Handyhase
Handyhase.de
Folge dem Hasen!
WhatsApp
Newsletter
Facebook
Twitter
Instagram

Startseite » Handy mit Vertrag » Honor » 10 Lite

Das Honor 10 lite und ist ein Mittelklasse-Smartphone zum kleinen Preis. Es ähnelt äußerlich stark dem Top-Modell, doch hat technisch eher weniger mit dem Vorbild gemeinsam. Dafür kann es mit anderen Dingen punkten! Highlight sind, neben dem starken Mittelklasse-Prozessor Kirin 710, die 24 Megapixel Frontkamera und die minimale Display-Notch in Form eines Tropfens. Was das mögliche Preiswunder noch alles zu bieten hat, und wo Du das Honor lite mit Vertrag günstig kaufen kannst, erfährst Du hier.

Honor 10 lite mit Vertrag

Preise: Honor 10 lite mit Vertrag günstig kaufen

Das Honor 10 lite mit Vertrag kannst Du bald günstig bestellen. Sobald die ersten guten Deals gibt, wirst Du es hier erfahren!

Technische Daten des Honor 10 Lite

Displaydiagonale6,21 Zoll
DisplaytechnologieNur an der Displaytechnologie kann man die Bildqualität nicht ablesen. OLED (bzw. Super-AMOLED) Displays bieten sattere Farben, können dafür aber zum Einbrennen neigen.LTPS
Displ.-Auflösung Breite1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe2340 Pixel
CPUDie CPU ist der Prozessor eines Smartphones.Kirin 710
CPU-Frequenz max.Die max. CPU-Taktfrequenz ist ein Indikator für die allg. Geschwindigkeit eines Smartphones.2,2 GHz
GPUDie GPU ist der Grafikprozessor eines Smartphones.Mali-G51 MP4
GPU-Frequenz max.Die max. GPU-Taktfrequenz ist ein Indikator für das Grafik-Leistungsvermögen eines Smartphones (wichtig für 3D-Spiele).0,64 GHz
RAMJe mehr RAM, sprich Arbeitsspeicher, ein Smartphone hat, desto mehr Apps kann man ohne Leistungsverlust parallel verwenden. 3 GB
interner SpeicherDer interne Speicher wird für sämtliche Daten (Betriebssystem, Apps, Musik, Bilder) verwenden.64 GB
microSD-SlotMit einem microSD-Slot kann der interne Speicher eines Handys erweitert werden.
microSD bis max.Der microSD-Slot eines Handys unterstützt microSD-Karten bis zu einer gewissen max. Speichergröße.512 GB
KameraMehre Sensoren werden entweder verwendet um mehrere Brennweiten (Weitwinkel und Tele) zu ermöglichen, um einen Bokeh-Effekt zu generieren oder um die allg. Bildqualität mittels eines monochromen Sensors zu erhöhen.2 Sensor(en)
Kamera: AuflösungJe höher die Auflösung, desto detailgetreuer die Fotos.13 / 2 Megapixel
Kamera: BlendeJe kleiner die Blendenzahl, desto lichtstärker das Objektiv und rauschärmer die Fotos.f/1,8 / f/2,4
Kamera: opt. Bildst.Ein optischer Bildstabilisator ermöglicht verwacklungsfreiere Aufnahmen in dunklen Situationen.
Kamera: s/wEin monochromer Sensor wird für Kontrastinformationen verwendet.
Selfiekamera1 Sensor(en)
Selfiekamera: AuflösungJe höher die Auflösung, desto detailgetreuer die Fotos.24 Megapixel
Selfiekamera: BlendeJe kleiner die Blendenzahl, desto lichtstärker das Objektiv und rauschärmer die Fotos.f/2,0
Akku-Kapazität3400 mAh
Schnelllade-FunktionHandys mit einer Schnelllade-Funktion lassen sich wesentlich schneller aufladen. Viele bieten innerhalb weniger Minuten eine Ladestandserhöhung um 20%.
Kabellos ladenKabelloses Laden wird über eine Induktionsschleife im hinteren Gehäusedeckel des Smartphones realisiert.
Akku wechselbar
AnschlussBei einem Handy mit USB Typ C oder Apple Lightning Anschluss kann man den Stecker auch um 180° verdreht einstecken.microUSB
USB-StandardDer USB-Standard 3 bietet eine wesentlich schnellere Datenübertragung als USB 2.2.0
Klinkenanschluss3,5 mm Klinkenanschluss für gewöhnliche Kopfhörer
LTEAn der LTE-Category kann man u.a. die max. Datenrate ablesen. Gängig sind z.B.:
Cat. 6: 300 MBit/s
Cat. 12: 600 MBit/s
Cat. 16: 1015 MBit/s
Cat. 12
WLANHandys inkl. WLAN-ac unterstützen auch das in vielen WLAN-Netzen weniger ausgelastete 5-GHz-Band.b, g, n
BluetoothDer Bluetooth-Standard 5 bietet eine höhere Reichweite und Datenrate gegenüber Bleutooth 4.4.2
NFCNFC ermöglicht das kontaktlose Einloggen und Bezahlen mit dem Handy.
Dual-SIMMit einem Dual-SIM-Handy kann man zwei SIM-Karten in einem Handy nutzen. Mehr Infos im Artikel zu Dual-SIM-Tarifen.
Dual-SIM HybridDual-SIM Hybrid bedeutet, dass man entweder eine zweite SIM-Karte oder eine microSD-Karte verwenden kann.
Dual-SIM ActiveEin Handy mit Dual-SIM Active kann mit beiden SIM-Karten gleichzeitig Daten übertragen. Oft unterstützt jedoch nur einer der beiden Karten-Slots LTE.
Gewicht162 gr
Höhe154,8 mm
Breite73,6 mm
Dicke7,9 mm
IP-SchutzklasseDie IP-Schutzklasse gibt an unter welchen Bedingungen der Hersteller eine tadellose Funktion garantiert. Gängig sind z.B.:

IP 67: staubdicht, Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen

IP 68: staubdicht, Schutz gegen dauerndes Untertauchen
BetriebssystemAndroid 9.0 (Pie)
Hersteller UIViele Hersteller erweitern Android um eigene Funktionen und passen es optisch an.EMUI 9
FarbenHimmelblau / Saphirblau / Schwarz
FingerabdruckscannerMit einem Fingerabdruckscanner kann man ein Handy entsperren ohne eine PIN eingeben zu müssen.
GesichtserkennungEine Gesichtserkennung fungiert als eine weitere Alternative zum Entsperren des Handys mittels PIN.
BesonderheitenGPU Turbo
UVP249,90 €
aufklappen ▼

Erste Einschätzung zum Honor 10 lite

Technisch deutlich abgespeckte Smartphones sind ein Trend, da ein Name von Flaggschiff-Modellen etliche interessierte Kunden anlockt. In genau diese Kerbe schlägt das Honor 10 lite, dessen Display im Vergleich zum Honor 10 etwas weniger Auflösung hat. Der Prozessor bietet ebenfalls weniger Leistung, der Speicher ist kleiner und auch bei der Dual-Kamera auf der Rückseite exitieren Abstriche zum großen Bruder. Dennoch könnte das Honor 10 lite viele Liebhaber für sich gewinnen, eben weil es vergleichsweise handlich ist und vor allem preiswert für das Gebotene.

Tropfen-Aussparung statt Riesen-Notch

Die größte Auffälligkeit beim Honor 10 lite ist die Aussparung im Display für die Front-Kamera. Diese ist nicht nur mit 24 Megapixel und KI-Unterstützung hochauflösender als die des Vorgängers, sondern auch weniger störend. Die Tropfenform passt sich deutlich unauffälliger in die Front ein und verdeckt keine Mitteilungen in der Benachrichtigungsleiste des Androidsystems, wie es sonst bei breiten Aussparungen der Fall ist. Entsprechend mehr Inhalt kann auch tatsächlich dargestellt werden, was sich insbesondere bei Spielen und Videos im Querformat bemerkbar macht.

Honor 10 lite mit Vertrag

Smarte Kamera für das tägliche Leben

Einen neuen Fokus setzt Honor bei den smarten Fähigkeiten, die über gelungene Portrait-Fotos hinausgehen. Insbesondere der HiVision getaufte All-in-One-Assistent – wie es Honor bezeichnet – soll dabei zur Höchstform auflaufen. Neben über 400 Wahrzeichen und 10 Millionen Kunstwerke renommierter Künstler in ganz Europa soll die smarte Software auch Lebensmittel erkennen und deren Nährwerte sowie Kalorien ermitteln können. Das Smartphone wird so zum persönlichen Ernährungsberater. Selbst Übersetzungshelfer kann das Honor 10 lite sein: Mit der Echtzeiterkennung von 10 verschiedenen Sprachen in geschriebener Form.

Konkurrenz aus dem eigenen Haus: Honor 10 lite vs Honor 8X

Tatsächlich könnte es das Honor 10 lite auf dem Smartphone-Markt etwas schwerer haben. Grund dafür ist das Honor 8X. Das Honor 10 lite wirkt wie ein etwas abgespecktes 8X: Dies betrifft die Displaygröße, den RAM, Akku, Verbindungsmöglichkeiten und den verbauten Kameras. Auch wenn der Preis nochmals etwas günstiger ausfällt, ist das 8X nüchtern betrachtet die bessere Wahl. Allein schon die Dualband-Unterstützung und der erheblich schnellere WLAN-Standard 802.11ac sind ein in der Praxis enormer Vorteil.

Vorläufiges Fazit zum Honor 10 lite: Preiswert und dennoch gut

Das Honor 10 lite gehört nicht zur der Riga der Topmodell, sondern ist eher ein Honor 8X mit noch mehr abgespeckter Technik. In Kombination mit einem niedrigen Preis von gerade mal 249 € könnte sich das Smartphone jedoch zu einem echten Verkaufserfolg mausern, woran die unaufdringliche Tropfen-Notch sicherlich auch ihren Anteil haben könnte. Für die meisten Smartphone-Nutzer, die über Messenger kommunizieren, Fotos in den sozialen Medien teilen, Musik hören und gelegentlich Mails verschicken sowie Büro-Aufgaben erledigen, wird das Honor 10 lite locker ausreichen. Zumal es mit dem 6,21 Zoll großen Display nicht zu riesig ausfällt.

Honor 10 lite mit Vertrag

Wann wird das Honor 10 lite vorgestellt?

Ende November 2018 erfolgte die Vorstellung für den chinesischen Markt.

Wie ist der Preis für das Honor 10 lite?

Das Modell für den deutschen Markt kostet 249 € unverbindliche Preisempfehlung und ist mit 3GB RAM sowie 64GB internen Speicher ausgestattet.

Wann ist der Marktstart für das Honor 10 lite?

Am 15.01.2019 erfolgt der Start des Mittelklasse-Smartphones in Deutschland.

Welche Farben hat das Honor 10 lite?

Das Honor 10 lite geht neue Wege und erscheint in knalligen Farben mit einer Besonderheit: Denn mit Sky Blue (Blau zu Weiß) und Gradient Red (Rot zu Pink) gibt es gleich zwei Farben, die sich durch Farbverläufe auszeichnen. Wer es lieber klassisch mag, wird mit Midnight Night (schwarz) und Lily Valley White (Weiß) bedient.

In Deutschland sind neben Midnight Black und Sapphire Blue das neue Sky Blue zu haben. Für weitere Farben gibt es derzeit keine Pläne.

Honor 10 lite Farben