Handyvertrag ohne Handy – Günstige Angebote im Handytarif-Vergleich finden

Du suchst nach einem Handyvertrag ohne Handy? In unserem Tarifvergleich findest Du aktuell verfügbare Handytarife in allen Netzen, von den unterschiedlichsten Providern und mit wenigen Gigabyte bis hin zu unbegrenzt Datenvolumen. Dabei gilt: Einen günstigen SIM-only-Vertrag gibt es schon für wenige Euro im Monat. Aber schau einmal selbst, welche Angebote es derzeit für Deinen neuen Vertrag ohne Smartphone in den Netzen von Telekom, Vodafone, o2 und 1&1 gibt.

Tipp: Handys mit Vertrag vergleichst Du auf einer eigenen Seite!

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neueste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Mehr Datenvolumen!

Überblick zu den besten Kindersmartwatch-Bundle – ab 11,99 € mtl.

Smartwatch für Kinder im o2-Netz - Teaser
Smartwatch für Kinder ab 41 €: Hier findest Du alle Angebote für Kinder-Smartwatches zum Bestpreis. [weiterlesen]

Alle 5 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Blau Allnet XS (2024)

5 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  Kein Anschlusspreis
  •  XPLORA X6 Play nanoSIM
13,91 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 11,99 €
  • Wert d. Zugabe -187,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 6,11 €
inklusive 5G

Penny Mobil Smart Angebote: D1-Tarif mit 10 GB für 8,99 €

Bei Penny Mobil gibt es günstige Prepaid-Pakete mit verschiedenen Optionen. So bekommst Du hier 10 GB im besten Telekom-Netz für 8,99 € oder den Prepaid-Smart-Max-Tarif für Viel-Surfer mit 30 GB für 18,99 €. [weiterlesen]

Alle 6 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Penny Mobil Prepaid Smart

10 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  inkl. Schweiz-Datenroaming
  •  10,00 € Bonus bei Rufnummern­mitnahme
9,29 € Durchschnitt pro Monat
  • je 28 Tage 8,99 €
  • entspricht mtl. 9,71 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 9,29 €

o2 Basic 20 mit 20 GB nur 15,99 € Grundgebühr

o2 Logo
Jetzt gibt es den o2 Basic 20 samt 20 GB mit nur 15,99 Grundgebühr z.B. bei Deinhandy. Weitere Deals mit den o2 Basic Tarifen findest Du im Artikel. [weiterlesen]

Alle 4 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

o2 Basic 20

20 GB LTE
  • inkl. Allnet-Flat
17,66 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 15,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 17,66 €
Auch monatlich kündbar!

BLACKSIM Angebote und Deals – z. B. mit 12 GB für nur 8,99 € mtl.

BLACKSIM
  • 8.7 sehr gut
  • Nur für kurze Zeit!
  • aktualisiert am 11.06.2024
Die BLACKSIM-Angebote überzeugen seit Marktstart mit viel Datenvolumen zum guten Preis - z. B. eine Allnet-Flat mit 12 GB und 8,99 € monatliche Grundgebühr. Auf Wunsch auch als monatlich kündbare Variante. [weiterlesen]

Alle 8 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

BLACKSIM Allnet Flat 10+2 GB

12 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  2 GB extra
9,41 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 8,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 9,41 €
Original-Tarife mit tollen Aktionen!

Vodafone GigaMobil mit Rabatt-Aktion – 50 GB mit 5G für 39,99 € mtl.

Vodafone Red
Die GigaMobil-Tarife im Vodafone-Netz richten sich an alle, die nach einem umfangreichen 5G-Tarif ohne Smartphone suchen. Es warten viele Features auf Dich: Dank Vodafone GigaDepot lässt sich z. B. unverbrauchtes Datenvolumen in den nächsten Monat mitnehmen. [weiterlesen]

Alle 6 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Vodafone GigaMobil M

50 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
39,99 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 39,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 39,99 €

Nur für kurze Zeit: Crash Tarif im Vodafone-Netz mit 10 GB LTE + 100 Freiminuten mit nur 5,99 Euro Grundgebühr!

crash Minuten-Tarif 10 GB Aktion
  • 9.0 sensationell
  • Nur für kurze Zeit!
  • aktualisiert am 07.06.2024
Perfekt für Normalsurfer oder Besitzer eines Dual-SIM-Smartphones: Der crash Minuten Tarif 10 GB LTE im gut ausgebauten Vodafone-Netz ist erstmalig günstig zu haben! Nur 5,99 € Grundgebühr kosten Dich 10 GB LTE Datenvolumen und 100 Freiminuten und -SMS pro Monat in alle deutschen Netze. [weiterlesen]

Weitere Informationen zum Deal findest Du im Beitrag.

Crash Minuten Tarif 10 GB

10 GB LTE
  • inkl. 100 Frei-Minuten
6,82 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 5,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 6,82 €
Günstige Tarife mit LTE - jetzt auch als eSIM

klarmobil Minuten Tarife ab 4,99 € mtl. Grundgebühr – 2 GB bis 12 GB LTE

klarmobil Allnet Flats Teaserbild
Jetzt auch als eSIM! klarmobil hat auch günstige Tarife mit Freiminuten und Frei-SMS im Angebot. Zum Surfen steht wahlweise ein Datenvolumen zwischen 2 GB bis 12 GB zur Verfügung. Wer genau hinschaut, sieht, dass die Tarife entweder im Vodafone-Netz oder im Telekom-Netz geschaltet sind! [weiterlesen]

Alle 3 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

klarmobil Minuten Tarif 2 GB LTE (Telekom-Netz)

2 GB LTE
  • inkl. 100 Frei-Minuten
5,41 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 4,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 5,41 €
Alles über den Tut-Gutes-Tarif

share mobile Tut-Gutes-Tarife: Prepaidtarif mit 10 GB für 10 € inkl. monatlicher Spende

share mobile
  • 8.5 sehr gut
  • kann jederzeit enden
  • aktualisiert am 04.06.2024
Mit den share mobile Tut-Gutes-Tarifen ist ein Handytarif mit Spendenoption am Start. Umgesetzt wird das Ganze mithilfe von congstar. Für alle neuen Kunden gibt es jetzt mehr Datenvolumen. Wir haben uns die Tarife mit Social Impact genauer angeschaut und verraten Dir hier alle Details. [weiterlesen]

Alle 2 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

share mobile share Tut Gutes Allnet M

10 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  Spende für die Förderung digitaler Lernprogramme
10,00 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 10,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 10,00 €
Telekom Prepaid Jahrespaket

Telekom Jahrespaket MagentaMobil Prepaid 5G jetzt mit 48 GB für 99,95 €

  • 8.5 sehr gut
  • max. bis 20.08.2024
  • aktualisiert am 28.05.2024
Der MagentaMobil Prepaid 5G Jahrestarif zum Preis von 99,95 € ist seit dem 15.9.2020 bei der Telekom buchbar. Immer wieder gibt es Aktionen mit mehr Datenvolumen. [weiterlesen]

Weitere Informationen zum Deal findest Du im Beitrag.

Telekom MagentaMobil Prepaid 5G-Jahrestarif

4 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  inkl. Schweiz-Datenroaming
8,62 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 8,33 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 8,62 €

freenet Mobile Allnet-Flat: 18 GB mit 14,99 Euro Grundgebühr (monatlich kündbar)!

freenet mobile Allnet Flat Tarife Thumbnail
Die beiden großen Allnet-Flat-Tarife von freenet Mobile enthalten mehr Datenvolumen zum gleichen Preis. Klarer Bestpreis im Vodafone-Netz! [weiterlesen]

Alle 9 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

freenet Mobile Allnet Flat 18 GB

18 GB LTE
  • inkl. Allnet-Flat
  •  25,00 € Bonus bei Rufnummern­mitnahme
14,36 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 14,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 14,36 €
365 Tage lang surfen

o2 Prepaid Jahrespaket als Internet-to-Go-Datentarif ab 59,99 € (40 GB)

So langsam kann man sagen: Das mit den Handytarif-Jahrespaketen macht (fast) jeder! Der Netzbetreiber Telefonica bietet sogar zwei verschiedene Varianten für Unentschlossene an. Alles, was Du über die günstigen Jahrespakete von o2 wissen musst, erfährst Du hier! [weiterlesen]

Alle 3 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

o2 Internet-to-go Jahrespaket 40 GB

3,3 GB 5G
  •  59,99 € / Jahr (40 GB)
5,00 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 0,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 5,00 €
REWE-Tarif mit mehr Daten und 5G!

ja! mobil Jahrestarif als 6-Monats-Paket mit 12 GB (Telekom-Netz, Prepaid)

ja mobil
  • 8.5 sehr gut
  • max. bis 04.08.2024
  • aktualisiert am 06.05.2024
Der von congstar gemanagte Prepaid-Discounter hat seit 23.2.2021 das 6-Monats-Paket im Programm − ein Prepaid-Tarif zum Verschenken, der ein halbes Jahr Gültigkeit hat. Eben als "halbes" ja! mobil Jahrespaket. Seit Mai 2024 gibt es 12 GB Datenvolumen. [weiterlesen]

Alle 2 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

ja! mobil Ja! mobil 6-Monate-Paket

2 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  inkl. Schweiz-Datenroaming
  •  12-GB-Paket für 6 Monate
  •  Startguthaben inklusive
  •  30,00 € Bonus bei Rufnummern­mitnahme
3,75 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 5,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 3,75 €
6x2 GB - jetzt mit 5G!

PENNY mobil Jahrespaket: 6 Monatstarif mit 12 GB für 29,99 €

Mehr Datenvolumen: Das PENNY mobil Jahrespaket kommt als Halbjahrestarif daher. Du erhältst für 29,99 € die Tarifleistungen für ein halbes Jahr, nämlich SMS-Flat, Telefon-Flat sowie 12 GB Datenvolumen (LTE+5G). [weiterlesen]

Weitere Informationen zum Deal findest Du im Beitrag.

Penny Mobil Prepaid 6-Monats-Paket

2 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  inkl. Schweiz-Datenroaming
  •  12-GB-Paket für 6 Monate
  •  Startguthaben inklusive
  •  10,00 € Bonus bei Rufnummern­mitnahme
4,58 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 5,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 4,58 €
10 % Rabatt-Aktion!

Vodafone Business-Tarife mit OneNumber und Europa-Flat jetzt mit 10% Rabatt

Vf Business Tes Thumb
Die Geschäftskundentarife von Vodafone werden unter dem Namen Vodafone Red Business Prime vermarktet. Aktuell gibt es 10 Prozent Rabatt. Welche besonderen Vorteile Du als Geschäftskund*in in den Vodafone-Tarifen nutzt, erfährst Du in diesem Beitrag. [weiterlesen]

Alle 4 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Vodafone Red Business Prime Plus

100 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
44,10 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 44,10 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 44,10 €
Jeden Monat komplett kostenloses Datenvolumen

netzclub: Jetzt noch kostenlose SIM mit 200 MB verfügbar

netzclub
Netzclub ist ein vollständig kostenloser Tarif mit LTE, der sich bestens als Zweitkarte eignet. Der Gratis-Prepaidtarif netzclub Sponsored Surf Basic 2.0 ist also die perfekte Ergänzung für alle Sparfüchse, denn man bekommt hier jeden Monat 200 MB LTE Datenvolumen, ohne dafür zu zahlen. [weiterlesen]

Alle 8 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Alle 4 Wochen Gratis-Datenvolumen

200 MB LTE
  •  Jeden Monat 200 MB kostenlos
0,00 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 0,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 0,00 €
Perfekt zum Tablet!

sim.de LTE Datentarife – auch monatlich kündbar – ab 4,99 € – mit bis zu 22 GB LTE

simde Datentarife
Bei der Drillisch-Mobilfunkmarke sim.de kannst Du ab sofort auch Datentarife mit bis zu 22 GB Datenvolumen buchen. [weiterlesen]

Alle 8 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

sim.de LTE Internet 1 GB

1 GB LTE
4,99 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 4,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 4,99 €
Jetzt auch mit 5G

Kaufland mobil: Starterpaket für 9,99 € auch als eSIM erhältlich!

Kaufland Mobil Thumbnail
Jetzt auch mit 5G verfügbar: Kaufland mobil bietet Prepaid-Pakete im Telekom-Netz. So gibt es beim Supermarkt-Discounter 1 GB LTE schon für 4,99 € für vier Wochen. Aber auch Tarife mit 5G sind ab sofort buchbar. Was die Vor- und Nachteile der Tarife sind und welche Alternativen es gibt, erfährst Du hier. [weiterlesen]

Alle 5 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Kaufland mobil Smart XS

1 GB LTE
  • inkl. Allnet-Flat
  •  10,00 € Bonus bei Rufnummern­mitnahme
4,97 € Durchschnitt pro Monat
  • je 28 Tage 4,99 €
  • entspricht mtl. 5,39 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 4,97 €
Tchibo-Jahrespaket-Trio für 12 Monate

Tchibo mobil Jahrespakete: 3 Tarife mit Allnet-Flat und jetzt sogar bis zu 12 x 9 GB!

Tchibo mobil
Das Tchibo mobil Jahres-Paket war einst Pionier unter den Jahrespaket-Tarifen − und damals als Geschenkbox mit dem Tchibo Smartphone-Tarif zu Weihnachten zum Festpreis zum Verschenken erhältlich. Nach einem peinlichen Vorteilspaketintermezzo 2020 kehrte der Provider 2021 wieder zum klassischen Tchibo mobil Jahrespaket zurück, und das gleich in dreifacher Ausfertigung. Mittlerweile ist aktionsweise sogar mehr Datenvolumen verfügbar. [weiterlesen]

Alle 3 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Tchibo Smart S (Jahrespaket)

1,5 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
5,75 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 0,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 5,75 €

Bling Mobile Angebote: flexible Familien-Tarif ab 7 GB für 10 € mtl.

bling mobile Angebote
"Bling Mobile" heißt der neue App-Tarif, der speziell für Familien konzipiert wurde. Neben flexibler Laufzeit bietet die Marke schnelles Surfen im Netz der Telekom – z.B. mit 7 GB für 10 € im Monat. Eine Anschlussgebühr gibt es nicht. [weiterlesen]

Alle 2 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Bling Mobile First

7 GB LTE
  • inkl. Allnet-Flat
  •  Familientarif inkl. Schweiz-Roaming
10,00 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 10,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 10,00 €
Auch Halbjahrestarif verfügbar!

NORMA Connect Smart: Prepaid im Telekom-Netz mit mehr Datenvolumen

Norma connect
Lebensmittel-Discounter NORMA hat mit NORMA Connect ein attraktive Angebote im Programm. Surfe im Netz der Telekom mit bis zu 50 MBit/s und 5G. Mehr Angebote im Artikel. [weiterlesen]

Alle 5 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

NORMA Connect Smart S

10 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  inkl. Schweiz-Datenroaming
  •  10,00 € Bonus bei Rufnummern­mitnahme
9,29 € Durchschnitt pro Monat
  • je 28 Tage 8,99 €
  • entspricht mtl. 9,71 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 9,29 €

Handyvertrag ohne Handy im Tarifvergleich finden

Handyvertrag ohne Handy 2024 – SIM-only-Tarife im Überblick

Auf der Suche nach einem Handyvertrag ohne Handy helfen wir Dir mit einem Überblick der besten Mobilfunktarife im Vergleich. Die Übersicht halten wir stets aktuell, damit Dir auch kein Angebot oder Schnäppchen entgeht. Deine Suche kannst Du nach Handynetz, nach Provider oder nach gewünschtem Datenvolumen eingrenzen.

Im Handytarif-Vergleich kannst Du über den obigen Filter die SIM-only-Tarife außerdem nach monatlich kündbaren Angeboten und Deals mit Laufzeit sortieren. Zuletzt kannst Du Dich noch entscheiden, ob Du eine Allnet-Flat zum Telefonieren oder für SMS benötigst.

Beachte jedoch: In der Regel ist es günstiger, wenn Du Handy und Vertrag nicht getrennt abschließt bzw. kaufst. Mehr dazu liest Du im Beitrag zum Thema »Deshalb lohnen sich Handy-Bundle« nach.

Was ist der Vorteil an einem Vertrag ohne Handy?

Hier soll es aber nun einmal um den Vertrag ohne Handy gehen. Bei der Entscheidung, ob so ein Tarif nun passend für Dich ist, solltest Du einmal die Vorteile der SIM-only-Angebote genauer betrachten:

Vorteile
  • bereits für wenige Euro im Monat erhältlich
  • große Auswahl in allen Netzen
  • wenige Gigabyte bis unbegrenzt Datenvolumen
  • auch mit 5G
  • ideal, wenn Du ein ausgefalleneres Handymodell suchst (das es selten zum Tarif gibt)
  • eignet sich gut für die Kombination mit Einsteiger- oder Mittelklasse-Handy
  • flexibel ohne Laufzeit oder meist günstiger mit Vertragsbindung
  • ideal zur Überbrückung, als Zweittarif (ohne Laufzeit) oder Familientarif

Nachteile
  • Handy muss zusätzlich gekauft werden
  • Effektivpreise weniger interessant (anders als im Bundle mit Handy)
  • Lohnt sich seltener für Viel- bis Powersurfer

Vertrag ohne Handy finden und abschließen

Auf dieser Seite geht es um SIM-only-Angebote, also Handytarife für diejenigen, die schon ein aktuelles Smartphone haben und nur noch einen Tarif oder einen Tarif für das Zweithandy suchen. Über die oben aufgelisteten Angebote gelangst Du zu den einzelnen Artikeln und erhältst detaillierte Infos zum Deal. Du kannst dort also Deinen Vertrag ohne Handy finden und abschließen.

  • Unsere Dealredaktion ist bereits seit Jahren auf dem Mobilfunkmarkt unterwegs.
  • Wir checken auch das Kleingedruckte für Dich und listen alle Kosten und mögliche Zugaben übersichtlich für Dich auf.

So funktioniert der Handytarif-Vergleich

Der Handytarif-Vergleich, auch Tariffilter oder Tarifrechner, hilft Dir bei der Auswahl eines passenden Angebots.

Mit unserer Anleitung klappt die Suche nach dem passenden Tarif umso schneller. Ob Wenignutzer, Vieltelefonierer oder Dauersurfer − in unserer Übersicht kannst Du vergleichen und bewerten, was Dir wirklich wichtig ist, wenn Du einen neuen Handytarif suchst.

Weißt Du also bereits ungefähr, was Du benötigst? Dann nutze unseren Tariffilter.

Die erste Filteroption ist das Handynetz (zur Auswahl stehen Telekom, Vodafone, o2 und 1&1).

Über die Schieberegler kannst Du Dein gewünschtes

  • Mindest-Datenvolumen,
  • die  Surfgeschwindigkeit (Bandbreite) sowie die
  • maximale Grundgebühr

festlegen.

Setze in die nachfolgenden Felder einen Haken, falls Du nur

  • 5G-Tarife,
  • Angebote mit Junge-Leute-Vorteil,
  • Kombi-Tarife,
  • Tarife mit eSIM bzw. MultiSIM oder
  • Tarife mit Festnetznummer

angezeigt haben möchtest.

Zuletzt kannst Du noch festlegen, ob Du Tarife mit Allnet-Flat oder Freiminuten, mit oder ohne Laufzeit sowie mit oder ohne Datenautomatik angezeigt haben möchtest. Hast Du bereits einen bestimmten Provider oder Handyshop ins Auge gefasst? Auch das kannst Du über das Menü einstellen. Als letzte Filtermöglichkeit bleibt noch die Sortierung der Anzeige – und zwar nach Durchschnittspreis, Effektivpreis oder nach den neuesten Angeboten.

Die Ansicht kannst Du zwischen "Beiträge" und "Vergleich" umstellen. Der Vergleich berücksichtigt dabei alle Angebote aus dem Tariffilter. Beiträge zeigen besonders gute Angebote, die wir redaktionell aufbereitet haben und noch einmal eingehend beleuchten.

SIM-only-Tarifvergleich

Der Tarifvergleich bietet zahlreiche Filtermöglichkeiten

Übrigens: Anders als bei (großen) Vergleichsportalen findest Du bei uns echte Insider-Tipps in unseren Tariftabellen − z.B. Angebote, für die es wenig bis gar keine Provisionen durch die Anbieter gibt und die von gängigen Vergleichsrechnern deshalb nicht aufgenommen werden. Oder einfach, weil wir wesentlich schneller sind als automatische Schnittstellenabfragen.

Genau das hat uns immer gestört: Die immergleichen Tarifrechner mit den immergleichen Angeboten auf allen Vergleichsseiten − dabei wissen wir es doch besser.

Wo gibt es die besten Handytarife ohne Handy?

Welcher Anbieter nun die besten Handytarife ohne Handy hat, das ist schwer zu sagen. Denn es kommt eben ganz darauf an, ob für Dich der beste Tarif nun gleichzeitig das günstigste Angebot ist, ob Du besonders viel Datenvolumen oder das beste Handynetz nutzen möchtest.

Wir können also nicht pauschal sagen, welcher der beste Handyvertrag für Dich ist. Wenn Du nicht so genau weißt, welcher Tarif für Dich der Richtige ist, helfen Dir diese Fragen:

  • Brauche ich eine Allnet-Flat oder reicht mir ein (seltener) Tarif mit Freiminuten?
  • Wie viel Highspeed-Datenvolumen benötige ich monatlich?
  • Sollte mein Tarif die Nutzung von 5G unterstützen?
  • Möchte ich meine Rufnummer von meinem alten Vertrag mitnehmen?
  • Welches Handynetz ist für mich das Richtige?
  • Wie lang möchte ich mich an einen Anbieter binden?

Kennst Du die Antworten auf diese Fragen bereits? Dann nutze den Tariffilter weiter oben, um Deine Suche gezielt einzugrenzen und nur passende Tarife zu vergleichen. So kannst Du Dich schrittweise auf die Suche nach dem besten Tarif machen.


SIM-only-Tarife in allen Netzen

Die Wahl des Handynetzes beeinflusst maßgeblich den Preis für SIM-only-Tarife. Und sicherlich auch die Attraktivität. Wer einen Blick in unsere Übersicht zum besten Handynetz wirft, kennt bereits die übliche Reihenfolge: Telekom → Vodafone → o2 (Telefónica) → 1&1.

Das gilt nicht nur für die getestete Netzqualität und -abdeckung, sondern eben auch für den Preis: Die Telekom (D1-Netz) veranschlagt im Netz mit den besten Testergebnissen eben auch höhere Preise für die Handyverträge.

Handytarif ohne Handy: SIM-only im Vergleich

Handyvertrag ohne Handy: Bester Mobilfunktarif nach Netz

Nach Netz sortiert findest Du an dieser Stelle die wichtigsten Provider in Deutschland. Und zwar in den Netzen der Telekom (D1), von Vodafone (D2), o2 bzw. o2-Telefónica (ehemals: E-Plus) sowie 1&1.

Handytarif ohne Handy im Telekom-Netz

Du suchst nach einem neuen Vertrag im Netz der Telekom? In diesem Abschnitt wollen wir Dir eine Auswahl von Providern mit Handytarifen ohne Handy im Telekom-Netz vorstellen.

  • Die Originaltarife der Telekom (MagentaMobil) lohnen sich ohne Smartphone oder ohne Kombi-Vorteile nur bedingt.
  • Du bezahlst einfach zu viel.
  • Auch die Magenta-Mobil-Kopien aus dem Hause freenet sind nur selten eine echte Alternative (preislich).

Was kostet ein Vertrag ohne Handy bei der Telekom?

Direkt bei der Telekom kostet ein Vertrag ohne Handy einfach zu viel. Wir raten deshalb von einem Abschluss ab. 5 GB für 34,95 €, das ist alles andere als wettbewerbsorientiert und rechtfertigt das Label "bestes Netz" nicht.

Für den Kostencheck solltest Du lieber die Smart-Tarife der Prepaiddiscounter (PENNY, REWE, Norma) heranziehen. Hier gibt es für deutlich unter 10 Euro alle vier Wochen ein ordentliches Datenpaket. Interessant für einen Vergleich ist natürlich auch die fraenk flat als Dauerbrenner. Für 10 € gibt es standardmäßig 10 GB. Das Datenvolumen lässt sich ohne Aufpreis aktionsweise um ein Vielfaches hochschrauben, wenn's mit der Freundschaftswerbung eben passt.

Bester Handyvertrag ohne Smartphone im Vodafone-Netz

Auch bei Vodafone gilt: Der beste Handyvertrag ohne Smartphone im Vodafone-Netz stammt nicht direkt von der Netzbetreiberin. GigaMobil- und Smart-Tarife sind eigentlich nur mit Handy und den entsprechenden Vorteilen (Kombi-Vorteil, junge-Leute-Rabatt) interessant.

Geht es Dir also um einen günstigen SIM-only-Tarif im Vodafone-Netz, lässt sich die Suche schnell auf einige interessante Mobilfunk-Discounter- und App-Tarife eingrenzen. Möchtest Du es genauer wissen, dann wirf einen Blick in die besten Tarife im Vodafone-Netz. Die Übersicht zeigt tagesaktuelle Angebote.

Übrigens: Ab der zweiten Jahreshälfte 2024 könnte es fürs Vodafone-Netz interessanter werden, denn dann wird 1&1 auf Vodafone (statt bislang o2) als National-Roaming-Partner umstellen.

Das bedeutet, dass die Drillisch-Tarife oder die WEB.DE- und GMX-Tarife nach langer Zeit im o2-Netz nun wieder ins Vodafone-Netz als Fallback fallen. Hauptnetzzugehörigkeit wird aber eben das Ende 2023 gestartete 1&1-Handynetz bleiben.

  • Die Originaltarife von Vodafone (GigaMobil, Vodafone Smart) lohnen sich ohne Smartphone oder ohne Young- und Kombi-Vorteile nur bedingt.
  • Du bezahlst einfach zu viel.
  • Auch die GigaMobil-Kopie von freenet ist nur selten eine echte Alternative.

SIM-only-Angebote im o2-Netz

Geht es um SIM-only-Angebote im o2-Netz, wird neben Drillisch (mittlerweile: 1&1-Netz mit National Roaming) wohl nur die Telefónica mit der Discountmarke Blau.de dagegenhalten. Vor allem aber dank interessanter Zugaben (E-Scooter, Fernseher).

  • Bemerkenswerte Tarife sind bei o2 die Unlimited-Flats. Seit dem 21.8.2018 gestartet, 2020 in drei Tarifmodelle mit unterschiedlich hoher maximale Bandbreite gesplittet und 2024 um einen weiteren On-Demand-Tarif ergänzt.
  • Ehrlicherweise empfehlen wir dort aber eher die Kombination mit einem Smartphone, um von wirklich guten effektiven Preisen zu profitieren.

Bei freenet gibt es noch den App-Tarif freenet FUNK, der sich aber leider mit der Zeit deutlich verschlechtert hat.

  • Zu den besten Prepaid-Tarifen im o2-Telefónica-Netz gehört ALDI TALK. Im Grunde Taktgeberin auf dem Mobilfunk-Discounter-Markt. Sei es, wenn mehr Datenvolumen, 5G, eine Erhöhung der Surfgeschwindigkeit oder Neuheiten wie die Jahrespakete anstehen.

Ganz spannend ist vielleicht noch der originale o2-Prepaid-Tarif (als o2 Freikarte gratis erhältlich) sowie der gesponserte Tarif mit Gratis-Datenvolumen vom netzclub.

Check auch gerne unsere Übersicht für alle Tarife im Telefónica-Netz.

Handytarife ohne Handy bei 1&1

Was Handytarife ohne Handy im 1&1-Netz angeht, werden wohl die (mindestens) wöchentlich wechselnden Aktionstarife von Drillisch (sim.de, handyvertrag.de, BLACKSIM und weitere Marken) das wichtigste Aushängeschild sein. Für unter 5 Euro bekommst Du hier eine Allnet-Flat, oft sind Tarife mit bis zu 70 GB Datenvolumen und 5G dabei.

Das Netz findet sich aktuell noch im Aufbau, deshalb greifst Du automatisch und ohne Aufpreis auf die Netzabdeckung von o2 bzw. Vodafone zurück, wenn 1&1 an Deinem Standort noch keine ausreichenden Funkmasten in Betrieb genommen hat. Details dazu in der Infobox:

1&1 startet eigenes Netz

Das 1&1 5G Netz ist nach langer Ankündigungsphase nun endlich da: Am 08.12.2023 ist das vierte Mobilfunknetz in Deutschland gestartet. Drillisch-Tarife wechseln damit ins 1&1-5G-Netz.

Zur Unterstützung kommt National Roaming zum Einsatz, und zwar vorerst im Telefónica-Netz. Heißt: Nutzt Du einen 1&1-Tarif und ist das Netz an Deinem Standort nicht ausreichend ausgebaut, fällst Du ins o2-Telefónica-Netz zurück. Ab Sommer 2024 soll die Kooperation schrittweise zurückgefahren werden – ab dann ist das Vodafone-Netz die Fallback-Lösung.

Achte bei Drillisch unbedingt auf die Datenautomatik (und wie Du diese abschalten kannst).

Bester SIM-only-Vertrag

Nach unserer Definition heißt bester SIM-only-Vertrag: Viel Leistung für wenig Geld und ein gutes Mobilfunknetz! Denn: Mobilfunkanbieter gibt es nun wirklich in großer Zahl und in allen Mobilfunknetzen (Telekom, Vodafone, o2-Telefónica und 1&1).

Da stellt sich bereits die Frage: Tarif vom Mobilfunk-Discounter oder Netzbetreiber?

Vertrag ohne Smartphone im Handytarif-Vergleich: Darauf solltest Du achten

In der Infobox findest Du noch einmal einige Punkte, worauf Du bei einem Vertrag ohne Smartphone im Handytarif-Vergleich besonders achten solltest.

  • 3G/UMTS ist kein Faktor mehr, denn es gibt keine Tarife mehr, die nicht mindestens LTE-Standard haben − und zwar weil UMTS bis 2021 in allen 3 Netzen abgeschaltet wurde.
  • Aufgepasst: Nicht von den Marketingaussagen blenden lassen: LTE-Max-Angaben bzw. die maximalen Mbit/s-Werte (betrifft die Surfgeschwindigkeit) sind oftmals Augenwischerei, Höchstgeschwindigkeiten werden oft gar nicht erreicht.
  • Aufschluss darüber gibt die Bundesnetzagentur mit ihrer Breitbandmessung-App − sowie unser Beitrag zur passenden Handy-Geschwindigkeit.
  • 4G ist noch verbreitet, 5G ist mittlerweile zu empfehlen. 5G wird weiter ausgebaut, während die Kapazitäten im 4G-Netz eher zurückgefahren werden.
  • Zuletzt haben zahlreiche Tarifmarken 5G freigeschaltet, die noch ausstehenden Provider werden wohl bald nachfolgen.

Datentarife ohne Smartphone

Datentarife findest Du in einer eigenen Übersicht. Fürs eigene Heim sind ansonsten auch Tarife mit mobilen Homespots zu empfehlen.

Bester 5G Handyvertrag im Vergleich

Unsere Übersicht mit 5G-Tarifen zeigt, wo Du den besten 5G Handyvertrag findest. Die gute Nachricht: Die Auswahl steigt. War 5G noch 2021 und 2022 teuer und selten zu haben, ist die Auswahl seit Mitte 2023 (Freischaltung bei Mobilfunk-Discountern wie ALDI TALK) sprunghaft gestiegen und auch kleine Geldbeutel können nun problemlos die entsprechenden Tarife buchen.

Beste Festnetz-Angebote vergleichen

Du suchst nach einem Internetanschluss? Dann wirf einen Blick in unsere Festnetz- und Internet-Angebote. Dort findest Du von DSL über Kabel Internet bis hin zu Glasfaser und Homespot-Tarifen eine Auswahl passender Angebote.

Handyvertrag ohne Handy: Wichtige Fragen und Antworten

An dieser Stelle nehmen wir Dich an die Hand und klären, wo es die günstigsten Handytarife gibt und was Du rund um das Thema Handyvertrag ohne Handy wissen solltest.

❓ Wo finde ich den besten Handyvertrag ohne Handy?

Den besten Handyvertrag ohne Handy findest auf Handyhase.de! Bei der Masse an guten Deals kannst Du schnell die Übersicht verlieren. Die Redaktion von Handyhase.de übernimmt für Dich diesen Job, filtert die Deals und führt auf dieser Seite nur Angebote mit den besten Handytarifen und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

🔥 Wo gibt es den besten Handytarif ohne Handy mit 5G?

Dein Handyvertrag soll 5G bieten? In allen Mobilfunknetzen steht 5G zur Verfügung, vor allem die Telekom und Vodafone haben beim Ausbau die Nase vorn. Eine Alternative zu diesen Angeboten bilden die günstigen Handyverträge der Telefónica in Ballungsgebieten (Städten). Dort ist der Empfang tatsächlich besonders gut. 1&1 hinkt noch hinterher, hat jedoch dank National-Roaming-Abkommen die Möglichkeit, die Netze der Partner zu nutzen. Einen Überblick gibt's in unserem Beitrag zu 5G-Tarifen.

📱 Was sind SIM-only-Tarife?

SIM-only-Tarife sind Handyverträge ohne Handy. Du kannst SIM-only-Angebote günstig und separat zu Deinem Wunsch-Handy buchen. Oft bereits für wenige Euro pro Monat.

🤷‍♀️ Für wen lohnen sich SIM-only-Tarife?

SIM-only-Tarife lohnen sich vor allem dann, wenn Du Dein Handy noch weiterhin nutzen möchtest, entsprechend auf der Suche nach einem günstigen Vertrag ohne Handy bist. Etwa, weil Dein Datenvolumen nicht mehr ausreicht oder Du das Netz wechseln möchtest. Alternativ bietet sich ein SIM-only-Deal auch für ein Dual-SIM-Handy an. Hier kannst Du einen zweiten günstigen Tarif für den zweiten SIM-Kartenslot nutzen, was sehr praktisch ist, um private und geschäftliche Anrufe zu trennen.

👍 Worauf muss ich bei der Suche nach dem besten Handyvertrag ohne Smartphone achten?

Auf der Suche nach dem besten Handyvertrag ohne Handy solltest Du zuerst das Mobilfunknetz als wichtigstes Kriterium heranziehen.

Auch das sind gute Punkte: Reicht das Datenvolumen aus? Fallen versteckte Kosten an (sogenannte Kostenfallen)? Und wie sind Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit gestaltet? Flexible Tarife sind meistens ein wenig teurer. Dafür kannst Du aber schneller wechseln, falls ein Angebot mit (noch) besseren Konditionen auftaucht.

❔ Welcher Anbieter hat den besten Handyvertrag?

Welcher Anbieter wirklich den besten Handyvertrag hat, liegt ganz an Deinen Vorstellungen. Grundsätzlich gilt: Der beste Handyvertrag ist der, der zu Deinem Nutzungsverhalten passt, keine Haken und Fallstricke hat und ein gutes Netz mit ausreichend Datenvolumen bietet. Wir raten zudem dazu, auf eine kurze Vertragslaufzeit zu achten.

📲 Wie viel Datenvolumen ist im SIM-only-Vertrag sinnvoll?

Bei einem durchschnittlichen Verbrauch solltest Du mit mindestens 5 GB pro Monat im SIM-only-Vertrag rechnen, so aktuelle Erhebungen. Im Beitrag "Wie viel Datenvolumen" gehen wir dieser Frage näher auf den Grund. Du erfährst dort, was Du für Netflix, Fußball, Spotify, TikTok & Co. einplanen solltest.

📡 Welches Netz wähle ich für meinen Handytarif ohne Handy?

Das beste Netz dürfte eins der wichtigsten Kriterien für Deinen Handytarif ohne Handy sein. Dabei hast Du die Wahl zwischen dem Telekom-Netz, das aktuell als bestes Netz gehandelt wird, dem mittlerweile ziemlich gut ausgebauten Vodafone-Netz sowie den Netzen von Telefónica /o2 und von 1&1.

Während die Telekom und Vodafone ihre Stärken in den Städten und auf dem Lande haben, ist das o2-Netz vor allem in den Großstädten gut ausgebaut. Das 1&1-Netz befindet sich noch im Ausbau. Hier profitierst Du von niedrigen Preisen und vom National-Roaming-Abkommen mit o2 bzw. Vodafone.

⏳ Wie sieht die Kündigungsfrist aus?

Wann und mit welcher Kündigungsfrist Du Deinen Handyvertrag beenden kannst, erfährst Du in einem eigenen Beitrag zum Thema.

📱 Neuer Vertrag ohne Smartphone: Kann ich meine alte Handynummer behalten?

Du hast einen neuen Vertrag ohne Smartphone gefunden? Spitze! In der Regel ist es möglich, eine alte Handynummer mitzunehmen, sodass Du weiterhin wie gewohnt erreichbar bleibst. Voraussetzung ist, dass Du Deinen alten Vertrag kündigst. Die Portierung der alten Rufnummer kannst Du bereits bei Abschluss des neuen Tarifs in Auftrag geben.

Der neue Anbieter belohnt die Mitnahme der Rufnummer oft mit einem Bonus in Höhe von bis zu 50 Euro oder sogar noch mehr. Wir rechnen diesen sogenannten MNP-Bonus gesondert in die Effektivpreis-Berechnung von Verträgen und weisen das extra aus ein.

💰 SIM-only-Tarife: Was ist der Anschlusspreis?

Zusätzlich zum Grundpreis, also der monatlich fälligen Gebühr, kommt in SIM-only-Tarifen oft noch ein Anschlusspreis oder auch Bereitstellungspreis hinzu. Dabei handelt es sich um eine einmalige Gebühr. Sozusagen die Kosten für die SIM-Karte und die Aktivierung der Karte. Bei einigen Sonderangeboten und Aktionstarifen entfällt die Anschlussgebühr gelegentlich komplett oder auf Antrag (etwa per SMS).

✅ Wo finde ich den billigsten und günstigsten Handytarif?

Gerade Vielnutzer finden im Netz von 1&1 die derzeit billigsten Handyverträge. Speziell das Unternehmen Drillisch tut sich preislich gesehen sehr hervor. Wenn Du Deinen Datenverbrauch gut einschätzen kannst, ist die (abschaltbare) Datenautomatik zu vernachlässigen: Denn Du zahlst nur mehr, wenn Du über das Inklusivvolumen kommst. Doch auch andere Anbieter wie crash, oder allmobil bieten Aktionstarife zu sehr günstigen Preisen an. 

Pauschale Aussagen sind insgesamt schwierig zu treffen: Denn je nachdem, welche Vorlieben und Ansprüche Du hast, gelten auch unterschiedliche Preise. Handytarife unter 5 Euro pro Monat sind für Gelegenheitsnutzer auf jeden Fall möglich, teils sogar für unter 3 Euro. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her bist Du mit Tarifen gut ausgestattet, die sich als Handyvertrag unter 10 Euro etabliert haben.

🤷‍♂️ Warum sollte ich Handytarife vergleichen?

Es ist empfehlenswert, Handytarife zu vergleichen, da sich die Leistungen der Tarife im Zeitverlauf in der Regel verbessern. Außerdem solltest Du davon ausgehen, dass sich Preise nach Ablauf einer ersten Mindestvertragslaufzeit erhöhen – dann ist es ratsam, mit einem Vergleichsrechner zu schauen, welche Preispunkte aktuell möglich sind und gegebenenfalls zu wechseln.

📞 Wie nutze ich einen Handytarife-Vergleichsrechner?

Bei einem Handytarife-Vergleichsrechner nimmst Du am besten selbst einige Einstellungen vor, um den besten für Dich passenden Vertrag herauszufinden. Vor allem das Netz und das Datenvolumen sind entscheidend für ein zu Dir passendes Ergebnis. Um einen Rechner korrekt zu bedienen, musst du also ein wenig Dein eigenes Nutzungsverhalten kennen, denn sonst ergibt sich ein für Dich verzerrtes Bild.

📱 Was ist die Kritik an Handytarif-Vergleichen?

Die häufige Kritik an Handytarife-Vergleichen ist mangelnde Transparenz und Objektivität. So listen einige Anbieter nur Tarife, für die sie bei Abschluss auch eine Provision erhalten. Bei Handyhase.de ist das seit Jahren anders – wir empfehlen auch Tarife, für die wir sehr wenig oder gar keine Provision erhalten. Auch werden oftmals Aktionstarife (nur gültig für wenige Stunden oder ein Wochenende oder auch Tarife mit außergewöhnlichen Prämien-Zugaben) in vielen Rechnern nicht berücksichtigt, da es sich dort größtenteils um Schnittstellenabfragen handelt.

Bietet ein Händler dem Vergleichsportal dann keine Schnittstelle an und vergisst, diesen Tarif zu melden, taucht er auch nicht in den Vergleichsrechnern auf. Bei uns ist dies anders: Denn wir recherchieren als Redaktion manuell täglich nach den besten Tarifen im Vergleich. So verpasst du keinen wirklich guten Vertrag.

Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben.