Monat. Nach Verbrauch der 2 GB wird der Zugang auf maximal 64 KBit/s für den Rest des jeweiligen Monats gedrosselt. Die WLAN-Hotspot-Flat der Telekom ist ebenfalls Bestandteil des Tarifs, ebenso das regulierte EU-Roaming, einschließlich der Schweiz. Allerdings sind die Frei-Minuten nicht im EU-Ausland samt Schweiz nutzbar, hier fallen pro Minute und SMS 9 Cent an.

Anzumerken ist bei dem Telekom MagentaMobil Prepaid 5G Jahrestarif, dass die Abrechnung im klassischen Monatsrhythmus erfolgt und nicht wie für Prepaid üblich, alle vier Wochen. Unterm Strich handelt es sich um den MagentaMobil Prepaid M als einmalige jährliche Vorauszahlung, sodass „fast“ dieselben Tarifleistungen für etwa 7,49 € pro vier Wochen anfallen. Für Wenigsurfer, die das Telekom-Netz haben wollen, ein durchaus verlockendes Angebot.

Was bieten die Telekom-Prepaid-Tarife?

Mit den Prepaid-Tarifen der Telekom kannst Du mobil im Internet surfen und telefonieren; ganz ohne Laufzeitvertrag. Dabei ist für jeden Nutzertypen etwas dabei. Die Tarife reichen von einer einfachen Dayflat bis hin zu einer echten Datenflat. Das Beste: Du erhältst bis zu 100 € Startguthaben UND die 5G-Option ist die ersten 12 Wochen lang kostenlos nutzbar! Neben den Prepaid-Tarifen hat die Telekom natürlich noch Handytarife mit Laufzeit und 5G im Sortiment!

8.0
Telekom MagentaMobil Prepaid M

  • Netz
  • 2 GB LTE
    max. 300MBit/s
  • monatlich 10,48 €
9,44 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich 9,44 €

8.5
Telekom MagentaMobil Prepaid L

  • Netz
  • 3 GB LTE
    max. 300MBit/s
  • monatlich 15,74 €
14,70 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich 14,70 €

8.0
Telekom MagentaMobil Prepaid XL

  • Netz
  • 5 GB LTE
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • monatlich 26,27 €
25,23 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich 25,23 €

8.0
Telekom MagentaMobil Prepaid S

  • Netz
  • LTE
    max. 300MBit/s
  • monatlich 3,11 €
2,07 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich 2,07 €

7.5
Telekom MagentaMobil Prepaid Max

  • Netz
  • endlos LTE
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • monatlich 105,22 €
104,18 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich 104,18 €

8.5
Telekom MagentaMobil Prepaid S + DayFlat Unlimited

  • Netz
  • endlos LTE
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
     
  • monatlich 135,56 €
134,52 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich 134,52 €

Telekom MagentaMobil Prepaid

  • Telefon- und SMS-Flat ins dt. Mobilfunknetz der Telekom
  • 200 (Prepaid M), 300 Freiminuten (Prepaid L) oder Allnet-Flat (Prepaid XL / Max) in andere dt. Netze
  • 1 Minute Telefonieren oder SMS je 9 Cent
  • Internet-Flat (0-5 GB LTE mit bis zu 300 MBit/s, danach max. 64 KBit/s oder unendlich 5G)
  • 5G: zubuchbar für 3 € / 4 Wochen
  • eSIM: möglich
  • VoLTE & WiFi Calling: nicht möglich
  • Rufnummermitnahme: Ja, außer Altvertrag ist direkt bei der Telekom
  • Telekom HotSpot-Flat ab Prepaid M
  • kostenloses EU-Roaming – inkl. Schweiz!
  • Mindestlaufzeit: keine
  • Kündigungsfrist: keine
  • ========================================================
  • Grundgebühr : ab 2,88 € alle 4 Wochen
  • Anschlussgebühr: ab 9,70 € bis 97,43 €; entsprechend ab 10 bis 100 € Startguthaben
Bei der S-Variante ist die DayFlat fester Tarifbestandteil. Das heißt, dass für 24 Stunden bis zu 50 MB Datenvolumen zum Preis von einmalig 1,49 € zur Verfügung stehen. Der Tagesnutzungspreis wird zudem nur dann berechnet, wenn die DayFlat auch in Anspruch genommen wird.

Die MagentaMobil-Prepaid-Tarife bieten seit Februar 2020 zusätzlich eine 5G-Option. Sie kostet 3 € pro 4 Wochen; in den ersten 12 Wochen kannst Du sie gratis testen. Beim Tarif Telekom Magenta Mobil Prepaid Max ist sie im Preis des Pakets enthalten.

Telekom Prepaid Tarife: Bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen & 5G-Option kostenlos testen - wir geben einen Überblick!

Weitere wichtige Details als Checkliste

  • Alle 4 Wochen gratis 500 MB erhalten (über die MeinMagenta-App für Android und iOS, siehe Beitrag)
  • 1 GB LTE mehr durch MagentaEINS-Vorteil; gilt ab Magenta Mobil Prepaid M
  • EU-Roaming in allen Tarifen inklusive (EU-Ausland und Schweiz)
  • Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme: 24,95 €
Auch Prepaid-Kunden der Telekom bekommen jeden Monat 500 MB LTE Datenvolumen kostenlos. Weitere Informationen findest Du in unserem Ratgeber zur MeinMagenta-App.

SpeedOn ist wie ein zweites Datenpaket

Falls Dein Highspeed-Volumen verbraucht sein sollte, erhälst Du eine SMS mit dem Hinweis, dass Deine Surfgeschwindigkeit reduziert wird. Mit zubuchbaren SpeedOn Pässen kannst Du bis zu 2,5 GB Datenvolumen nachkaufen.

Die SpeedOn-Pässe kannst Du jetzt bei Bedarf auch schon vor Verbrauch Deines Datenvolumens zubuchen. Nicht verbrauchtes SpeedOn-Datenvolumen kann in den darauffolgenden Abrechnungszeitraum übertragen werden, max. bis zu 7 Tage bzw. 28 Tage ab dem Zeitpunkt der Buchung.

Wie sieht die 5G-Option aus?

Die 5G-Option ist für 3 € Grundgebühr je 4 Wochen zu haben. Beim teuersten Prepaid Tarif, dem Magenta Prepaid Max, ist die Option bereits Bestandteil der regulären Tarifleistungen. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass Du prinzipiell auch ein 5G-fähiges Smartphones benötigst, um das 5G-Netz der Telekom nutzen zu können. Anderenfalls kannst Du den Mobilfunkstandard der Zukunft nicht nutzen.

Für wen lohnen sich die Telekom Prepaid Tarife mit 5G?

Zum aktuellen Zeitpunkt schreitet der 5G-Netzausbau bei der Telekom Stück für Stück voran. Wer in einem 5G-Ausbaugebiet wohnt, der kann sich natürlich über die Nutzung des neuen Mobilfunkstandards freuen. Die Zahl der 5G-Antennen im Telekom-Netz ist derzeit vierstellig. Bis Ende dieses Jahres möchte die Telekom über 1.500 5G-Antennen ans Netz bringen. Daher ist jetzt schon wichtig, neue und 5G-fähige Prepaid-Tarife zu starten. Doch von einer großen Abdeckung mit 5G darf hier noch nicht gesprochen werden, dazu sind die einzelnen Antennen noch zu sehr verstreut.

Die neuen Telekom Prepaid Tarife richten sich an alle potenziellen Kunden, die einen schnellen Internetzugang wünschen und im Besitz eines 5G-Smartphones sind. 5G der Telekom muss am jeweiligen Standort verfügbar sein, ansonsten lohnt sich die 5G-Option schlicht nicht. Dabei hast Du die volle Kostenkontrolle und kannst sogar flexibel auf andere Tarifangebote auf dem Markt reagieren.

In unserer Übersicht erfährst Du, welche 5G-Smartphones es aktuell gibt.

Fazit zu den Telekom Prepaid-Tarifen

LTE-Tarife im Telekom-Netz sorgen in Deutschland für beste Verbindungssicherheit. Die jüngst verbesserten MagentaMobil-Prepaid-Tarife liefern ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei bester Kostenkontrolle. Insbesondere die Variante mit 2 GB LTE ist unseres Erachtens ein fairer Deal für Gelegenheits-Nutzer.

Alternative SIM-Only-Deals

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Frage als Kommentar stellen

Beteiligte Autoren: Handyhase Stefan

Kommentare (11)

Franke - Booch 23.03.2019, 06:33

Hallo ich. habe. Es. Anliegen. Bitte senden. Sie mir. Ein. maßgeschneidertes. Angebot zu. Selbiges im. Telekom. Flat anrufen flat. WatsApp.viel.Datenstrom.Diese.bitte.ergibt.sich.bei der. Fuelle. von. Angeboten. Der. Preis möchte moderat. sein.Ich.beziehe.EuRente.und.gesundheitsbedingt.grossteil.an.die.wohnung.gebunden.Vielen.Dank.MfG.FB

PP-Client 08.03.2019, 20:42

Ich habe einen Magenta Start M 2nd Gen., den habe ich wegen eines kaputten Smart Phones seit 2017 nicht mehr aufgeladen und das Restguthaben nach und nach vertelefoniert. Jetzt habe ich ein neues und habe 15€ nachgeladen. zuerst eine Meldung, dass es ein Problem bei der Aufladung gab. Nach ca. 2 Stunden eine weitere Meldung wegen Problem, dann war das Guthaben drauf. Es wurde "anteilig für 7 Tage" abgebucht, was letztendlich aber weit über 11€ statt der 9,95€ auf 28 Tage bedeutete. Etliche Anrufe auf der Hotline wurden nach ca. 20 Minuten einfach beendet, per Chat konnte ich nicht Rückantworten (Fehlermeldung), beim einem Shop sagte man mir, man hätte keinen Zugriff auf PrePaid-Daten, bei einem anderen konnte immerhin die Hotline erreicht werden, die mir ein Schreiben senden wolle, wo "alle Informationen zur Sache drin ständen". Schreiben war aber nur eine zu unterschreibende Bestätigung zur Datensammlung mit nicht existierendem Online-Link. Abgesendet, SMS, dass man "sich melden" wolle. zwischenzeitlich nächste Abbuchung, wieder über 11€, auf der Hotline wieder kein Durchkommen. Sieht klar nach vorsätzlichem Betrug aus, wie schon in den 90ern die nachgewiesene Installation von (Hardware!-) 0190-Dialern bei Senioren. Ich weiß wieder, warum ich bei der Telekom nie einen Festvertrag abgeschlossen habe und angesichts dessen auch nie einen abschließen werde!

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 09.03.2019, 17:47

    Hi PP-Client, kann es sein das Du noch einen Uralt-Prepaid-Tarif hast, bei dem noch nicht der 28-Tage-Zyklus gilt? Jedenfalls klingt Dein Fall schon sehr kurios und alles andere als üblich.

Chris 12.02.2019, 16:32

Sind die Preise fest oder gibt es auch mal Aktionen? 3gb für 20 und ich schlage zu.

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 12.02.2019, 17:06

    Es gibt auch Prepaid-Aktionen, allerdings deutlich seltener verglichen zu den Laufzeit-Tarifen. Leider können wir auch nicht sagen wann die nächste Prepaid-Aktion starten wird.

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 06.02.2019, 16:50

    Hey Tschadi, die 30 Tage gelten für die Data-Prepaid-Optionen. Bei dem hier vorgestellten MagentaMobil Prepaid gelten vier Wochen aka 28 Tage als Laufzeit. 😉

SunSurfer 26.10.2017, 11:18

weiß wer, ob bei den Prepaid Tarifen auch das telekomsport hinzugebucht werden kann?

ralf 12.11.2016, 12:02

Hallöxhen, wo genau steht das, das die Tariflaufzeit von 1 Monat "nur" 28 Tage sind?
die Tarife werden aktuell weiterhin mit 1Monat beworben und nicht mit x-Tagen somit müsste das ja wirklich für 1x vollen Monat gelten, das wäre ja sonst unlautere Werbung.

hast du da infos wo das genau steht?
danke

Kommentar verfassen

Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht