Festnetz- und Internet-Angebote im Vergleich: Alle Tarife in der Übersicht

Du suchst einen neuen Internet-Tarif oder ein Festnetz-Angebot? Ob DSL, Kabel, Glasfaser oder mobiler Homespot: Mithilfe unseres Tarifvergleichs findest Du den passenden Deal für Dein Zuhause. Schau gleich mal nach, welche Festnetz- und Internet-Angebote sich aktuell besonders lohnen!

Tipp: Effektiv besonders günstig sind Tarife mit Cashback oder Zugabe!

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neueste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Tarife mit bis zu 1 GBit/s!

M-net Glasfaser-Tarife für Bayern günstig im Angebot: Bis zu 170 € Vorteil sichern

M-net Aktionstarife
  • 8.5 sehr gut
  • max. bis 31.07.2024
  • aktualisiert am 21.06.2024
Neue Aktionen und Glasfaser-Tarife für Bayern: Hier kannst Du die Glasfaser-Internet-Tarife von M-net durch gleich zwei Aktionen besonders günstig bekommen. In den ersten 6 Monaten zahlst Du bei ausgewählten Tarifen nur 14,90 € Grundgebühr! [weiterlesen]

Alle 4 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

M-net Internet & Telefon 500

500 MBit/s
  • 100 MBit/s Upstream
30,32 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 14,90 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 30,32 €
Inkl. WLAN-Router und Gutschein

Die günstigste Kabel-Internet-Flat ab 18,99 € mtl. (Tarif: eazy mit 20 – 50 MBit/s + Allnet- oder Festnetz-Flat)

Eazy Logo
Bild Bonus Zugabe
Die Kabel-Internet-Tarife von eazy sind die mitunter günstigsten am Markt und eine Empfehlung wert! Das Bestpreis-Angebot eazy20 ist der erschwinglichste Internetanschluss über das TV-Kabel. [weiterlesen]

Alle 3 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

eazy eazy20

20 MBit/s
  • 2,5 MBit/s Upstream
  •  50 € Amazon-Gutschein
  •  WLAN Kabel-Router
21,49 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 18,99 €
  • Wert d. Zugabe -50,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 19,41 €
Neue Aktion gestartet!

Drillisch DSL Tarife: 3 bis 6 Monate lang nur 9,99 € mtl. – mit bis zu 250 MBit/s

Drillisch DSL-Aktion: 6 Monate nur 9,99 € Grundgebühr
Sonderaktion: Bei der Drillisch-Mobilfunkmarke sim.de kannst Du DSL mit bis zu 250 MBit/s im Download buchen. Aktuell zahlst Du je nach Tarif in den ersten 3 bzw. 6 Monaten eine Grundgebühr von nur 9,99 €! Aber Achtung: Wie lange die Aktionsangebote mit dem dauerhaft niedrigen Preis verfügbar sind, ist unklar! [weiterlesen]

Alle 4 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

1&1 DSL 16

16 MBit/s
  • 1 MBit/s Upstream
25,51 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 9,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 25,51 €
MagentaZuhause bis zu 250 MBit/s

Telekom DSL-Angebote: Mit bis zu 310 € Cashback oder Zugabe ab eff. 13,91 € mtl.

Telekom
Neue TV-Optionen: Die Deutsche Telekom bietet mit MagentaZuhause ein großes Portfolio an DSL- und VDSL-Tarifen an. Bis zu 250 MBit/s gibt es schon ab 19,95 € mtl. - inkl. Zugabe oder Cashback! Auch mit mit Magenta TV und für junge Leute. [weiterlesen]

Alle 34 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Telekom MagentaZuhause S

16 MBit/s
  • 2,4 MBit/s Upstream
  •  150 € Cashback
23,03 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 19,95 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 23,03 €
Die ersten 9 Monate reduziert!

Günstig! Kabel-Internet-Flats (bis zu 1 GBit/s) ab eff. 15,99 € mtl.

Vodafone Internet
  • 8.5 sehr gut
  • max. bis 28.08.2024
  • aktualisiert am 08.06.2024
Die Kabel-Tarife von Vodafone bieten bis zu 1 GBit/s und für junge Leute gibt es auch Angebote mit Gutschein dazu. Die Anschlussgebühr entfällt aktuell und bei MediaMarkt gibt es tolle Zugaben zum Kabeltarif. [weiterlesen]

Alle 24 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Vodafone GigaZuhause 50 Kabel

50 MBit/s
  • 25 MBit/s Upstream
  •  9 Monate reduziert!
24,86 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 9,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 24,86 €
Die ersten 9 Monate stark reduziert!

Vodafone GigaZuhause DSL ab eff. 14,36 € mtl.

Vodafone Logo
Keine Anschlussgebühr: Aktuell gibt es den Vodafone DSL-Tarif mit bis zu 250 MBit/s bei Vodafone besonders günstig, denn in den ersten 9 Monaten zahlst Du deutlich weniger als üblich. [weiterlesen]

Alle 17 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Vodafone GigaZuhause 16 DSL

16 MBit/s
  • 2,4 MBit/s Upstream
25,91 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 9,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 25,91 €
Auch monatlich kündbar!

o2 Home: DSL, 5G & Kabel bis zu 1.000 MBit/s ab eff. 24,99 € mtl. – 12 Monate Rabatt!

o2 my Home
Ohne Anschlusspreis bei den Laufzeitverträgen: o2 bietet mit o2 Home günstige Internet-Tarife für daheim an, je nach Adresse über DSL, Kabel oder LTE/5G. Den kleinsten Tarif gibt es schon ab 19,99 € mtl. im ersten Vertragsjahr. Wer sich nicht binden möchte, wählt einen der Flex-Tarife. [weiterlesen]

Alle 20 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

o2 Home S 50 (DSL)

50 MBit/s
  • 10 MBit/s Upstream
  •  keine Anschlussgebühr, 10 €/Monat Rabatt im ersten Jahr
29,99 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 24,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 29,99 €
Nur für kurze Zeit!

eazy DSL-Tarif – 50 MBit/s für 9,99 € mtl. in den ersten 9 Monaten!

Eazy Logo
Der Kabeltarif-Anbieter eazy hat seit neuestem auch einen DSL-Tarif im Angebot. Der eazy50 DSL kommt für monatlich 9,99 € in den ersten 9 Monaten und mit spannenden Aktionen dazu. [weiterlesen]

Weitere Informationen zum Deal findest Du im Beitrag.

eazy eazy50 DSL + Festnetz-Flat

50 MBit/s
  • 10 MBit/s Upstream
  •  88 € Amazon-Gutschein
26,66 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 9,99 €
  • Wert d. Zugabe -88,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 22,99 €
PŸUR Internet-Deals mit Rabatt!

PŸUR Aktion: Kabel-Tarife mit bis zu 1 GBit/s und Pyur TV!

PYÜR Logo
Neue Aktion: Weiterhin kannst Du Dir die Internet- und TV-Tarife von PŸUR preiswert sichern, denn aktuell erhältst Du einen dauerhaften Rabatt auf die Grundgebühr oder eine gratis PŸUR TV Box. [weiterlesen]

Alle 10 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

PYUR Pure Speed 100

100 MBit/s
  • 6 MBit/s Upstream
21,24 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 19,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 21,24 €

o2 Glasfaser Tarife: Entdecke Angebote ab eff. 34,99 € mtl.!

o2 Glasfaser Tarife
Der Handy-Netzbetreiber o2 will mit einer neuen Preisstruktur bei den Glasfaser-Tarifen im Festnetz-Bereich weiter vordringen. Der o2 Home M kostet jetzt zum Beispiel 29,99 € mtl. im ersten Jahr. [weiterlesen]

Alle 8 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

o2 Home M 100 (Glasfaser)

100 MBit/s
  • 50 MBit/s Upstream
  •  keine Anschlussgebühr
34,99 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 29,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 34,99 €
Glasfaser-Speed für Alle!

Deutsche Glasfaser: Neues Tarifportfolio mit bis zu 1.000 Mbit/s Download ab 24,99 € monatlich!

Deutsche Glasfaser
Geniale Aktion: Mit den neuen Aktionstarifen der Deutschen Glasfaser soll Privatkunden der Umstieg von Kupfer auf Glasfaser erleichtert werden. Was Dir die neuen Tarife bieten und ob sich ein Wechsel bzw. ein neuer Anschluss lohnt, erfährst Du in diesem Beitrag. [weiterlesen]

Alle 4 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Deutsche Glasfaser DG basic 100

100 MBit/s
  • 50 MBit/s Upstream
34,99 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 24,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 34,99 €
Spare mit exklusiven Gutschein-Codes!

congstar Homespot mit Gutschein noch günstiger und mit bis zu 250 GB Datenvolumen!

congstar Homespot, LTE-Router, WLAN, Homespot M, L und XL
Spare mit unseren Gutscheinen bis zu 5 € pro Monat! Mit dem congstar Homespot kommt das Internet für Dich aus dem Äther: Einfach Router einstecken und lossurfen! Ganz ohne Kabel oder DSL. Zwei Tarife kommen nun mit massig zusätzlichem Datenvolumen! [weiterlesen]

Alle 6 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

congstar Homespot 30 + 20 GB

50 MBit/s
  • 25 MBit/s Upstream
  •  Gutscheincode: 4HS30LZDD
20,63 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 20,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 20,63 €
Jetzt 30 Tage testen!

Vodafone GigaCube ab eff. 31,94 € – auch als 5G-Bundle

Vodafone GigaCube
Jetzt noch günstiger mit unlimitiertem Datenvolumen: Bei Vodafone ist der flexible Festnetzersatz zu Sonderkonditionen verfügbar. Alle Angebote, darunter auch der aktuelle Top-Deal oder mit echter Daten-Flat im Monat, findest Du im Artikel. [weiterlesen]

Alle 6 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Vodafone GigaCube Zuhause Unlimited (∞ GB)

500 MBit/s
  • 50 MBit/s Upstream
  •  Vodafone GigaCube 4G
67,78 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 64,99 €
  • Wert d. Zugabe -140,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 61,94 €
Keine Anschlussgebühr mit Laufzeit

o2 Homespot ab eff. 24,99 € mtl. echte Daten-Flat mit WLAN

o2 HomeSpot
Ziehst Du gerade um oder brauchst einen schnellen Internetzugang auf dem Campingplatz, ist der o2 HomeSpot mit Home-Tarif ein richtig gutes Angebot. Hier erfährst Du, was Router und Tarif können – und was nicht. [weiterlesen]

Alle 4 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

o2 Home S 50 (LTE/5G)

50 MBit/s
  • 10 MBit/s Upstream
  •  ohne Anschlussgebühr, 20 €/Monat Rabatt im ersten Jahr
24,99 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 14,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 24,99 €
12 Monate Rabatt

1&1 DSL Flats ab eff. 24,98 Euro / Monat (DSL-Flat, bis zu 1.000 MBit/s, Telefon-Flat)!

1u1 DSL
Neue Aktion: Die 1&1-DSL-Verträge mit Laufzeit sind jetzt durchweg die ersten 12 Monate günstiger. [weiterlesen]

Alle 12 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

1&1 DSL 16

16 MBit/s
  • 1 MBit/s Upstream
24,98 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 9,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 24,98 €
Unendlich Datenvolumen, flexibel kündbar

freenet Internet: endlose Datenflat für nur 34,99 € mtl.

freenet Internet LTE Thumbnail
Endlos surfen zum niedrigen Preis: freenet Internet startet den ersten App-gestützten Datentarif als DSL-Festnetzersatz ohne Ortsbindung. Gerade Powersurfer bekommen hier eine interessante DSL-Alternative geboten. [weiterlesen]

Alle 2 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

freenet Internet LTE (Festnetz) 2023

15 MBit/s
  • 10 MBit/s Upstream
36,24 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 34,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 36,24 €

Handyhase Bonus-Deal: DSL- oder Kabel-Anbieter wechseln – 60 € BestChoice Premium oder Amazon-Gutschein!

Handyhase Bonusdeal DSLWEB
Nutze den Handyhase Bonus-Deals und staube 60 € BestChoice Premium oder Amazon-Gutschein ab! Über den kostenlosen DSL- und Kabel-Vergleich von DSLWEB lässt sich gut Geld sparen, wenn ein Wechsel des Anbieters erfolgen soll. [weiterlesen]

Alle 3 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Telekom MagentaZuhause M

50 MBit/s
  • 20 MBit/s Upstream
  •  60 € Gutschein
  •  Router-Gutschrift
  •  180 € Cashback
27,45 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich ab 19,95 €
  • Wert d. Zugabe -160,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 20,78 €

Festnetz und Internet Angebote

Festnetz- und Internet-Angebote: Die besten Tarife vergleichen

Du bist auf der Suche nach einem Internettarif für Zuhause? Dann hilft Dir unser Tarifvergleich weiter. Denn weiter oben kannst Du Dir die besten Internet- und Festnetz-Angebote heraussuchen und diese miteinander vergleichen.

  • Du möchtest Zuhause ins Internet? Für den Internetvertrag musst Du Dich zwischen DSL, Kabel und Glasfaser entscheiden.
  • In der Regel ist eine Festnetznummer bereits dabei.
  • Als Alternative zu klassischem Internet oder aber zur Überbrückung gibt es mobile-Homespot-Tarife, die Dich mit 4G oder 5G ins Internet bringen.

Festnetz-Angebote: So funktioniert der Vergleich

Der Handyhase-Festnetz-Angebote-Vergleich funktioniert im Grunde ganz einfach.

Ganz oben findest Du zwei Reiter: Unter „Beiträge“ siehst Du aktuelle Angebote aus unserer Dealredaktion. Unter „Vergleich“ kannst Du reine Tarifangebote miteinander vergleichen, auch solche, die wir nicht in Extra-Beiträgen noch einmal durchleuchten.

DSL und Festnetz Vergleich

Der Handyhase.de-DSL- und Festnetz-Vergleich

Um den Vergleich einzugrenzen, kannst Du die Filteroptionen weiter oben nutzen.

Dort kannst Du die Suchergebnisse zum Beispiel nach Datenvolumen (meistens unbegrenzt, nur interessant, falls Du einen 4G- oder 5G-Homespot-Tarif suchst), Bandbreite, Grundgebühr sowie Art des Anschlusses (wie DSL, Kabel oder 5G-Datentarif), Laufzeit, Anbieter, Shop und Durchschnittspreis pro Monat sortieren.

Das Sortieren nach Anschlussart ist besonders interessant, da Du hier die Möglichkeit hast, nach DSL, Kabel, Glasfaser oder mobilen Hotspot-Tarifen zu filtern.

  • Der Klassiker unter den Internetanschlüssen für Dein Zuhause.
  • In der Regel in Kombination aus Internet mit Festnetz erhältlich.
  • Je nach Budget sind unterschiedliche maximale Surfgeschwindigkeiten möglich.
  • Single-Haushalte und alle, die das Festnetz-Internet weniger intensiv nutzen, können bereits ab rund 10 MBit/s günstige Verträge abschließen.
  • Mehrpersonenhaushalte, die zum Beispiel mehrere Streams bei Netflix, Disney Plus, YouTube & Co. parallel nutzen oder aber mobile Games spielen, sollten zu deutlich höheren Geschwindigkeiten bzw. zu VDSL greifen.
  • Alle Details zu DSL-Angeboten.

Festnetz und Internet: Top-Angebote im Vergleich

Gar nicht so einfach, den passenden Festnetz-Tarif zu finden, denn die Auswahl ist in den vergangenen Jahren eher gewachsen. DSL und VDSL, Kabelanschluss und Glasfasertarif. Und dann auch noch die mobilen Homespots als Alternative zum klassischen Internet. Wer blickt da noch durch?

Was bieten günstige Festnetz- und Internet-Angebote?

Die besten Angebote kommen oft mit Gratis-Zugabe wie einem Router oder einer Auszahlung (Cashback). Zudem sind solche Angebote nur für Neuabschlüsse und für einen kurzen Zeitraum verfügbar – also ist Schnelligkeit angesagt.

Neben den Netzbetreibern wie Telekom, Vodafone und o2 vermitteln auch verschiedene Handyshops entsprechende Angebote. Dort kann es aufgrund der Extrazugaben oft noch ein wenig interessanter werden. Befrage also am besten unseren Vergleich, wenn Du Dich über die günstigsten und besten Festnetz- und Internet-Angebote informieren möchtest.

Telekom Tarife für Festnetz und Internet

Mit Telekom MagentaZuhause bietet die Netzbetreiberin Tarife für Festnetz und Internet an. Die Tarife sind über die Telekom direkt, oder aber, oft mit Preisvorteil oder besonderen Zugaben, über Handyshops und Reseller erhältlich.

Klassiker bei der Telekom ist nach wie vor der DSL-Tarif mit Geschwindigkeiten von 16 MBit/s bis etwa 250 MBit/s. Hier geht's natürlich auch darum, welche maximale Geschwindigkeit an Deinem Standort überhaupt verfügbar ist. Interessant ist die Möglichkeit, Flex-Tarife (ohne Laufzeit) zu buchen. Auch Glasfasertarife werden bei der Telekom angeboten.

Ist Dir die zur Verfügung stehende Surfgeschwindigkeit zu langsam, dann gibt es mit Magenta Hybrid noch die Möglichkeit, eine Kombination aus klassischem DSL und 5G-Netzabdeckung zu wählen. Achte darauf, dass Dein Router dann auch mit 5G funken kann bzw. dass Du einen passenden Empfänger zusätzlich bekommst.

Wer zusätzlich einen Handytarif bucht, oder sich gar für MagentaTV entscheidet, kann den Telekom MagentaEINS Kombi-Vorteil geltend machen. Und nebenbei gibt es noch Preisvorteile für junge Menschen.

Vodafone Tarife für Festnetz und Internet

Die Vodafone Festnetz- und Internet-Tarife heißen bei Vodafone "Giga Zuhause". Du bekommst DSL- und Kabel-Angebote, ebenso wie Glasfaser-Tarife und mit dem Gigacube das Internet aus der Steckdose.

DSL gibt es mit einer Geschwindigkeit von 16 bis 250 MBit/s, bei den Kabeltarifen sind Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s möglich.

Auch bei Vodafone gibt es Extra-Vorteile bei der Kombination von Mobilfunk und Internet. Das Angebot wird unter dem Schlagwort Vodafone-GigaKombi vermarktet.

o2 Tarife für Festnetz und Internet

Bei o2 gibt es das Internet für Zuhause wie bei den anderen Anbietern auch mit bis zu 1000 MBit/s. Das Ganze heißt o2 Home und bietet verschiedene Möglichkeiten, von DSL über Glasfaser bis hin zu Homespot-Tarifen (über die Mobilfunknetze).

Der o2 Kombivorteil bietet einen Rabatt für alle, die Handytarif und Festnetz miteinander kombinieren wollen.

1&1 Tarife für Festnetz und Internet

Bei 1&1 bekommst Du Glasfaser- und DSL-Tarife, auf Wunsch (bzw. in Tarifen ab DSL 50 oder Glasfaser 100 inklusive) auch mit Streaming-Angebot (unter der Bezeichnung 1&1 Cinema). Dabei stehen die üblichen Geschwindigkeiten zwischen 16 und 250 MBit/s für DSL und höhere Geschwindigkeiten für Glasfaser-Internet zur Verfügung.

Interessant: Es gibt noch 5G-Datenvolumen für Dein Smartphone dazu, unter der Bezeichnung "1&1 Handy-Flat".

Drillisch Tarife mit Festnetz und Internet

Die Drillisch-Marken wie sim.de oder die BLACKSIM-Tarife bieten auch DSL-Tarife an. Wie gewohnt kannst Du zwischen Geschwindigkeiten mit 16 MBit/s bis 250 MBit/s auswählen.

Interessant ist, dass Du einige Tarife auch mit kürzerer 12-Monate-Laufzeit abschließen kannst.

Die Drillisch-DSL-Angebote stellen wir Dir in einem eigenen Beitrag vor.

PYUR Internet-Tarife

Auch die PYUR Internet-Tarife stehen zur Auswahl, und zwar mit Kabel-Internet. Hier bekommst Du Tarife mit 50 bis 1.000 Mbit/s. Je nach Aktion mit Router und teilweise bereits ab günstigen 9,99 Euro im Monat.

Festnetz-Tarife mit DSL-, VDSL- oder Kabel-Internet?

Bei der Wahl eines Internet-Tarifs kommt es zunächst darauf an, welche Anbieter an Deinem Wohnort zur Verfügung stehen. So existieren für DSL und VDSL in der Regel viele überregionale Provider wie die Telekom, Vodafone, o2, 1&1 und weitere, die Du frei wählen kannst.

Welche Internet-Geschwindigkeit passt zu mir?

Über eine Internet-Verbindung per klassischem DSL stehen bis zu 16 MBit/s im Download bereit; per VDSL sind es sogar bis zu 250 MBit/s im Download. Noch schneller bist Du mit einem Festnetz-Tarif über das Kabelnetz unterwegs: Hier sind bis zu 1.000 MBit/s im Download realisierbar.

  • Wie Du diese Geschwindigkeiten einordnen kannst, auch im Vergleich zu LTE und 5G, erfährst Du in unserem Beitrag zur Surfgeschwindigkeit.

Für Familien oder WGs bietet sich eine höhere Übertragungsrate an, als für Single-Haushalte. So sind etwa parallele Videostreams oder die Internetnutzung trotz größerer Downloads möglich.

Wichtig: Achte darauf, welche Übertragungsrate wirklich an Deinem Wohnort zur Verfügung gestellt werden kann. Da es sich um "bis zu"-Angaben handelt, kann die Bandbreite geringer ausfallen.

  • Die starken Unterschiede in der Verfügbarkeit der Geschwindigkeiten zeigen sich insbesondere zwischen Anschlüssen in der Stadt und auf dem Land. Während die Städte gut versorgt sind, gibt es auf dem Lande immer noch sogenannte "Weiße Flecken", die keine vernünftige Internet-Versorgung haben.
  • Ein Speedtest gibt Aufschluss über die tatsächliche Internet-Geschwindigkeit zuhause.

Festnetz-Vertrag: Voraussetzungen

Für die Nutzung eines Festnetz-Vertrags mit DSL- oder VDSL-Anschluss benötigst Du als Grundvoraussetzung eine Telefondose, die eigentlich in jeder Wohnung oder jedem Haus integriert ist. Ähnlich verhält es sich mit der Kabel- oder Glasfaserdose, die den Anschluss an das jeweilige Kabelnetz ermöglicht. Über einen passenden Router kommst Du dann ins Internet.

Möchtest Du das Mobilfunknetz für Dein Internet-für-Zuhause nutzen, dann benötigst Du einen mobilen Router, der den entsprechenden Mobilfunkstandard empfangen kann. Am besten greifst Du also zum 5G-Router. Es gibt auch hybride Router, die neben DSL auch 5G-Signale empfangen können.

Dagegen lohnt sich ein Blick in den Surfstick-Vergleich nur noch bedingt: Die Sticks sind mittlerweile selten geworden – solltest Du ein Notebook, einen PC oder ein anderes Gerät mit Surfstick ins Internet senden wollen, dann achte unbedingt darauf, kein altes Modell mit 3G zu erwischen, denn dieser Mobilfunkstandard wurde mittlerweile abgeschaltet.

Festnetz-Router im Überblick

Kein Festnetz-Anschluss ohne den passenden Router. Die Nase vorn hat hier ja AVM mit den FRITZ!Boxen. Grundsätzlich gilt ja die Routerfreiheit, bedeutet, Du kannst, musst aber nicht den vom Provider angebotenen Router nutzen.

Bei der FRITZ!Box gibt es mittlerweile zahlreiche Modelle und auch die Anzahl der Modellreihen wird größer: DSL-Boxen, Kabel-Boxen, Router für Glasfaser und mit Telefonie-Funktion: Nicht gerade einfach, da durchzublicken.

Übernehmen wir aber für Dich. Schau Dir mal unser Themenspecial zu den FRITZ!Boxen an:

Solltest Du allerdings auch im Blick behalten: Das Unternehmen AVM hatte unlängst wegen eines möglichen Verkaufsverbots für FRITZ!Boxen Schlagzeilen gemacht.

Deshalb solltest Du auch Alternativen zur etablierten FRITZ!Box im Blick behalten.


Kann ich meinen eigenen Router benutzen?

Da seit dem 01.08.2016 der Routerzwang weggefallen ist und seither die Routerfreiheit gilt, kannst Du Deinen Router am neuen Internet-Anschluss verwenden.

Wichtig ist dabei zu beachten, dass es separate Router für DSL/VDSL, für Kabel-Internet und Glasfaser gibt. So ist ein DSL-Router nicht für Internet über Kabel (DOCSIS) kompatibel. Du kannst auch kein TV-Kabel-Modem mit einem Internet-Tarif nutzen, der über DSL, VDSL oder Vectoring (VDSL 2) realisiert wird.

Ansonsten erhältst Du oft bereits einen passenden Router kostenlos zum Vertrag dazu. Alternativ kannst Du auch von einem Mietrouter Gebrauch machen. Der Vorteil: Gibt es Probleme mit dem Gerät, tauscht der Anbieter das Modell aus und Du hast die neueste Hardware für Deinen Anschluss. Zudem bekommst Du vom Provider Hilfe, wenn eine Hardware-seitige Störung vorliegt.

Fritzbox-Alternativen andere Router

Verfügbarkeit der Internet-Tarife prüfen

Ob einer der genannten günstigen Internet-Tarife oder Festnetz-Tarife bei Dir verfügbar ist, kannst Du einfach überprüfen, indem Du auf der Anbieterseite die jeweilige kostenlose Verfügbarkeitsabfrage verwendest.

Rufnummernmitnahme auch für Festnetznummern

Übrigens: Eine Rufnummernmitnahme für Festnetznummern ist ebenfalls möglich. Details dazu gibt es im verlinkten Ratgeber.

Alternativen zum Festnetz-Anschluss

Oft geht die Tendenz ja mittlerweile zum Handytarif statt zum klassischen Festnetzanschluss. Was dafür spricht und was dagegen, liest Du in unserem Beitrag zum Thema Handy oder Festnetz nach. Möglicherweise kannst Du Dein Handy zur Überbrückung auch in einen mobilen Hotspot verwandeln (genug Datenvolumen vorausgesetzt), statt zur Überbrückung einen zusätzlichen Vertrag abzuschließen.

Beachte dabei jedoch, dass Anrufe vom Festnetz aufs Handy leider nach wie vor recht teuer sind. Wer also komplett vom Festnetz in den Mobilfunk wechselt, ist also möglicherweise nur noch mit zusätzlichen Kosten für andere erreichbar. Insbesondere innerhalb der Familie nervig. Die Lösung kann gegebenenfalls ein Handyvertrag mit Festnetznummer sein. Oder Telefonate per Voice over IP (VoIP).

Telefonkosten Festnetz zu Handy

Die Telefonkosten vom Festnetz aufs Handy sind viel zu hoch

Die bereits vorgestellten mobilen Router sind ebenfalls eine Alternative, ebenso die mittlerweile aus der Mode gekommenen Surfsticks in Kombination mit einem Datentarif.

Internet-Flatrate mit Laufzeit buchen

Die Internet-Komplettpakete mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten haben oft die günstigste monatliche Grundgebühr für Neuabschlüsse. Allerdings bist Du auch zwei Jahre an einen Vertrag gebunden.

Wegen der langfristigen Bindung fällt der Bonus in Form der Zugabe oder Auszahlung hier meist besonders großzügig aus. Ein häufiger Wechsel des Festnetzanbieters ist außerdem eher unüblich, da es hier kein Smartphone im Bundle dazugibt.

Tipp der Redaktion: Auch wenn regelmäßige Anbieterwechsel nicht die Regel sind: Die Suche nach passenden Angeboten lohnt sich durchaus. Zwar können auch bestehende Tarife für eine Vertragsverlängerung einen Bonus erhalten. Neuabschlüsse sind aber in der Regel besser, gerade wenn es um Extrazugaben oder Cashback geht.

Daher raten wir Dir, regelmäßig auf Handyhase.de vorbeizuschauen, da wir als Experten täglich unter anderem nur die günstigsten Angebote für Internet- und Festnetztarife auflisten!

Internet ohne Laufzeit bestellen

Etwas teurer und vor allem deutlich seltener sind die Internetangebote ohne eine Laufzeit. Dafür bist Du flexibel unterwegs und kannst rechtzeitig auf wechselnde Angebote oder die besten Deals bei den Festnetz-Tarifen reagieren.

Internet ohne Festnetz

Die Auswahl an Tarifen mit Internet ohne Festnetz ist allerdings eingeschränkt und selten lohnenswert. Details dazu in einem eigenen Beitrag.

WLAN ohne Festnetz ist durchaus machbar

Kombitarif & Kombirabatt: Internet- und Handytarif aus einer Hand

Mit einem Kombitarif kannst Du zusätzlich noch Geld sparen. So kannst Du bei einem Anbieter einen Mobilfunk- und Internet-Tarif bestellen, wodurch Dir ein Kombirabatt oder Kombivorteil gewährt wird. Das kann ein Rabatt auf die Grundgebühr sein, oder aber auch ein zusätzliches Datenvolumen.

Günstige Kombi Angebote

Übrigens werden die Kombivorteile richtig spannend, wenn Du einen Studentenrabatt bzw. einen Tarif für junge Leute nutzen kannst


Auf Handyhase.de bekommst Du neben Internettarifen auch Deinen neuen Vertrag ohne Handy oder ein Handy mit Vertrag. Soll es ein neues Smartphone sein, empfehlen wir im Vorfeld einen Blick in die Handy Bestenliste. Dort tauchen dann auch regelmäßig Modelle wie das iPhone 15 oder das Samsung Galaxy S24 auf.

Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben.